Rettungsdienst / News Feed: rettungsdienst.de

Drohnen im Rettungsdienst – ASB fordert Defikopter

30.07.2015

Köln (rd.de) – Der Arbeiter Samariter Bund (ASB) und der Verein „Definetz“ fordern die bundesweite Einführung von Defikoptern. Diese Drohnen sind ausgestattet mit einem automatisierten externen Defibrillator. Bei Bedarf kann die Drohne zu einem Patienten gesteuert und der Defibrillator in dessen Nähe abgeworfen werden. Der Defikopter kann über Wälder, Flüsse oder Stauseen zu seinem Bestimmungsort […] Mehr ›

Techniker von Achterbahn verletzt

30.07.2015

Reisbach (pol) – Zu einem schweren Unfall mit einer Achterbahn kam es am Dienstag (28.07.2015) im Freizeitpark „Bayern-Park“ in Reisbach (Landkreis Dingolfing-Landau). Ein Techniker hielt sich gegen 09:30 Uhr im Innenbereich einer Achterbahn auf, als ihn ein vorbeifahrender Wagen des Fahrgeschäfts erfasste. Der 41-Jährige wurde zu Boden geschleudert und laut Polizei schwer verletzt. Der Rettungsdienst […] Mehr ›

Zerebraler Krampfanfall: Hinweise für den Rettungsdienst

29.07.2015

Bremen (rd.de) – Ein zerebraler Krampfanfall ist oft ein Grund, weshalb der Rettungsdienst alarmiert wird. In den meisten Fällen ist Epilepsie die Ursache. Was ist Epilepsie aber genau? Und welche anderen Ursachen kommen für einen zerebralen Krampfanfall in Betracht? Ist von einem epileptischen Krampfanfall die Rede, wird dieser Begriff häufig unscharf verwendet. Er dient Laien […] Mehr ›

Weimar braucht eine neue Leitstelle

29.07.2015

Weimar (rd.de) – Bisher war die zentrale Rettungsleitstelle in Jena auch für Weimar zuständig. Allerdings hat die Stadt Jena eine seit 1997 bestehende Zweckvereinbarung zum 31.12.2015 gekündigt. Der Grund: Die Vereinbarung sehe nicht vor, dass steigende Kosten von beiden Städten getragen würden. Dafür, dass die Leitstelle in Jena die Abwicklung der eingehenden Notrufe übernimmt, habe […] Mehr ›

Angermünde: Luftrettungsstation nimmt Betrieb auf

29.07.2015

Angermünde (DRF) – Am kommenden Samstag (01.08.2015) soll die Besatzung des Rettungshubschraubers „Christoph 64“ in Angermünde erstmals in den Einsatz gehen. Zuvor erfolgt am Donnerstag (30.07.2015) durch die Gemeinsame Obere Luftfahrtbehörde Berlin-Brandenburg die endgültige Abnahme des Landesplatzes. Betrieben wird die neue Station durch die DRF Luftrettung. „Christoph 64“ wird in der Notfallrettung als schneller Notarztzubringer […] Mehr ›

26 Personen aus defekter Sesselbahn gerettet

29.07.2015

Bodenmais (pol/BW) – 26 Menschen mussten am Dienstagnachmittag (28.07.2015) aus einer Sesselbahn am Silberberg (Landkreis Regen) gerettet werden. Die Bahn war aufgrund eines technischen Defekts ausgefallen. Zum Zeitpunkt des Zwischenfalls befanden sich nach Angaben der Polizei 26 Bergwanderer – darunter etliche Kinder – in den Zweier-Gondeln der Seilbahn. Die Bergwacht spricht auf ihrer Webseite von […] Mehr ›

Prachtband zum DGzRS-Jubiläum

29.07.2015

Bremen (rd.de) – Zum 150-jährigen Bestehen der DGzRS ist ein Bildband mit hervorragenden Aufnahmen von der Arbeit der Seenotretter erschienen. Seit fast 40 Jahren dokumentiert Fotograf Peter Neumann mit seiner Kamera die Arbeit der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger. Zum 150-jährigen Bestehen der DGzRS hat der gelernte Werbefotograf und Inhaber einer Yachtfotografie-Agentur einen Bildband mit […] Mehr ›

Halle: Investitionen ja – aber nicht in Rettungswachen

28.07.2015

Halle (rd.de) – Die Rettungswachen in der Stadt Halle sind in einem schlechten Zustand (wir berichteten). Jetzt beschloss der Vergabeausschuss der Stadt in seiner letzten Sitzung (23.07.2015) Investitionen im Rettungsdienst. Eine Erneuerung der Wachen scheint dabei aber nicht vorgesehen zu sein. Das Online-Portal „Halle Spektrum“ teilte im Anschluss an die Ausschuss-Sitzung mit, dass die Investitionen […] Mehr ›

Mehr Einsätze in der Luftrettung

28.07.2015

Bremen (rd.de) –  Die Luftrettungsorganisation ADAC und DRF Luftrettung haben ihre Bilanzen für das erste Halbjahr 2015 vorgestellt. Danach haben beide Organisationen mehr Einsätze geflogen als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Die ADAC Luftrettung unterhält bundesweit 36 Stationen, die DRF Luftrettung 28. Die ADAC Luftrettung ist im ersten Halbjahr 2015 zu 27.606 Einsätzen alarmiert worden. […] Mehr ›

Verbrennungen nach Starkstrom-Unfall

28.07.2015

München (BF) – In München wurde am Montag (27.07.2015) ein 52 Jahre alter Arbeiter auf einer Baustelle schwer verletzt. Der Mann hatte versehentlich eine Starkstromleitung durchtrennt und dabei unter anderem Verbrennungen im Gesicht erlitten. Der 52-Jährige stand nach einer Mitteilung der Münchner Berufsfeuerwehr in einem etwa ein Meter tiefen Loch und bearbeitete den Untergrund mit […] Mehr ›