Rettungsdienst / News Feed: rettungsdienst.de

Vogelsand löste Großeinsatz aus

30.10.2014

Köln (BF) – Nachdem Mitarbeiter eines Kaufhauses in der Kölner Innenstadt einen Briefumschlag mit verdächtigem Inhalt geöffnet hatten, wurden am Dienstag (28.10.2014) umgehend Feuerwehr und Rettungsdienst alarmiert. Die Mitarbeiter der Poststelle des Kaufhauses meldeten sich gegen 12:00 Uhr bei der Berufsfeuerwehr Köln. Eine 48-jährige Mitarbeiterin hätte einen verdächtigen Umschlag geöffnet, in dem sich weißes Pulver […] Mehr ›

Baden-Württemberg: Verfassungswidrige Struktur des Rettungsdienstes?

30.10.2014

Mannheim (rd.de) – Im Zusammenhang mit fehlenden Kapazitäten im Mannheimer Rettungsdienst (wir berichteten) hat sich jetzt der Sicherheitsexperte Professor Dr. Roland Goertz zu Wort gemeldet. In einem Interview mit dem „Mannheimer Morgen“ kritisiert er unter anderem die grundsätzliche Organisation des Rettungsdienstes in Baden-Württemberg. Professor Dr. Goertz, Lehrstuhlinhaber an der Bergischen Universität Wuppertal (NRW) und bis […] Mehr ›

DGINA: Dialog mit jungen Notfallmedizinern

29.10.2014

Nürnberg (pm) – Für den Start in das Fachgebiet „Notfallmedizin“ stellt die Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft interdisziplinäre Notfall- und Akutmedizin (DGINA) eine gute Möglichkeit dar, um Nachwuchsmediziner für diese Aufgabe zu gewinnen. Seit mehreren Jahren organisiert die DGINA-Arbeitsgruppe „Young Emergency Doctors“ (YED) ein eigenes Programm für Studierende, PJler und Assistenzärzte. „Wichtig ist uns der fachliche […] Mehr ›

Notarzt-Mangel: Es liegt nicht nur am Geld

29.10.2014

Füssen/Aue (rd.de) – Kaum eine Woche vergeht, in der nicht über Notarzt-Mangel berichtet wird. Landauf, landab scheint das Problem bekannt zu sein – und an Bedeutung zuzunehmen, ohne dass spürbar an Lösungen gearbeitet würde. „Merkur-Online“ berichtete am Montag (27.10.2014) über die Situation der Notarzt-Versorgung in Füssen und Marktoberndorf (Bayern). Weil die Krankenhäuser sparen müssten, würden […] Mehr ›

Dresden: Leitstellen-Mitarbeiter schlagen Alarm

29.10.2014

Dresden (rd.de) – Die Mitarbeiter der unter anderem für Dresden zuständigen Großleitstelle in Übigau schlagen Alarm: Immer mehr Aufgaben kämen auf die Disponenten zu, ohne dass hierfür ausreichend Personal zur Verfügung stehe. Der neu gegründete Stadtverband Dresden der Deutschen Feuerwehrgewerkschaft soll jetzt helfen, das Problem zu lösen. Schon bevor die Großleitstelle ihre Arbeit aufnahm, scheinen […] Mehr ›

78-Jährigen aus Hafenbecken gerettet

28.10.2014

Bremerhaven (BF) – Am späten Freitagabend (24.10.2014) mussten Feuerwehr und Rettungsdienst in Bremerhaven zum Fischereihafen ausrücken, nachdem eine Person ins Hafenbecken gestürzt war. Die Regionalleitstelle Unterweser-Elbe alarmierte gegen 23:30 Uhr den Rettungsdienst sowie die Tauchergruppe und den Löschzug der Feuerwehr Bremerhaven. Passanten hatten gemeldet, dass eine Person ins Hafenbecken des Fischereihafens gestürzt war. Wie sich […] Mehr ›

Zweifel an Idee von „Christoph Sauerland“

28.10.2014

Meschede (rd.de) – Geht es nach der „Luftrettung Sauerland gGmbH“, soll möglichst schnell in Meschede ein neuer Rettungshubschrauber-Standort entstehen (wir berichteten). Er soll eine Lücke im Netz der deutschen Luftrettung schließen, die derzeit noch zwischen Siegen, Bielefeld und Dortmund klafft. Doch jetzt tauchen Zweifel an der Realisierung dieser Idee auf. Das für seine guten Hintergrundinformationen […] Mehr ›

Düsseldorf und Neuss teilen sich Baby-NAW

28.10.2014

Neuss (rd.de) – Der von den Johannitern in Neuss betriebene Baby-Notarztwagen wird ab 1. November 2014 auch in Teilen Düsseldorfs zum Einsatz kommen. Dies beschlossen vergangenen Freitag (24.10.2014) die Verwaltungsspitzen beider Städte. Bislang kommt der Baby-NAW aus Neuss im Jahr etwa 400-mal zum Einsatz. Diese Zahl wird sich demnächst vermutlich deutlich steigern, wenn die Besatzungen […] Mehr ›

Neue Nachrichten-Sendung auf rettungsmagazinTV

27.10.2014

Bremen (rd.de) – Neben den Magazin-Sendungen von rettungsmagazinTV bietet der Kanal seinen Zuschauern jetzt auch eine regelmäßige Nachrichten-Sendung. Erstmals werden ausschließlich Kurznachrichten zusammengefasst und in professioneller Form dem Fachpublikum präsentiert. „rettungsmagazinTV kompakt“ wird künftig neben der bewährten Magazin-Sendung einmal im Monat zu sehen sein. Die neue Sendung „rettungsmagazinTV kompakt“ fasst in Form einer Nachrichten-Sendung wichtige […] Mehr ›

DRK-Bereitschaft vorübergehend „obdachlos“

27.10.2014

Bad Bramstedt (rd.de) – Mit dem Abriss des „Hauses für Soziale Dienste“ in Bad Bramstedt wurde der örtlichen DRK-Bereitschaft ihre Bleibe genommen. Jetzt sind die ehrenamtlichen Helfer dringend auf Spenden angewiesen, um eine neue Lösung zu realisieren. Das marode Gebäude wurde abgerissen, um einem neuen Kindergarten Platz zu machen. Alle Dienste, die bislang im ehemaligen […] Mehr ›