Einsatzfahrzeug: Fort Hood - US Army - Ambulance (a.D.)

Fort Hood - US Army - Ambulance (a.D.)
Fort Hood - US Army - Ambulance (a.D.)
  • Fort Hood - US Army - Ambulance (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V12349 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Fort Hood - US Army - Ambulance (a.D.) Kennzeichen k.A.
Standort Amerika (America)Nordamerika (North America)Vereinigte Staaten von Amerika (United States of America)United States Armed Forces (Streitkräfte)
Wache k.A. Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Rettungsdienst Organisation Militär
Klassifizierung Krankenkraftwagen (BW) Hersteller Jeep
Modell M725 Auf-/Ausbauhersteller Sonstige
Baujahr k.A. Erstzulassung k.A.
Indienststellung k.A. Außerdienststellung Ja, aber Jahr unbekannt
Beschreibung

Ehemalige Ambulance eines Army Medical Service Corps im Museum in Fort Hood, Texas.

Fahrgestell: Kaiser Jeep M725

  • 6-Zylinder Benzinmotor "Jeep Tornado engine"
  • Schaltgetriebe "Borg-Warner T98"
  • Hubraum: 230,5 in³ / 3.777 cm³
  • Leistung: 132,5 PS / 98,8 kW
  • Höchstgeschwindigkeit: 55 MPH / 89 km/h
  • Länge: 5.328 mm
  • Breite: 2.159 mm

Der Kaiser Jeep ist die zwischen 1967 und 1969 in Toledo, Ohio hergestellte Militärversion des Jeep Gladiator. Die Basisvariante M715 hatte eine Nutzlast von 1,25 Tonnen und trug deshalb den Namen "1¼ ton truck" oder "Five quarter ton truck".

Die Kaiser Jeep M715-Familie umfasste 4 Varianten:

  • M715 - cargo/troop carrier
  • M724 - cab/chassis
  • M725 - ambulance
  • M726 - telephone maintenance

Kia baut unter dem Modellnamen KM450 seit 1998, also fast 30 Jahre nach Produktionsende, den Kaiser Jeep weiter. Abnehmer für den KM450 ist die Südkoreanische Armee.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage k.A.
Besatzung 1/X Leistung 99 kW / 135 PS / 133 hp
Hubraum (cm³) 3.777 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
Eingestellt am 08.02.2007 Hinzugefügt von BOS-Fahrzeuge.info
Aufrufe 2486

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus United States Armed Forces (Streitkräfte)

Alle Einsatzfahrzeuge aus United States Armed Forces (Streitkräfte) ›