Einsatzfahrzeug: Řevnice - Trans Hospital - Krad

Řevnice - Trans Hospital - Krad
Řevnice - Trans Hospital - Krad
  • Řevnice - Trans Hospital - Krad
  • Řevnice - Trans Hospital - Krad

Einsatzfahrzeug-ID: V100372 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Řevnice - Trans Hospital - Krad Kennzeichen 7S 7737
Standort Europa (Europe)Tschechische Republik (Czech Republic)Středočeský Kraj (Region Mittelböhmen)
Wache Trans Hospital Řevnice Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Rettungsdienst Organisation Kommerzielles Unternehmen (Privat)
Klassifizierung Sonstiges Fahrzeug Rettungsdienst Hersteller BMW
Modell R 1100 RT Auf-/Ausbauhersteller Eigenausbau
Baujahr 1998 Erstzulassung 1998
Indienststellung 2005 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Ein Motorrad / KRad des privaten tschechischen Rettungsdienstunternehmens Trans Hospital.

Fahrgestell: BMW R 1100 RT

Ausbau: Eigenausbau

Das Krad wurde im Jahr 2005 gebraucht erworben und den eigenen Bedürfsnissen entsprechend ausgestattet. Zur Ausstattung zählt neben Material für eine rettungsdienstliche Erstversorgung auch ein AED.

Verwendung:
Das Krad kommt zur Absicherung bei Motorrad-Veranstaltungen, Radrennen und ähnlichen Anlässen ebenso zum Einsatz, wie zu Zwecken der Stauhilfe.

Betreiber:
Das 1991 gegründete Unternehmen verfügt über einen Fuhrpark von mehr als 30 Fahrzeugen und ist in den Orten Řevnice und Frymburk in den öffentlichen Rettungsdienst eingebunden. Weiter werden Leistungen im Bereich des Ärztlichen Notdienstes, der Krankenbeförderung sowie der Auslandsrückholung übernommen.

Daneben bietet die Firma die rettungsdienstliche Absicherung von Veranstaltungen aller Art zu Wasser und zu Lande ab.

-----

BMW RT 1100 ZZS Trans Hospital.

RV 1998 u firmy Trans Hospital od 2005

Asistence motocykly, kola, průvody, automobilové kolony a zácpy, doprovody s policejní asistencí.

Výbava: AED, pulsní oxymetr, dlahy včetně extenční, krční límce, obvazový materiál, infuzní mat., resuscitační prostředky pro děti a dospělé.

Trans Hospital:
Soukromá ZZS, založená 1991, provozuje třicet vozidel a speciálů.

Zabývá se zdravotnickou záchranou službou,lékařskou službou první pomoci,dopravní zdravotní službou,převozy pacientů ze a do zahraničí,asistence při kulturních,společenských,sportovních a jiných akcích,převozy obézních pacientů s velkou hmotností /tzv. sanitka XXL/,školení první pomoci pro laiky.

Ausrüster Rauwers GmbH
Sondersignalanlage
  • Kennleuchte FederalSignal LP400 Solaris
  • Frontblitzer Haztec Impact 9
  • Seitenblitzer

Besatzung 1/0 Leistung 66 kW / 90 PS / 89 hp
Hubraum (cm³) 1.085 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 490
Tags
Eingestellt am 14.08.2012 Hinzugefügt von ZZS TransHospital
Aufrufe 6628

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Středočeský Kraj (Region Mittelböhmen)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Středočeský Kraj (Region Mittelböhmen) ›