Einsatzfahrzeug: London - Fire Brigade - DPL 1208

London - Fire Brigade - DPL 1208
London - Fire Brigade - DPL 1208
  • London - Fire Brigade - DPL 1208
  • London - Fire Brigade - DPL 1208

Einsatzfahrzeug-ID: V120834 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname London - Fire Brigade - DPL 1208 Kennzeichen LK56 GWL
Standort Europa (Europe)Vereinigtes Königreich (United Kingdom)England (England)Greater London
Wache London Fire Brigade - Hayes Fire Station Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Berufsfeuerwehr (BF)
Klassifizierung Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug Hersteller Mercedes-Benz
Modell Atego 1325 F Auf-/Ausbauhersteller Papworth
Baujahr 2006 Erstzulassung 2006
Indienststellung 2006 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Dual Purpose Ladder DPL 1208 der Hayes Fire Station der London Fire Brigade.

Die Dual Purpose Ladder ist das Standardfahrzeug der London Fire Brigade und ein Fahrzeugtyp, der anstelle einer 9 m-Leiter wie die Water Tender (WrT) oder einer 13,5 m-Leiter wie die Water Tender Ladder (WrL) beide Leitern mitführt.

Zwischen 2002 und 2007 wurden insgesamt 216 Fahrzeuge dieser Baureihe auf einem Mercedes-Benz Straßenfahrgestell mit Aufbau von TVAC Plastisol bzw. Papworth Plastisol in London beschafft.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Mercedes-Benz Atego 1325 F
  • Motorleistung: 180 kW bei 2.300 1/min (6-Zylinder Dieselmotor)
  • Hubraum: 6.374 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 95 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 13.500 kg
  • Achslast vorne / hinten: 5.600 / 9.300 mm
  • Länge: 7.900 mm
  • Breite: 2.520 mm
  • Höhe: 3.100 mm

Aufbau: Papworth Plastisol

Ausstattung u.a.:

  • Feuerlöschkreiselpumpe Godiva WTA 3010 / FPH 10-3000 (3.000 l/min bei 10 bar bzw. 200 l/min bei 40 bar, maximal 3.910 l/min)
  • Löschwassertank 1.365 l
  • 2 Schnellangriffeinrichtung a 72 m, je eine in Geräteraum G2 & G4
  • tragbarer Werfer
  • 12 Druckschläuche Ø 70 mm, 23 m lang
  • 4 Druckschläuche Ø 45 mm, 23 m lang
  • 4 Atemschutzgeräte
  • CSA
  • Tauchpumpe
  • Stromerzeuger
  • hydraulischer Rettungssatz Holmatro (Schere, Spreizer, Rettungszylinder)
  • Satz Hebekissen
  • Lichtmast
  • Erste-Hilfe-Ausstattung inklusive AED
  • Schiebleiter 13,5 m
  • Schiebleiter 9 m

London Fire Brigade:

Die London Fire Brigade (LFB) ist die Berufsfeuerwehr der britischen Hauptstadt London. Sie wurde im Jahr 1866 als Metropolitan Fire Brigade (MFB) gegründet und ist heute mit rund 6.000 Mitarbeitern auf 103 Feuerwachen und in der Verwaltung nach dem Scottish Fire and Rescue Service die zweitgrößte Feuerwehr im Vereinigten Königreich und nach den Brandschutzbehörden von Tokio, New York und Paris die fünftgrößte Feuerwehr der Welt.

Die Zuständigkeit der LFB erstreckt sich auf das gesamte Gebiet des Verwaltungsbezirks Greater London (bestehend aus der City of London und den 32 London Boroughs) mit seinen knapp 8,5 Millionen Einwohnern. Die LFB ist sowohl für den abwehrenden und vorbeugenden Brandschutz, als auch für die technische Hilfeleistung verantwortlich.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Warnbalken Whelen Edge mit aufgesetztem Druckkammerlautsprecher Whelen Lo-Pro SA40
  • 2 Frontblitzer Whelen 500 Series TIR6
  • je 3 Seitenblitzer Whelen 700 Series
  • 2 Heckblitzer Whelen 700 Series
Besatzung 1/4 Leistung 180 kW / 245 PS / 241 hp
Hubraum (cm³) 6.374 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 13.500
Tags
Eingestellt am 21.02.2015 Hinzugefügt von Daniel Wachtmann
Aufrufe 2653

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Greater London

Alle Einsatzfahrzeuge aus Greater London ›