Einsatzfahrzeug: Amsterdam - Brandweer - AB-EL - 59-994

Amsterdam - Brandweer - AB-EL - 59-994
Amsterdam - Brandweer - AB-EL - 59-994
  • Amsterdam - Brandweer - AB-EL - 59-994

Einsatzfahrzeug-ID: V45776 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Amsterdam - Brandweer - AB-EL - 59-994 Kennzeichen ---
Standort Europa (Europe)Niederlande (Netherlands)Province Noord-Holland (Provinz Nordholland)
Wache k.A. Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Berufsfeuerwehr (BF)
Klassifizierung Abrollbehälter Hersteller KPN Autolease
Modell k.A. Auf-/Ausbauhersteller k.A.
Baujahr 1997 Erstzulassung 1997
Indienststellung 1997 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

In den Niederlanden gibt es 3 Typen ELW: VC-3 (ELW-1), VC-2 (ELW-2) und VC-1 (ELW-3), auch VCU genannt. (VC= verbinding/commandovoertuig)
Normalerweise wird der VC-3 (VW T5 oder Mercedes-Benz Vito) zur Einsatz kommen. Dieses Fahrzeug hat nur einen beschränkten Besprechungsraum und dient hauptsächlich der innere Fernmeldeverkehr der Feuerwehrzüge.
Bei größeren oder Grosseinsätzen kommt der VC-2 (ELW-2) oder der VC-1 (ELW-3) zur Stelle.
Vom VC-1 gibt es nur einige in den Niederlanden, z.B. bei der regionalen Feuerwehr Amsterdam-Amstelland. Das Fahrzeug kombiniert Fernmelde-, Kommando- und Besprechungsraum. (Iveco Busfahrgestell und Berkhof Aufbau). Sie sind eine Beschaffung des Innenministeriums und den regionalen Feuerwehren zur Verfügung gestellt. Sie sind besonders für überregionale Einsätze gedacht. Im Einsatzfall sollen sie innerhalb van zwei Stunden am Einsatzort operativ sein.
In der Regel wird der VC-2 zur Einsatz kommen. Von diesem Fahrzeug gibt es zirka 60 Exemplare in den Niederlanden. Die regionale Feuerwehr Amsterdam-Amstelland hat 3 Fahrzeuge. Fahrzeug: Mercedes-BenzSprinter 312D, Aufbau KPN-Autolease (damals Tochter der damaligen niederländischen PTT). Sie werden im Einsatzfall von einem AB-Einsatzleitung oder -Kommando ergänzt. Das Fahrzeug dient der Fernmeldeverkehr (Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei), im AB (Aufbau Gemco) findet man Kommando- und Besprechungsraum.
Auch diese Fahrzeuge sind eine Beschaffung des Innenministeriums und den regionalen Feuerwehren zur Verfügung gestellt.

Wird bei Großeinsätzen eingesetzt als gemeinsames Kommandozentrum der Feuerwehr, Polizei und GHOR.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage k.A.
Besatzung k.A. Leistung k.A.
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
Eingestellt am 18.04.2008 Hinzugefügt von paulg
Aufrufe 2661

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Province Noord-Holland (Provinz Nordholland)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Province Noord-Holland (Provinz Nordholland) ›