Einsatzfahrzeug: Police - PSP - GW-Mess - 501Z60

Police - PSP - GW-Mess - 501Z60
Police - PSP - GW-Mess - 501Z60
  • Police - PSP - GW-Mess - 501Z60
  • Police - PSP - GW-Mess - 501Z60
  • Police - PSP - GW-Mess - 501Z60
  • Police - PSP - GW-Mess - 501Z60
  • Police - PSP - GW-Mess - 501Z60
  • Police - PSP - GW-Mess - 501Z60

Einsatzfahrzeug-ID: V108341 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Police - PSP - GW-Mess - 501Z60 Kennzeichen ZPL 08463
Standort Europa (Europe)Polen (Poland)Zachodniopomorskie (Westpommern)Policki
Wache PSP Police Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Berufsfeuerwehr (BF)
Klassifizierung Gerätewagen-Messtechnik Hersteller Land Rover
Modell Defender 110 Auf-/Ausbauhersteller Sonstige
Baujahr 2012 Erstzulassung 2012
Indienststellung 2012 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Gerätewagen-Messtechnik (GW-Mess - Samochód specjalny lekki ratownictwa chemicznego; SLRchem) der Staatlichen Berufsfeuerwehr (PSP; Państwowa Straż Pożarna) in der Stadt Police.

Fahrgestell: Land Rover
Modell: Defender 110
Baujahr: 2012
Ausbau: Frank-Cars / Egeria

Das Fahrzeug wird zur chemischen Aufklärung eingesetzt. Es ist mit Detektoren von Egeria, einen Computer zu einer ersten Analyse der Daten und einer Wetterstation ausgestattet. Dieses Gerät erlaubt die Detektion von toxischen Gasen, Wolken und Vorhersage der Bewegung der Verunreinigungen. Es wurden baugleiche 5 Fahrzeuge in Dienst gestellt.

Die Kleinstadt Police in Westpommern beherbergt die grösste Chemieanlage Polens.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Blitzkennleuchten Haztec 3-3541-12
  • 4 Frontblitzer Haztec 4-1048-1
  • 2 Druckkammerlautsprecher Haztec 8-8100-R
Besatzung 1/4 Leistung 90 kW / 122 PS / 121 hp
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
Eingestellt am 26.06.2013 Hinzugefügt von wbarnitzke
Aufrufe 4075

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Policki

Alle Einsatzfahrzeuge aus Policki ›