Einsatzfahrzeug: Florian Baiergrün 44/01

Florian Baiergrün 44/01
Florian Baiergrün 44/01

Einsatzfahrzeug-ID: V122695 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Baiergrün 44/01 Kennzeichen HO-2292
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BayernHochfranken
Wache k.A. Zuständige Leitstelle Leitstelle Hochfranken (HO, WUN)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Tragkraftspritzenfahrzeug Hersteller Mercedes-Benz
Modell Unimog U 1300 L Auf-/Ausbauhersteller Bachert
Baujahr 1986 Erstzulassung 1986
Indienststellung 2015 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Tragkraftspritzenfahrzeug TSF der Freiwilligen Feuerwehr Baiergrün, Ortsteilwehr der Stadt Helmbrechts im Inspektionsbereich 2 des Landkreises Hof.

Die FF Baiergrün verfügte bisher über einen Tragkraftspritzenanhänger TSA, der im Alarmfall von Traktoren der örtlichen Landwirte gezogen wurde.

Nachdem die Feuerwehr Helmbrechts im Jahr 2015 als Ersatzbeschaffung für das LF 8 ein neues LF 20-Kats in Dienst stellen konnte, beschloss man den Unimog in den Ortsteil Baiergrün, als Ersatz für den in die Jahre gekommenen TSA, umzusetzen.

Im Baubetriebshof der Stadt Helmbrechts wurden einige Reparatur- und Überholungsarbeiten durchgeführt und einige Umbauten erledigt.

Anschliesend erhielt das Fahrzeug noch eine kostenlose Lackaufbereitung.

Das Fahrzeug steht jetzt der FF Baiergrün in einem Top-Zustand zur Verfügung und kann noch viele Jahre seinen Dienst verrichten.

Daten zum Fahrzeug:

Fahrgestell:

  • Mercedes Benz Unimog U 1300 L (Baumuster 435)
  • 6 Zylinder Dieselmotor Typ OM OM 353.959
  • Leistung 124 kw /168 PS
  • Hubraum 5.638 cm³
  • vollsynchronisiertes Getriebe, alle acht Gänge auch Rückwärts fahrbar
  • Leergewicht 5.700 kg
  • zul. Gesamtgewicht 7.450 kg
  • Länge 5.590 mm
  • Breite 2.300 mm
  • Höhe 2.800 mm
  • Radstand 3.250 mm
  • Höchstgeschwindigkeit 80 km/h

Aufbau:

  • Kofferaufbau mit 5 Geräteräume
  • Stahlgerippe Konstruktion mit Blech verkleidet
  • Jalosien als Geräteraumverschlüsse
  • Begehbares Dach
  • Gruppenkabine für Besatzung 1/8/9

Farbgebung:

  • Kabine und Aufbau in Feuerrot RAL 3000
  • Fahrgestell, Felgen in Tiefschwarz RAL 9005
  • Kotflügel, Radkästen, Stoßfänger in Reinweiss RAL 9010

Kommunikation:

  • 1 Fug 7b, 4m, festeingebaut
  • 2 Fug 11b, 2m, tragbar

Bei Einführung des Digitalfunks erhält das Fahrzeug:

  • 1 Sepura HRT Digitalfunkgerät
  • 2 Sepura MRT Digitalfunkgerät

Beladung:

  • Beladung laut Norm TSF
  • Bachert Frontpumpe FP 8/8
  • PFPN 10-1000 Fabrikat Ludwig
  • Wasserringmonitor
  • Schaufeln, Besen
  • 4 Schlauchbrücken
  • Einreißhaken
  • Dunggabeln
  • 4 Steckleiterteile

Vor der Abgabe an die Wehr in Baiergrün stand das Fahrzeug in Helmbrechts als LF 8 im Dienst:

http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/5729/Florian_Helmbrechts_4301_aD

Herzlichen Dank für den tollen Fototermin!

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Rundumkennleuchten Bosch RKLE 150
  • Martin-Horn 2297 GM
  • Monacor Druckkammerlautsprecher
  • Frontblitzer Hella BSX-micro
  • Rundumkennleuchte Hella KL 700 am Heck
Besatzung 1/8 Leistung 124 kW / 168 PS / 166 hp
Hubraum (cm³) 5.638 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 7.450
Tags
Eingestellt am 25.05.2015 Hinzugefügt von HLF-Driver
Aufrufe 13559

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Hochfranken

Alle Einsatzfahrzeuge aus Hochfranken ›