Einsatzfahrzeug: Ambulanz Stormarn 97/15-01 (a.D.)

Rettung Stormarn 97/75-01 (a.D.)
Rettung Stormarn 97/75-01 (a.D.)
Hier mit dem alten Funkrufnamen zu sehen.
  • Rettung Stormarn 97/75-01 (a.D.)
  • Rettung Stormarn 97/75-01 (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V103690 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Ambulanz Stormarn 97/15-01 (a.D.) Kennzeichen OD-BP 4
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Schleswig-HolsteinStormarn (OD)
Wache ASG RW Stemwarde Zuständige Leitstelle Leitstelle Süd (OD, OH, RZ)
Obergruppe Rettungsdienst Organisation Kommerzielles Unternehmen (Privat)
Klassifizierung Sonstiges Fahrzeug Rettungsdienst Hersteller BMW
Modell K 75 RT Auf-/Ausbauhersteller Behördenausbau
Baujahr 1995 Erstzulassung 1995
Indienststellung 2012 Außerdienststellung 2016
Beschreibung

Ein Krad der ASG Ambulanz oHG im schleswig-holsteinischen Kreis Stormarn.

Fahrgestell: BMW K 75 RT

Es handelt sich bei der Maschine um ein ehemaliges Polizeimotorrad, welches in Eigenarbeit für die Verwendung bei der ASG umgerüstet wurde.

Das Krad, welches über eine erweiterte Erste-Hilfe-Ausstattung verfügt, kommt zunächst als Werbefahrzeug und bei sanitäts- und rettungsdienstlichen Absicherungen der Firma zum Einsatz.

Betreiber:
Die ASG Ambulanz oHG betreibt an den Standorten Hamburg, Barsbüttel-Stemwarde (Kreis Stormarn, Schleswig-Holstein), Lentföhrden (Kreis Segeberg, Schleswig-Holstein) sowie Soltau (Kreis Soltau-Fallingbostel, Niedersachsen) Krankenbeförderung mit mehr als zwanzig Krankentransportwagen. In Barsbüttel und Lentföhrden sind darüber hinaus auch RTW der ASG stationiert, die in die dortige Notfallrettung eingebunden sind.

Funkrufname bis 31.8.15: Rettung Stormarn 97/75-01

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Frontblitzer Hänsch Typ45 (Produktionsreihe für BMW)
  • Kennleuchte Hänsch Movia-E auf Teleskopstab
  • Hella Starktonhorn
Besatzung 1/0 Leistung 50 kW / 68 PS / 67 hp
Hubraum (cm³) 740 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 480
Tags
Eingestellt am 19.12.2012 Hinzugefügt von Lars Kocherscheid-Dahm
Aufrufe 6815

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Stormarn (OD)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Stormarn (OD) ›