Rettungsdienst / News Feed: rettungsdienst.de

Image-Kampagne: DRK wirbt für Notfallsanitäter

27.04.2015

Ingelheim (rd.de) – “Retter werden!”, unter diesem Titel stellte der DRK-Rettungsdienst Rheinhessen-Nahe am Donnerstag (23.04.2015) einem breiten Publikum seine neue Image-Kampagne vor. Damit soll auf den Beruf des Notfallsanitäters aufmerksam und dessen Attraktivität herausgestellt werden. Dahinter steht auch die Hoffnung, so dem befürchteten Fachkräftemangel im Rettungswesen entgegenzuwirken. Im Mittelpunkt der Kampagne steht ein Kurzfilm. Dieser […] Mehr ›

Nachrüstbare Vollluftfedersysteme

27.04.2015

Höpfingen (pm) – Da in Rettungsfahrzeugen der schonende und sichere Transport des Patienten an erster Stelle steht, werden immer mehr Kranken- und Rettungswagen mit Vollluftfedersystemen ausgerüstet. Dabei werden die konventionellen Stahlfedern durch Luftfederbälge, Halterkonstruktionen und Stoßdämpfer ersetzt. In Verbindung mit einer präzisen Fahrwerksabstimmung sorgt dies für erhöhten Komfort und steigert die Sicherheit. Die Firma Goldschmitt […] Mehr ›

Rettungsdienst: junge Fahrer häufig überfordert?

27.04.2015

Sigmaringen (rd.de) – Sind junge Fahrer im Rettungsdienst überfordert? Dieser Ansicht scheint Notarzt Dr. Peter Nemeth zu sein, der in der “Schwäbischen Zeitung” Vorwürfe gegen die Rettungsorganisation im Kreis Sigmaringen erhebt. Wie die “Schwäbische Zeitung” am Samstag (25.04.2015) berichtete, würde die Zahl der Unfälle die durch junge Menschen im “Freiwilligen Sozialen Jahr”  (FSJ) verursacht werden, […] Mehr ›

Neues Kinder-NEF für München

27.04.2015

München (pm) – Dem Kindernotarztdienst der Berufsfeuerwehr München hat BMW ein neues Kinder-NEF zur Verfügung gestellt. Als Basis dient ein allradgetriebener, 190 PS (140 kW) starker BMW X3 xDrive 20d mit Spezialfahrwerk. Bereits 2006 und 2011 hatte BMW dem KND jeweils ein Kinder-Notarzteinsatzfahrzeug auf BMW X3 übergeben. Das 2011er-Modell wird nun vom neuen NEF abgelöst. Auf […] Mehr ›

Aachen: Fazit nach einem Jahr Telenotarzt-Dienst

24.04.2015

Aachen (rd.de) – Über 1500 Rettungseinsätze in Aachen sind seit April 2014 erfolgreich telemedizinisch unterstützt worden. Eine Verbesserung in der Notfallversorgung und eine Entlastung der Notärzte sei, nach Angaben des Unternehmens P3 telehealthcare, somit möglich. Nach über einem Jahr im Regelbetrieb zeigen sich sowohl Auftraggeber als auch Betreiber zufrieden. Zum einen sei eine deutliche Verkürzung […] Mehr ›

Prometheus Akademie für Notfallmedizin

24.04.2015

  Prometheus Akademie für Notfallmedizin Am Borsigturm 11 13507 Berlin Kontakt: Herr Konstantin Keuneke Telefon 030/208498645 konstantin.keuneke@prometheusrettungsdienst.de, www.rettungssanitaeter-ausbildung.info   Mehr ›

Fireboard jetzt mit Patientenmodul

24.04.2015

Rodgau (pm) – Das neue Patientenmodul von Fireboard soll helfen, den effizienten Ablauf bei Sanitätsdiensten und Großveranstaltungen sicherzustellen. Evakuierungen zum Beispiel von Gebäuden und die dabei erforderliche schnelle Erfassung von Patientendaten sollen mit diesem Modul wesentlich vereinfacht werden. Insbesondere die leichte Bedienung und die strukturierte Abbildung der Gesamtlage sichern die Führungsunterstützung im Einsatz, teilte der […] Mehr ›

Krankenhaus-Praktikum: das Top-Thema im neuen Rettungs-Magazin

24.04.2015

Bremen (rd.de) – Jeder, der im Rettungsdienst mitarbeiten möchte, muss ein Klinikpraktikum absolvieren. Das schreiben alle Ausbildungen vor – vom Rettungshelfer bis zum Notfallsanitäter. Im neuen Rettungs-Magazin erklären wir, welche Punkte man bei einem Krankenhaus-Praktikum beachten sollte. Weitere Themen: Notfalltherapie beim zerebralen Krampfanfall und eine Reportage über „Christoph 31“ (Berlin). Ein elementar wichtiger Abschnitt in […] Mehr ›

Download: Absicherung von (Groß-) Veranstaltungen

23.04.2015

Berlin (rd.de) – Eine neue Broschüre, an der unter anderem die Johanniter-Unfall-Hilfe beteiligt ist, soll Hilfsorganisationen bei der Planung und Durchführung von Sanitätsdiensten helfen. Neben theoretischen Aspekten finden sich viele praktische Tipps für den Sanitätsdienst in dem Dokument. Die Broschüre zielt auf die sanitätsdienstliche Absicherung von Veranstaltungen jeder Größe ab. Sowohl Mega-Events als auch kleine […] Mehr ›

Kühlungsborn: “Konrad-Otto” rettete zwei Schwerverletzte

23.04.2015

Kühlungsborn (rd.de) – An der Nordmole des Boothafens von Kühlungsborn ereignete sich am späten Mittwochabend (22.04.2015) ein Unfall mit einem Motorboot. Das Boot kollidierte mit sehr hoher Geschwindigkeit mit der Mole. Die Besatzung des Seenotrettungsbootes “Konrad-Otto” der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) rettete zwei Männer. Gegen 22.40 Uhr alarmeierte die Seenotleitung der DGzRS in […] Mehr ›