Einsatzfahrzeug: Matadi - ARFF MAT - FLF

CD - Matadi - ARFF MAT - FLF
CD - Matadi - ARFF MAT - FLF
  • CD - Matadi - ARFF MAT - FLF

Einsatzfahrzeug-ID: V1017 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Matadi - ARFF MAT - FLF Kennzeichen UN-1809
Standort Afrika (Africa)Zentralafrika (Central Africa)Kongo Demokratische Republik (Congo Démocratique)Province Bas-Congo (Provinz Niederkongo)
Wache k.A. Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Flughafenfeuerwehr
Klassifizierung Flugfeldlöschfahrzeug Hersteller Mercedes-Benz
Modell Actros 3358 Auf-/Ausbauhersteller Rosenbauer
Baujahr 2005 Erstzulassung 2005
Indienststellung 2005 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Eines von sieben Flughafenlöschfahrzeugen Rosenbauer Buffalo 8000/1000/250,
die im Jahr 2005 von Monuc Aviation Fire & Rescue Service (http://www.monuc.org) für den Einsatz in der Demokratischen Republik Kongo angeschafft wurden.
Das FLF auf dem Bild ist für den Flughafen in Matadi vorgesehen.

Matadi ist die Hauptstadt der Provinz Bas-Congo, die Einwohnerzahl beträgt ca. 235000 (2004).
Die Stadt liegt am linken Ufer des Kongo, etwa 300 km südwestlich von der Hauptstadt Kinshasa und 130 km von der Atlantikküste.

Hinweis: Auch wenn Monuc Aviation Fire & Rescue Service der Eigentümer des Fahrzeugs ist (siehe Kennzeichen), habe ich nicht als ein UN-Fahrzeug benannt, sondern dem Bestimmungsort zugewiesen.

Fahrgestell: Mercedes-Benz Actros 3358 AK/39/6x6 (http://www.mercedes-benz.com)
zGG: 33000 kg
Aufbau: Rosenbauer (http://www.rosenbauer.com)

Motor: OM 502 LA MV8, V8, TD, LLK, DI, PLD
* Hubraum: 15928 cm³
* Leistung: 425 kW / 578 PS bei 1800 U/min
* Drehmoment: 2700 Nm bei 1080 U/min

Getriebe: Automatik
Höchstgeschwindigkeit: > 100 km/h
Beschleunigung 0-80 km/h: 32 s
Kabine: 1+1+1

Pumpe: Rosenbauer R600 (7000 l/min bei 10 bar)
Pumpenantrieb: Deutz BF06M (176 kW / 240 PS, 7146 cm³)
Zumischer: Foamatic RVMA 500

Wasser: 8000 l
Schaummittel (AFFF): 1000 l
Pulver: 250 kg (Minimax)

Dachwerfer:
* Typ: RM 60E
* Durchfluss: max. 6000 l/min bei 10 bar
* Reichweite: max. 90 m
* Dreh- und Schwenkbereich: 270° / -18° / +70°

Frontwerfer:
* Typ: RM 8E
* Durchfluss: max. 1000 l/min bei 10 bar
* Reichweite: max. 45 m
* Dreh- und Schwenkbereich: 180° / -30° / +70°

Schnellangriffe:
* 2x Wasser-Schaum, schwenkbare 30 m-Haspel, 200 l/min, Nepiro
* 2x Pulver, 2,5 kg/s

Weitere Ausrüstung (u.a.):
- Bodensprühdüsen für den Selbstschutz
- 2 Pressluftatmer in den Rückenlehnen
- hydr. Rettungssatz (Weber-Hydraulik)
- Überdrucklüfter
- Spineboard
- Trennschleifer (Partner)
- Schiebleitern

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage

2 Hella KL 8000 Drehspiegelleuchten

Besatzung 1/2 Leistung 425 kW / 578 PS / 570 hp
Hubraum (cm³) 15.928 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 33.000
Tags
Eingestellt am 02.08.2007 Hinzugefügt von BOS-Fahrzeuge.info
Aufrufe 18436

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Province Bas-Congo (Provinz Niederkongo)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Province Bas-Congo (Provinz Niederkongo) ›

Anzeige