Einsatzfahrzeug: Florian Reichertshofen 55/01

Florian Reichertshofen 55/01
Florian Reichertshofen 55/01

Einsatzfahrzeug-ID: V121668 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Reichertshofen 55/01 Kennzeichen PAF-MR 551
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BayernIngolstadt
Wache FF Reichertshofen Zuständige Leitstelle Leitstelle Ingolstadt (IN, EI, ND, PAF)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Gerätewagen-Logistik / Nachschub Hersteller Iveco
Modell FF 100 E 22 Auf-/Ausbauhersteller Hensel Fahrzeugbau
Baujahr 2013 Erstzulassung 2013
Indienststellung 2013 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Gerätewagen-Logistik GW-L 1 der Freiwilligen Feuerwehr Reichertshofen auf Basis eines Iveco FF 100 E 22 mit feuerwehrtechnischen Auf- und Ausbau durch die Firma Hensel Waldbrunn.

Das Fahrzeug dient als Ergänzung für die beiden Löschgruppenfahrzeuge und die Drehleiter und steht in der Regel unbeladen im Gerätehaus.

Fahrgestell:

  • Iveco FF 100 E 22
  • Motorleistung: 160 kW / 218 PS (Euro5-6-Zylinder-Reihendieselmotor mit Turboaufladung und AdBlueeinspritzung)
  • Hubraum: 5.880 cm³
  • Getriebe: Automatikgetriebe
  • Länge: 8000 mm
  • Breite: 2.550 mm
  • Höhe: 3010 mm
  • Leergewicht: 6176 kg
  • zulässiges Gesamtgewicht: 8500 kg
  • serienmäßige Iveco-Ganzstahl-Sicherheits-Staffelkabine zur Aufnahme einer Staffel 0/1/5//6

Aufbau:

  • Hensel Fahrzeugbau Waldbrunn - GW-L 1 nach DIN 14555-21
  • Aufbau mit Pritsche und Plane
  • Ladebordwand Dautel, 1500 kg, teilbar
  • Leuchtenträger am Heck zur Aufnahme der Beleuchtungseinheiten, der Blaulichter und der Verkehrswarnanlage sowie der Rückfahrkamera
  • Lichtmast 4x Xenon-Scheinwerfer Hella AS-200

Beladung:

  • Normbeladung GW-L 1

fest verladen:

  • Verkehrssicherungsmaterial
  • Hubwagen
  • Motorkettensäge mit Zubehör
  • Standrohr und Unterflurhydrantenschlüssel
  • Überflurhydrantenschlüssel
  • Werkzeuge und Arbeitsgeräte
  • Tauchpumpe mit FI-Schalter, Kabeltrommel
  • Druckschläuche
  • Notfallkoffer (Ulmer Koffer)

vorhandene Rollcontainer:

  • 2x B-Schlauch 500 m
  • 1x Tragkraftspritze mit TS 8/8 Ziegler, vier Saugschläuchen und Armaturen
  • 1x Leerbox
  • 1x Powermoon mit Generator
  • 1x Atemschutz
  • diverse Container in Vorbereitung

Lackierung:

  • Lackierung in feuerrot (RAL 3000)
  • Stoßstange und Radläufe in reinweiß (RAL 9010)

Vielen herzlichen Dank an die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Reichertshofen für den äußerst kooperativen Fototermin!

Ausrüster Rauwers GmbH
Sondersignalanlage
  • 2x FederalSignal Mini Phoenix PXL
  • 2x Frontblitzer Hänsch Sputnik nano
  • 2x LED-Modul am Heck
  • Presslufthorn Max B. Martin 2297 GM
  • Druckkammerlautsprecher
Besatzung 1/5 Leistung 160 kW / 218 PS / 215 hp
Hubraum (cm³) 5.880 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 10.000
Tags
Eingestellt am 09.04.2015 Hinzugefügt von Tim Raml
Aufrufe 6155

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Ingolstadt

Alle Einsatzfahrzeuge aus Ingolstadt ›