Einsatzfahrzeug: Florian Plön 09/50-02

Florian Plön 09/50-02
Florian Plön 09/50-02
  • Florian Plön 09/50-02
  • Florian Plön 09/50-02
  • Florian Plön 09/50-02
  • Florian Plön 09/50-02
  • Florian Plön 09/50-02
  • Florian Plön 09/50-02
  • Florian Plön 09/50-02
  • Florian Plön 09/50-02
  • Florian Plön 09/50-02
  • Florian Plön 09/50-02
  • Florian Plön 09/50-02
  • Florian Plön 09/50-02
  • Florian Plön 09/50-02

Einsatzfahrzeug-ID: V112612 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Plön 09/50-02 Kennzeichen PLÖ-8025
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Schleswig-HolsteinPlön (PLÖ)
Wache FF Schwentinental OW Klausdorf Zuständige Leitstelle Leitstelle Mitte (KI, PLÖ, RD)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Rüstwagen Hersteller Mercedes-Benz
Modell Unimog U 1300 L Auf-/Ausbauhersteller Wackenhut
Baujahr 1990 Erstzulassung 1990
Indienststellung 1990 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Rüstwagen (RW 1) der Freiwilligen Feuerwehr Schwentinental Ortswehr Klausdorf

Fahrzeug-Kurzinformationen:

  • Mercedes-Benz Unimog U 1300 L
  • Aufbau durch die Firma Wackenhut
  • Schaltgetriebe

Ausstattung:

  • Seilwinde, hydraulisch Werner A 50.1 H
  • hydraulisches Rettungsgerät
    - Pumpenaggregat Weber E45
    - Schere Weber S270-71
    - Spreizer Weber SP30
  • 2 Hebekissen Vetter V40
  • 2 Büffelwinden
  • Mehrzweckzug
  • Stromaggregat Knurz 5 BSAF
  • 2 Halogenscheinwerfer 1.000 Watt auf Stativ
  • Sanitätskasten nach DIN 14.142
  • Sanitätstasche
  • faltbare Krankentrage nach DIN 13.024
  • Rettungstuch mit Tasche
  • 2 Wolldecken
  • Schlauchboot
  • 4 Rettungswesten
  • 2 Wathosen
  • Eisrettungsgerät

Alter Rufname war Florian Plön 11/51-01

Ausrüster Rauwers GmbH
Sondersignalanlage
  • Blaulichter Hella KLJ 70
  • Blaulicht Hänsch Comet (hinten)
  • Frontblitzer Hella BSX-micro
  • Starktonhörner Hella B-133
  • Kompressorhörner Fiamm TA/4 906-C
     
  • Verkehrswarneinrichtung Federal Signal Signalmaster
Besatzung 1/2 Leistung 100 kW / 136 PS / 134 hp
Hubraum (cm³) 5.970 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 7.490
Tags
Eingestellt am 27.01.2014 Hinzugefügt von Voss
Aufrufe 4653

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Plön (PLÖ)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Plön (PLÖ) ›