Einsatzfahrzeug: OE-XAH (c/n: 0105) (a.D.)

OE-XAH (c/n: 0105) (a.D.)
OE-XAH (c/n: 0105) (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V10558 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname OE-XAH (c/n: 0105) (a.D.) Kennzeichen OE-XAH
Standort Europa (Europe)Österreich (Austria)
Wache k.A. Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Rettungsdienst Organisation ÖAMTC-Luftrettung
Klassifizierung Rettungshubschrauber Hersteller Eurocopter (EC)
Modell EC-135 T1 (LBA: 3061) Auf-/Ausbauhersteller k.A.
Baujahr 1999 Erstzulassung 1999
Indienststellung k.A. Außerdienststellung 2013
Beschreibung

Eine EC 135T1 als RTH OE-XAD, in Kooperation betrieben vom ÖAMTC und SHS - Helicopter Transporte GmbH. bei der Maschine handelt(e) es sich um den ersten roten RTH im Dienste des ÖAMTC.


Technische Daten (Quelle: http://www.notarzthelicopter.at/html/oe-xah.asp )

Triebwerk: 2 x Turbomeca Arrius
Leistung: rund 1300 PS

Ausrüstung: Moving Terrain - Sat-Navigation, Nachtflug zugelassen, Platz für zusätzlichen Passagier

Max. Geschwindigkeit: 290 km/h

zul. Gesamtgewicht: 2.720 kg

Rotordurchmesser: 10.20 m

Heckrotor: Fenestron-System

Aufgenommen an der Basis in Zell am See.

Ist seit dem Juni 2013 in der Schweiz mit dem Kennzeichen HB-ZIR eingesetzt.

Bilder: http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/107768/HB-ZIR_cn_0105

OE-XAH (ex. SE-JFP)
EC-135 T1
c/n: 0105
Baujahr: 1999

Die Veröffentlichung der Aufnahme des Urhebers Lukáš Jirk?¯ erfolgt mit freundlicher Genehmigung von www.zachrannasluzba.cz .

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage k.A.
Besatzung k.A. Leistung k.A.
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
Eingestellt am 26.08.2007 Hinzugefügt von BOS-Fahrzeuge.info
Aufrufe 23457

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Österreich (Austria)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Österreich (Austria) ›