Einsatzfahrzeug: Berlin - Berliner Verkehrsbetriebe - Bergungskran (B-EV 1714)

Berlin - Berliner Verkehrsbetriebe - Bergungskran (B-EV 1714)
Berlin - Berliner Verkehrsbetriebe - Bergungskran (B-EV 1714)
  • Berlin - Berliner Verkehrsbetriebe - Bergungskran (B-EV 1714)
  • Berlin - Berliner Verkehrsbetriebe - Bergungskran (B-EV 1714)

Einsatzfahrzeug-ID: V123360 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Berlin - Berliner Verkehrsbetriebe - Bergungskran (B-EV 1714) Kennzeichen B-EV 1714
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Berlin
Wache k.A. Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Sonstige Organisation Verkehrsbetriebe
Klassifizierung Entstörfahrzeug Hersteller MAN
Modell 17.232 Auf-/Ausbauhersteller Zweiweg International GmbH & Co.KG
Baujahr 1995 Erstzulassung 1995
Indienststellung 1995 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Bergungskran der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG).

Fahrgestell: MAN 17.232

Ausbau: Zweiweg

Kran: Spezial-Schwenkkran DS 0 129 K der polnischen Firma BUMAR (Baunummer 002)

Der Kran wird zum Bergen von Straßenbahnen auf Straßen und in Schwellengleisen eingesetzt.

Die deutschlandweite Besonderheit ist der Ausleger, mit dem er unter der eingeschalteten Oberleitung arbeiten kann. Bei Havarien ist das von Vorteil, weil der Strom nicht abgeschaltet werden muss.

Der Kran ist Baujahr 1986 (BUMAR - Polen auf KAMAS 5320 – Basisfahrzeug). Das Fahrgestell wurde 1995 gegen einen Allradantrieb-MAN ersetzt und mit einer Schienenführeinrichtung ergänzt. Der Kran hebt 12 t.

Ausstattung:

  • Schienenführausrüstung (bis r=18m) – ZWEIWEG
  • Spezialkupplung
  • Rollböcke (blockierte Räder / Achsen)
  • Eingleisbrücken und Hydraulikstempel

edit T. Krüger (01/07/2015):
Das Fahrzeug ist einmalig in Berlin. Als weitere Kranfahrzeuge der BVG stehen in Lichtenberg und anderen Tram-Betriebshöfen nur leichte sogenannte "PKW-Berger" auf Unimog-Basis zur Verfügung

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 x Hänsch Comet LED
  • Hella Frontblinker
Besatzung 1/x Leistung 171 kW / 232 PS / 229 hp
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 17.000
Tags
Eingestellt am 01.07.2015 Hinzugefügt von wbarnitzke
Aufrufe 5289

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Berlin

Alle Einsatzfahrzeuge aus Berlin ›