Einsatzfahrzeug: Heros Hamburg 03/86/31 (a.D.)

Heros Hamburg 03/86/31 (a.D.)
Heros Hamburg 03/86/31 (a.D.)
  • Heros Hamburg 03/86/31 (a.D.)
  • Heros Hamburg 03/86/31 (a.D.)
  • Heros Hamburg 03/86/31 (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V115252 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Heros Hamburg 03/86/31 (a.D.) Kennzeichen HH-86352
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Hamburg
Wache THW OV Hamburg-Eimsbüttel Zuständige Leitstelle Leitstelle Hamburg (HH)
Obergruppe SEG/KatS Organisation Technisches Hilfswerk (THW)
Klassifizierung Mannschaftslastwagen Hersteller Hanomag
Modell A-L 28 Auf-/Ausbauhersteller unbekannt
Baujahr 1962 Erstzulassung 1963
Indienststellung 1963 Außerdienststellung 1995
Beschreibung

Mannschaftslastwagen des THW-OV Hamburg-Eimsbüttel, heute im Besitz der Hamburger Feuerwehr-Historiker e. V.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Hanomag A-L 28
  • Motorleistung: 51 kW / 70 PS bei 2.800 1/min (6-Zylinder Diesel)
  • Hubraum: 2.799 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 76 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 4.600 kg
  • Leergewicht: 1.315 kg
  • Länge: 5.730 mm
  • Breite: 2.200 mm
  • Höhe: 2.850 mm
  • Radstand: 3.400 mm

Laufbahn:

  • Zulassung unter dem AKZ HH-89004 am 22.01.1963
  • Umkennzeichnung AKZ HH-8612 ca. 1967
  • Umkennzeichnung AKZ HH-86352 ca. 1972
  • bis zum 11.01.1995 beim THW OV Hamburg-Eimsbüttel

Das Fahrzeug bei den Feuerwehr-Historikern:

http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/115251/LSHD_-...agen_aD_HH-8612

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Rundumkennleuchte Eisemann RKLE 90
  • Starktonhorn
Besatzung 1/2 Leistung 51 kW / 69 PS / 68 hp
Hubraum (cm³) 2.799 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 4.600
Tags
Eingestellt am 21.04.2014 Hinzugefügt von Claus Tiedemann
Aufrufe 5208

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Hamburg

Alle Einsatzfahrzeuge aus Hamburg ›

Anzeige