Einsatzfahrzeug: Florian Ahnatal 01/20 (a.D.)

Florian Ahnatal 01/20 (a.D.)
Florian Ahnatal 01/20 (a.D.)
  • Florian Ahnatal 01/20 (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V104620 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Ahnatal 01/20 (a.D.) Kennzeichen KS-H 6796 H
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)HessenKassel - Land (KS, HOG, WOH)
Wache FF Ahnatal Zuständige Leitstelle Leitstelle Kassel (KS, HOG, WOH)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Tanklöschfahrzeug Hersteller Mercedes-Benz
Modell Unimog S 404 S Auf-/Ausbauhersteller Magirus
Baujahr 1966 Erstzulassung 1966
Indienststellung 1966 Außerdienststellung 2005
Beschreibung

Tanklöschfahrzeug (TLF 8/8), nach zur Beschaffung gültiger StAN ein Tanklöschfahrzeug TLF 8-Luftschutz LS, der Freiwilligen Feuerwehr Heckershausen (Ahnatal).

Fahrgestell: Unimog S 404.115
Hersteller: Mercedes-Benz

Technische Daten Fahrzeug:

  • Motor: Daimler Benz 6-Zylinder-Ottomotor, Typ M180/II-U
  • Leistung: 59 kW/ 80 PS bei 4.850 U/min
  • Hubraum: 2.195 ccm
  • Zylinder: 6
  • Zündfolge: 1-5-3-6-2-4
  • Kraftstoffnormverbrauch: 19,5 l/100 km
  • Getriebe: Sechsgang-Wechselgetriebe mit 6 Vorwärts- und 2 Rückwärtsgängen
  • Antrieb: 4x4
  • Länge/Breite/Höhe: 4.925/2.140/2.190 mm
  • Radstand: 2.900 mm
  • Gesamtgewicht: 4.400 kg
  • Leergewicht: 2.900 kg
  • Bodenfreiheit: 400 mm
  • Wendekreis: 13 m
  • Höchstgeschwindigkeit: 95 km/h

Besatzung: 1/2
Aufbau: Klöckner-Humboldt-Deutz, Werk Mainz
Feuerlöschkreiselpumpe:

Typ: Ziegler FPH 8/8S
Baujahr: 1964
Förderleistung: 1600 l/min bei 8 bar

Löschmittel:
Wasser: 800 l

Beladung/ Ausstattung (nach damals gültiger StAN):

Truppmannraum:

  • 1 Hakengurt mit Feuerwehrbeil, Schutztasche und Notnagel
  • 1 Brechstange, flach, 700 mm
  • 1 Handleuchte, 3-farbig
  • 1 Spaten C S 8001 Holzaxt B 2,00
  • 1 Fuchsschwanz B 600
  • 1 Kabelschneider, isoliert
  • 1 Abschleppseil 5 m, 16 mm Durchmesser mit Warntuch
  • 2 Schäkel A 3
  • 1Kreuzschlitz-Schraubendreher
  • 1 Vierkant-Türschlüssel

Geräteraum links:

  • 7 Druckschläuche B 20
  • 1 Einheitskrankentrage A
  • 1 Sanitätskasten klein
  • 3 Druckschläuche B 20
  • 1 Tragkraftspritze TS 2/5
  • 1 Satz Werkzeuge und Zubehör (für TS 2/5 im Beutel)
  • 1 Kanister für 1 l Motorenöl
  • 1 Löschdecke
  • 2 Hitzeschutz-Anzüge
  • 2 Hitzeschutz-Umhänge für Erwachsene
  • 2 Hitzeschutz-Umhänge für Kinder
  • 2 Fangleinen F 20

Auf dem Dach:

  • 1 Stahlsteckleiter, 2-teilig
  • 2 Sicherungslampen
  • 1 E-Kanister 2 l
  • 1 Abgasleitung 2,5 m für Fahrgestell
  • 1 Ersatzrad bereift, mit Schutzhülle

Unter dem Aufbau:

  • 1 E-Kaniter 20 l
  • 1 E-Kanister 10 l für TS 2/5
  • je 1 Unterlegkeil, rechts und links

Geräteraum rechts:

  • 1 Hochdruckhaspel mit Kurbel
  • 1 Druckschlauch S 28, 30 m
  • 1 Strahlrohr CM

Geräteraum hinten:

  • 1 Strahlrohr BM
  • 1 Strahlrohr CM
  • 2 Strahlrohre DM
  • 1 Saugkorb A
  • 1 Saugkorb C
  • 1 Schutzkorb A
  • 1 Schutzkorb C
  • 1 Standrohr 2 B
  • 1 Verteiler B-CBC mit Übergangsstück BC
  • 1 Verteiler C-DCD
  • 1 Übergangsstück AB
  • 2 Übergangsstücke BC
  • 1 Übergangsstück CD
  • 1 Schlüssel für Unterflurhydrant
  • 1 Schlüssel für Überflurhydrant
  • 2 Schachthaken
  • 1 Blechbüchse mit Dichtringen
  • 1 Kasten mit 15 Ersatzglühlampen
  • 1 Beutel mit 4 Schlauchbindern B und 2 Schlauchbindern C
  • 1 Beutel mit 1 Schlosserhammer 500 g und 1 Kombizange 180 mm
  • 1 Füllstutzen mit Sieb
  • 1 Sammelstück A-2 B
  • 4 Saugschläuche A
  • 2 Saugschläuche C
  • 4 Druckschläuche C 15
  • 4 Druckschläuche D 15

Seit seiner Ausmusterung befindet sich dieser Oldtimer im Besitz des Feuerwehrvereins Ahnatal- Heckershausen.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Bosch-Eisemann RKLE 90
  • Bosch Starktonhörner
Besatzung 1/2 Leistung 59 kW / 80 PS / 79 hp
Hubraum (cm³) 2.195 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 5.000
Tags
Eingestellt am 01.02.2013 Hinzugefügt von berlin
Aufrufe 12407

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Kassel - Land (KS, HOG, WOH)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Kassel - Land (KS, HOG, WOH) ›