Einsatzfahrzeug: Hoeksche Waard - Brandweer - WLF - 18-181 (a.D.)

Hoeksche Waard - Brandweer - WLF - 18-181 (a.D.)
Hoeksche Waard - Brandweer - WLF - 18-181 (a.D.)
Hier mit aufgesatteltem AB-ELW (18-099)
  • Hoeksche Waard - Brandweer - WLF - 18-181 (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V114334 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Hoeksche Waard - Brandweer - WLF - 18-181 (a.D.) Kennzeichen VX-79-NN
Standort Europa (Europe)Niederlande (Netherlands)Province Zuid-Holland (Provinz Südholland)
Wache Brandweer Hoeksche Waard Post ’s-Gravendeel Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Wechselladerfahrzeug Hersteller DAF
Modell AE 65 NC Auf-/Ausbauhersteller LeeBur Multilift B.V.
Baujahr 1993 Erstzulassung 1993
Indienststellung 2012 Außerdienststellung 2015
Beschreibung

Ehemaliges Wechselladerfahrzeug (WLF - Haakarm-Voertuig; HV) der regionalen Feuerwehr Zuid-Holland-Zuid, Veiligheidsregio Zuid-Holland-Zuid, Region Nr. 18, stationiert bei der Freiwilligen Feuerwehr Hoeksche Waard an der Wache in ’s-Gravendeel.

Fahrgestell: DAF
Modell:
FA 65.210 NC 400 (AE 65 NC)
Baujahr:
1993
Ausbau:
LeeBur Multilift B.V.
Ausserdienststellung:
2015

Das WLF wurde von der regionalen Feuerwehr Zuid-Holland-Zuid angeschafft und der Freiwilligen Feuerwehr 's Gravendeel zur Verfügung gestellt.

Ausstattung:

  • Hakensystem von Multilift
  • Umfeldbeleuchtung

Laufbahn:

1993 - 2012: Brandweer Amsterdam
2012 - 2015: Brandweer 's Grevendeel

Abrollbehälter-Einsatzleitung (AB-ELW - Commando Overleg Haakarmbak; COH) der regionalen Feuerwehr Zuid-Holland-Zuid, Veiligheidsregio Zuid-Holland-Zuid, Region 18, stationiert bei der Freiwilligen Feuerwehr Binnenmaas an der Wache in ’s-Gravendeel.

Fahrgestell: KPN Autolease
Modell:
Commando Overleg Haakarmbak
Ausbau:
KPN Autolease

Dieser Typ Abrollbehälter wurde vom niederländischen Innenministerium landesweit den Feuerwehren zur Nutzung überlassen.

Sie werden gemeinsam mit der Polizei, dem Rettungsdienst und dem Katastrophenschutz genutzt, sind aber bei den Feuerwehren stationiert.

Brandweer ’s-Gravendeel:

Die Brandweer ’s-Gravendeel ist eine von elf Freiwilligen Feuerwehren in der Gemeinde Hoeksche Waard in der Provinz Südholland. Die zehn anderen Feuerwehren befinden sich in Goudswaard, Heinenoord, Klaaswaal, Maasdam-Puttershoek , Mijnsheerenland-Westmaas, Nieuw-Beijerland, Numansdorp, Oud-Beijerland, Strijen und Zuid-Beijerland. Die neue Gemeinde Hoeksche Waard entstand zum 1. Januar 2019 aus dem Zusammenschluss der Kommunen Binnenmaas, Cromstrijen, Korendijk, Oud-Beijerland sowie Strijen.

Die elf Feuerwehren sind für den Schutz von 86.732 Einwohner auf einer Fläche von 323,68 km² zuständig. Die Wehr zählt auf 25 Freiwillige zurück.

Ausrüster Standby GmbH
Sondersignalanlage
  • 2 Drehspiegelkennleuchten Pintsch Bamag TriOptic
  • 1 Drehspiegelkennleuchte Pintsch Bamag TriOptic in orange
  • 1 Frontblinker Hella Frontblinker
  • Pressluftanlage Max Martin 2297 NM
Besatzung 1/1 Leistung 156 kW / 212 PS / 209 hp
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 18.200
Tags
k.A.
Eingestellt am 13.03.2014 Hinzugefügt von Williamharthoorn
Aufrufe 7210

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Province Zuid-Holland (Provinz Südholland)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Province Zuid-Holland (Provinz Südholland) ›