Einsatzfahrzeug: Florian Helmbrechts MZA

Florian Helmbrechts MZA
Florian Helmbrechts MZA
  • Florian Helmbrechts MZA

Einsatzfahrzeug-ID: V122046 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Helmbrechts MZA Kennzeichen HO - FF 9955
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BayernHochfranken
Wache FF Helmbrechts Zuständige Leitstelle Leitstelle Hochfranken (HO, WUN)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Anhänger Hersteller Humbaur GmbH
Modell HA 752113 G Auf-/Ausbauhersteller Humbaur GmbH
Baujahr 2011 Erstzulassung 2011
Indienststellung 2011 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Mehrzweckanhänger der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Helmbrechts im Inpsektionsbereich 2 des Lkr. Hof.

Die Firma Humbaur GmbH fertigte im Jahr 2011 den Anhänger im gleichen Jahr konnte die FF Helmbrechts den Mehrzweckanhänger durch Spenden beschaffen und in Dienst stellen.

Der Anhänger wird zum Materialtransport genutzt.

Als Zugfahrzeug dient der MTW:

http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/113811/Florian_Helmbrechts_1401

oder das Mehrzweckfahrzeug:

http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/33607/Florian...ts_1101#/316036


Daten zum Fahrzeug

Fahrgestell:

  • Humbaur Einachsanhänger
  • Stahlprofilrahmen
  • V-Zugdeichsel Feuerverzinkt
  • Länge 2050 mm
  • Länge mit Deichsel 3215 mm
  • Breite 1770 mm
  • Höhe ohne Plane 890 mm
  • Höhe mit Plane und Spriegel 1850 mm
  • Leergewicht 249 kg
  • Zul. Gesamtgewicht 750 kg
  • Nutzlast 551 kg

Aufbau:

  • Aufbau aus Doppelwandigen Aluprofile
  • 15 mm Starke Bodenplatte
  • Spriegel und Plane
  • Bordwand an Heck und Front klappbar

Farbgebung:

  • Fahrgestell, Deichsel, Felgen und Aufbau in silber
  • Plane in Feuerrot RAL 3000
  • Beschriftung in Reinweiß RAL 9010

Herzlichen Dank an den Kommandant der Helmbrechtser Wehr für den tollen Fototermin!

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage k.A.
Besatzung k.A. Leistung k.A.
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 750
Tags
mza
Eingestellt am 25.04.2015 Hinzugefügt von HLF-Driver
Aufrufe 1795

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Hochfranken

Alle Einsatzfahrzeuge aus Hochfranken ›