Einsatzfahrzeug: Benátky nad Jizerou - HZS - TLF

Benátky nad Jizerou - HZS - TLF
Benátky nad Jizerou - HZS - TLF
  • Benátky nad Jizerou - HZS - TLF
  • Benátky nad Jizerou - HZS - TLF
  • Benátky nad Jizerou - HZS - TLF

Einsatzfahrzeug-ID: V111563 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Benátky nad Jizerou - HZS - TLF Kennzeichen 2SA 5553
Standort Europa (Europe)Tschechische Republik (Czech Republic)Středočeský Kraj (Region Mittelböhmen)
Wache HZS Středočeského kraje - ÚO Mladá Boleslav - Stanice Benátky nad Jizerou Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Berufsfeuerwehr (BF)
Klassifizierung Tanklöschfahrzeug Hersteller Tatra
Modell 815 Terrno Auf-/Ausbauhersteller Wawrzaszek
Baujahr 2013 Erstzulassung 2013
Indienststellung 2013 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Ein Einsatzfahrzeug der Berufsfeuerwehr der mittelböhmischen Region,
stationiert auf der Feuerwache in der Stadt Benátky nad Jizerou.

Betreiber:
HZS steht für Hasičský záchranný sbor, die Bezeichnung der Berufsfeuerwehren in der
Tschechischen Republik.

Fahrgestell: Tatra T815 –231R55 18 325 4×4.2

Aufbau: ISS Wawrzaszek (PL)

Fahrzeugdaten T 815 TERRno1 CAS 20 S2T 4x4,2:

  • Fahrgestell: 231R55
  • Motor: Typ TATRA T3D-925–31
  • Hubraum: 12.667 cm³
  • Leistung: 325 kW/ 1.800 U/min
  • Getriebe: Typ TATRA 14TS 210T synchronisiert (14 Vorwärtsgänge, 2 Rückwärtsgänge)
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 18.000 kg

Auszug aus der Ausstattung:

  • Pumpe mit 2.000 l/min
  • Edelstahltanks: Wasser 4.000 l / Schaummittel 240 l
  • Pumpe RUBERG R30/2,5e
  • Zumischer RUBERG
  • Schnellangriff 60m
  • abnehmbarer Dachwerfer (2.000 l/min, max. Reichweite 50m)
  • hydraulischer Lichtmast (4 x 500 W, max. Höhe 6,5m)
  • Frontseilwinde (35 kN)
  • digitale Funkausstattung Motorola GM 360 / Matra TPM 700
  • Standheizung Webasto AIR TOP EVO 3900/5500

Klassifizierung:
Nach tschechischer Norm handelt es sich um ein CAS 20 S2T (CAS = Cisternová automobilová stříkačka), was sinngemäß übersetzt ein TLF ist. Aufgrund seiner Ausstattung kann das Fahrzeug nach deutschen Maßstäben jedoch durchaus als HLF gesehen werden.

Die 20 steht kennzeichnend für die Pumpenleistung (2.000 l/min),die 4.00 bezeichnet das Volumen des Wassertanks, die 240 die Menge des mitgeführten Schaummittels (jeweils in Litern).

Der Zusatz S2T gliedert sich wie folgt auf:
S = schwere Gewichtsklasse, über 14.000 kg zul. Gesamtgewicht
2 = Universalfahrgestell = Fahrzeuge, die neben dem Einsatz auf befestigten
Straßen und Wegen auch für einen Einsatz außerhalb solcher Anlagen gedacht sind
T = technická výbava = Zusatz-Ausstattung Technik

Beschaffung:
Das Fahrzeug entstammt einer Serie von 34 baugleichen Fahrzeugen, die im Jahr 2013 durch die tschechischen Berufsfeuerwehren beschafft wurden. Co-finanziert wurden diese fahrzeuge aus EU-Mitteln.

Stationierung:
Benátky nad Jizerou (deutsch: Benatek) ist eine Stadt mit etwa 7.000 Einwohnern im Okres Mladá Boleslav (Bezirk Jungbunzlau) im Středočeský kraj (Region Mittelböhmen).

-----

Tatra 815 Terrno jako CAS 20/400/240-S2T HZS Středočeského kraje - ÚO Mladá Boleslav Stanice Benátky nad Jizerou.

Více informací: http://www.pozary.cz/clanek/68035

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • LED-Halbbalken an der Front
  • LED-Frontblitzer
  • LED-Elemente im Heckaufbau
Besatzung 1/5 Leistung 325 kW / 442 PS / 436 hp
Hubraum (cm³) 12.667 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 18.000
Tags
Eingestellt am 17.10.2013 Hinzugefügt von Pavel Tuzar
Aufrufe 4059

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Středočeský Kraj (Region Mittelböhmen)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Středočeský Kraj (Region Mittelböhmen) ›

Anzeige