Einsatzfahrzeug: Tábor - HZS - VRW

Tábor - HZS - VRW
Tábor - HZS - VRW
  • Tábor - HZS - VRW

Einsatzfahrzeug-ID: V121817 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Tábor - HZS - VRW Kennzeichen 4C6 6202
Standort Europa (Europe)Tschechische Republik (Czech Republic)Jihočeský Kraj (Region Südböhmen)
Wache HZS Jihočeského kraje - ÚO Tábor - PS Tábor Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Berufsfeuerwehr (BF)
Klassifizierung Vorausrüstwagen Hersteller Mercedes-Benz
Modell Sprinter 518 CDi Auf-/Ausbauhersteller KEB-EGE
Baujahr 2008 Erstzulassung 2008
Indienststellung 2009 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Ein Vorausrüstwagen der Berufsfeuerwehr in der tschechischen Stadt Tábor.

Betreiber:
HZS steht für Hasičský záchranný sbor, die Bezeichnung der Berufsfeuerwehren in der Tschechischen Republik. Die oft verwendete Aufschrift Hasiči bedeutet Feuerwehr, wörtlich übersetzt Feuerwehrleute.

Fahrgestell: Mercedes-Benz Sprinter 518 CDi DoKa

Aufbau: KEB-EGE

Auszug aus der Ausstattung:

  • Hochdruckpumpe Rosenbauer H5
  • Wassertank 1.000l
  • Schnellangriff 60m
  • zwei Einzelsitze Rosenbauer mit integrierten PA in der zweiten Reihe der Kabine

Besonderheit:
Das Fahrzeug war das erste mit diesem Aufbau in der Tschechischen Republik und wurde als Marktneuheit vorgestellt.

Klassifizierung:
Der tschechische Begriff für dieses Fahrzeug lautet RZA L1R. RZA steht für rychlý zásahový automobil. Wörtlich übersetzt steht das für "Schnelles Einsatzfahrzeug".

Der Benennungszusatz L1R gibt weitergehende Informationen und gliedert sich wie folgt auf:

Gewichtsklasse - Fahrgestell - Ausstattung

L = Fahrzeuggewicht = lehké = leicht (bis 7.000 kg zGG)
1 = Straßenfahrgestell / primär zum Einsatz auf befestigten Straßen und Wegen geeignet
R = Ausstattungsmerkmal = redukovaná výbava = reduzierte Ausstattung

Einsatzort:
Die südlich von Prag gelegene Kreisstadt hat ca. 35.000 Einwohner, der Name bedeutet übersetzte so viel wie Lager / Camp.

-----

Rychlý zásahový automobil RZA-L1R na podvozku Mercedes-Benz Sprinter 518CDi DoKa s nástavbou KEB-EGE, rok výroby 2009, HZS Tábor.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • LED-Warnbalken Holomý-Electronics VSL012LV BbSbB
  • Heckkennleuchte Hänsch Nova-S
  • LED-Frontblitzer
  • Verkehrswarneinrichtung am Heck
Besatzung 1/3 Leistung 135 kW / 184 PS / 181 hp
Hubraum (cm³) 2.987 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 5.000
Tags
Eingestellt am 15.04.2015 Hinzugefügt von Jakub Seifert
Aufrufe 1306

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Jihočeský Kraj (Region Südböhmen)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Jihočeský Kraj (Region Südböhmen) ›