Einsatzfahrzeug: Adler Hamburg 13/51 (HH-WR 1358)

Adler Hamburg 13/51 (HH-WR 1358)
Adler Hamburg 13/51 (HH-WR 1358)

Einsatzfahrzeug-ID: V107965 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Adler Hamburg 13/51 (HH-WR 1358) Kennzeichen HH-WR 1358
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Hamburg
Wache DLRG Bezirk Bergedorf e.V. Zuständige Leitstelle Leitstelle Hamburg (HH)
Obergruppe SEG/KatS Organisation Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG)
Klassifizierung Gerätewagen-Wasserrettung/Taucher Hersteller MAN-VW
Modell 8.136 FAE Auf-/Ausbauhersteller Odenwaldwerke
Baujahr 1987 Erstzulassung 1987
Indienststellung k.A. Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Gerätewagen-Wasserrettung (GW-WR) der DLRG Ortsverein Hamburg-Bergedorf.

Der Gerätewagen Wasserrettung, ein ehemaliger RW von Bund, ist speziell für technische Einsätze am und auf dem Wasser konzipiert und ausgestattet.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: MAN-VW 8.136 FAE
  • Motorleistung: 100 kW / bei 3.000 1/min (6-Zylinder Diesel)
  • Hubraum: 5.648 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 85 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 7.490 kg
  • Leergewicht: 5.800 kg
  • Anhängelast gebremst: 7.500 kg
  • Achslast vorne / hinten: 3.700 / 4.100 kg
  • Länge: 5.800 mm
  • Breite: 2.420 mm
  • Höhe: 2.950 mm
  • Radstand: 3.100 mm

Aufbau: Odenwaldwerke

Ausstattung u.a.:

  • Beleuchtungsmaterial mit 4.000 Watt Beleuchtungsleistung
  • Stromerzeuger 8 kVA
  • Schmutzwasserpumpe
  • schnellaufblasbares Schlauchboot
  • Ölsperren
  • Bindemittel
  • Kettensäge
  • Greifzug
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Rundumkennleuchten Hella KLJ 80
  • Starktonhorn Hella
  • Frontblitzer Hänsch Typ 40
Besatzung 1/2 Leistung 100 kW / 136 PS / 134 hp
Hubraum (cm³) 5.648 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 7.490
Tags
Eingestellt am 10.06.2013 Hinzugefügt von "Ecki"
Aufrufe 13197

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Hamburg

Alle Einsatzfahrzeuge aus Hamburg ›

Anzeige