Einsatzfahrzeug: Buenos Aires - Prefectura Naval - Küstenstreifenboot - GC-48

Buenos Aires - Prefectura Naval - Streifenboot - GC-48
Buenos Aires - Prefectura Naval - Streifenboot - GC-48
  • Buenos Aires - Prefectura Naval - Streifenboot - GC-48
  • Buenos Aires - Prefectura Naval - Streifenboot - GC-48

Einsatzfahrzeug-ID: V113816 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Buenos Aires - Prefectura Naval - Küstenstreifenboot - GC-48 Kennzeichen GC-48
Standort Amerika (America)Südamerika (South America)Argentinien (Argentina)Buenos Aires (Stadt und Provinz)
Wache Prefectura Naval Prefectura Boca del Riachuelo Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Polizei Organisation Küstenwache
Klassifizierung Küstenstreifenboot Hersteller Astillero Cadenazzi
Modell k.A. Auf-/Ausbauhersteller k.A.
Baujahr 1977 Erstzulassung 1977
Indienststellung 1977 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Küstensstreifenboot "Estrellamar" (GC-48) der argentinischen Küstenwache (Prefectura Naval) in Buenos Aires.

Das Boot liegt im Hafen des Stadtteils La Boca.

Dieses Küstenstreifenboot ist das erste von insgesamt 22 im wesentlichen baugleichen Exemplaren. Es entstammt der ersten Serie aus der Werft "Astillero Cadenazzi", die ab 1977 ausgeliefert wurde. Zwei weitere Serien wurden 1979 von Astillero Artabe SACIIM bzw. 1981 von Astillero Belén de Escobar gefertigt.

Die Basis für das Design dieser Küstenstreifenboote bildet die 40-Fuß-Klasse der US Coast Guard.

Hersteller: Astillero Cadenazzi

Technische Daten:
Antrieb: 2 Dieselmotoren GM 671A mit je 280 kW
Maße (LxB): 12,5 x 3,5 m
Tiefgang: 1,1 m
Verdrängung: 15 t
Geschwindigkeit: 28 kn
Reichweite: 200 nm bei 20 kn
Besatzung: 3-9 Personen

Ausstattung u.a.:

  • Radar Furuno 1000
  • Echolot
  • VHF-Funk
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage k.A.
Besatzung k.A. Leistung 560 kW / 761 PS / 751 hp
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
Eingestellt am 08.02.2014 Hinzugefügt von Olaf Wilke
Aufrufe 1546

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Buenos Aires (Stadt und Provinz)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Buenos Aires (Stadt und Provinz) ›