Einsatzfahrzeug: Rotkreuz Kreuznach 31/84-01

Rotkreuz Kreuznach 21/84-01
Rotkreuz Kreuznach 21/84-01
  • Rotkreuz Kreuznach 21/84-01
  • Rotkreuz Kreuznach 21/84-01

Einsatzfahrzeug-ID: V116437 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Rotkreuz Kreuznach 31/84-01 Kennzeichen SIM-RK 184
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Rheinland-PfalzRhein-Hunsrück-Kreis (SIM, GOA)
Wache DRK RW Simmern Zuständige Leitstelle Leitstelle Kreuznach (BIR, KH, SIM)
Obergruppe Rettungsdienst Organisation Deutsches Rotes Kreuz (DRK)
Klassifizierung Mehrzweckfahrzeug RD Hersteller Volkswagen
Modell Transporter T5 Auf-/Ausbauhersteller Strobel
Baujahr 2014 Erstzulassung 2014
Indienststellung 2014 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Notfall-Krankentransportwagen des DRK Kreisverband Rhein-Hunsrück, stationiert an der Rettungswache in Simmern.

Fahrgestell: Volkswagen Transporter T5 2.0 TDI
Ausbau: System Strobel Aalen
Baujahr: 2014

Ausstattung:

  • Carls Datenfunk
  • Mobiltelefon
  • Stollenwerk Fahrtrage mit Kinderrückhaltesystem
  • Defibrillator Corpuls 08/16
  • Absaugpumpe Weinmann
  • Perfusor Pilot A2
  • Medumat Standard
  • Notfallrucksack "Wasserkuppe 2"
  • tragbarer Sauerstoff 2Liter
  • KED System
  • Schaufeltrage
  • Vakuummatratze
  • Rollboard
  • Utila Tragestuhl elektrisch

Information:

Als Besonderheit verfügt das Fahrzeug, das ab dem 1.7.2014 zusätzlich in der Vorhaltung ist, über einen Utila Tragestuhl mit elektrischer Treppensteighilfe von AAT. Dies ermöglicht die elektrische Unterstützug des Treppensteigens für Patienten bis 140kg.

Es ist das erste Regel-RD-Fahrzeug in RLP mit einer solchen Einrichtung. Erfahrungen konnten hierzu auf dem Flughafen Hahn gemacht werden, wo das System bereits im Einsatz ist.

Funkrufname alt: Rotkreuz Kreuznach 21/84-01

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • FG Hänsch Integro Strobel-Aufbau
  • 2x FG Hänsch Sputnik Nano
  • FG Hänsch Typ 620
Besatzung 1/1 Leistung 103 kW / 140 PS / 138 hp
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 3.200
Tags
nf
Eingestellt am 17.06.2014 Hinzugefügt von Alexander Erik Kup
Aufrufe 3041

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Rhein-Hunsrück-Kreis (SIM, GOA)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Rhein-Hunsrück-Kreis (SIM, GOA) ›