Einsatzfahrzeug: D-HHCC (c/n: 36066) (a.D.)

D-HHCC (c/n: 36066) (a.D.)
D-HHCC (c/n: 36066) (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V10286 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname D-HHCC (c/n: 36066) (a.D.) Kennzeichen D-HHCC
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)
Wache k.A. Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Rettungsdienst Organisation Hubschrauberdienst Martinsried (HDM)
Klassifizierung Rettungshubschrauber Hersteller Bell Helicopter
Modell Bell 412 HP (LBA: 3039) Auf-/Ausbauhersteller k.A.
Baujahr 1993 Erstzulassung 1993
Indienststellung 1994 Außerdienststellung 2015
Beschreibung

Die D-HHCC auf Basis einer Bell 412 HP, wurde 1994 beschafft und durch den HDM selbst ausgebaut.
Zunächst war der Hubschrauber mit einem Rad-Fahrgestell anzutreffen, welches in seiner Art und Weise einzigartig war. Soweit bekannt, setzte der HDM als einziger Betreiber ein solches Rad-Fahrgestell ein. Diese wurden allerdings 2002 von allen Hubschraubern entfernt und durch herkömmliche Kufen-Landegestelle ersetzt.

Die Bell 412 ist einer der wenigen Hubschrauber weltweit wo Patienten sogar unter Reanimationsbedingungen geflogen werden können. Weiterhin lässt das enorme MTOW und die Leistung der Maschine eine erhebliche Zuladung zu.

Im Laufe des Jahres 2015 sind alle Bell 412 vom Himmel der deutschen Luftrettung verschwunden. Sie werden alle durch die EC145-T2 / H145 ersetzt werden.

Der Hubschrauberdienst Martinsried leitet im Auftrag der DRF fünf Luftrettungszentren in Deutschland:
-LRZ Bad Berka: Christoph Thüringen
-LRZ Berlin: Christoph Berlin
-LRZ München: Christoph München
-LRZ Nürnberg: Christoph Nürnberg
-LRZ Regensburg: Christoph Regensburg

Die HDM Luftrettung GmbH wurde im Jahr 2001 zu 100% von der Deutschen Rettungsflugwacht gekauft, bleibt aber weiterhin ein eigenständiges Unternehmen und zählt heute noch zu den einzigen privaten Betreibern, der die primäre Luftrettung bei Nacht durchführt.
Um die Einsatzbereitschaft zu sichern unterhält HDM sechs eigene Maschinen und greift außerdem auf eine BK-117 B-2 der DRF zurück.

D-HHCC (ex. N6227S)
Bell 412HP
c/n : 36066
Baujahr : 1993

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage k.A.
Besatzung 2/2 Leistung 1.508 kW / 2.050 PS / 2.022 hp
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 5.400
Tags
Eingestellt am 14.07.2007 Hinzugefügt von Florian Bayreuth
Aufrufe 76851

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Deutschland (Germany)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Deutschland (Germany) ›