Einsatzfahrzeug: Bayonne - US Coast Guard - Eisbrecher WTGB-109

Bayonne - US Coast Guard - Eisbrecher WTGB-109
Bayonne - US Coast Guard - Eisbrecher WTGB-109
  • Bayonne - US Coast Guard - Eisbrecher WTGB-109

Einsatzfahrzeug-ID: V100849 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Bayonne - US Coast Guard - Eisbrecher WTGB-109 Kennzeichen WTGB 109
Standort Amerika (America)Nordamerika (North America)Vereinigte Staaten von Amerika (United States of America)Bundesbehörden (US Federal Governments)US Department of Homeland SecurityUS Coast Guard (USCG)
Wache USCG Station Bayonne Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Polizei Organisation Küstenwache
Klassifizierung Schub- und Arbeitsboot Hersteller Bay City Marine Inc.
Modell 140' Bay Class Cutters Auf-/Ausbauhersteller k.A.
Baujahr 1987 Erstzulassung 1988
Indienststellung 1988 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Icebreaker (WTGB 109) der US Coast Guard (Küstenwache) stationiert an der US Coast Guard Station in Bayonne im Bundesstaat New Jersey.

Hersteller: Bay City Marine Inc.
Modell: 47' MLB
Baujahr: 140' Bay Class Cutters

Funkrufzeichen: NSXB
IMO: 8635198
MMSI: 366999984

Technische Daten:

  • Länge: 42,67 m
  • Breite: 11,12 m
  • Tiefgang: 3.80 m
  • Maximal Geschwindigkeit: 14,7 Knoten
  • Durschnittliche Geschwindigkeit: 11,1 Knoten
  • Motoren: 2x Fairbanks-Morse Diesel
  • Leistung: 648 kW
  • BRT: unbekannt
  • DWT: 662,00 t
  • Besatzung: 18 Mann, davon 3 Offiziere
  • Heimathafen: Bayonne, NJ
  • Besitzer: US Coast Guard

Die 140' Bay Class Cutters wurde im Jahr 1979 zum ersten Mal vom USCG zu Testzwecken angeschafft. Nach einer Ausschreibung wurden ab Ende 1979 gleiche neun weitere Schiffe dieser Klasse durch die USCG in Auftrag gegeben und zwischen 1979 und 1987 von der Werft gebaut. Nach einer Begutachtung im Jahr 1987 wurde jedoch das 10. und letzte Boot der Klasse storniert, da man bei der USCG keine Verwendung dafür fand. Heute noch befinden sich also 9 Boote der 140' Bay Class Cutters im Besitz der US Coast Guard.

Die 140' Bay Class Cutters werden überwiegend auf den inländischen Wasserwegen verwendet. Sie sind nach den amerikanischen Bays benannt und sind vor allem in Nordosten der USA und in Great Lakes stationiert. Sie können Eis bis zu einer Dicke von ca. 1m brechen.

Ausstattung:

  • Radar Raytheon R41X AN/SPS-69
  • Autopilot Raytheon RAYPILOT 650
  • GPS/Loran System Raytheon NAV 398
  • Elektronische Kartendarstellung Raytheon RAYCHART 620
  • Tiefenmesser Raytheon Autohelm ST 50 PLUS depth
  • Funkgeräte Raytheon RAY 152 HF-SSB radio + Motorola Spectra 9000 VHF50W radio
  • Funkpeiler Simrad TD-L1550 VHF-FM direction finder
  • 2 Schnellfeuergewehre M240

US Coast Guard:

Die US Coast Guard (USCG) ist die amerikanische Küstenwache. Sie ist als Behörde ein Exekutivorgan der Bundesregierung der Vereinigten Staaten und einer der sieben Uniformed Services of the United States. Die USCG dem Ministerium für Innere Sicherheit der Vereinigten Staaten (US Department of Homeland Security). Auf Weisung des Präsidenten oder bei Kriegserklärung des Kongress kann sie jedoch dem Verteidigungsminsterium bzw. dem Department of the Navy unterstellt werden.

Die USCG hat somit militärische, polizeiliche, zollrechtliche und rettungsdienstliche Aufgaben. Sie verfügt über circa 2.000 Boote und Schiffe vom Schlauchboot bis zum 128 m langen Eisbrecher. Die größeren Seefahrzeuge werden Cutter (USCGC) genannt. Dazu hat die USCG noch 211 Luftfahrzeuge vom Flächenflugzeug bis hin zu Hubschrauber, vor allem für SAR-Aufgaben, zur Verfügung. Die USCG hat insgesamt 41.873 Bedienstete in ihren Reihen und deckt die Gesamtheit der Hoheitsgebiete der Vereinigten Staaten zusammen mit Alaska, den Guam-Inseln, Honolulu und San Juan ab.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 1 Drehspiegelkennlkeuchte
Besatzung 3/15 Leistung k.A.
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 662.000
Tags
Eingestellt am 27.08.2012 Hinzugefügt von Daniel Wachtmann
Aufrufe 3322

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus US Coast Guard (USCG)

Alle Einsatzfahrzeuge aus US Coast Guard (USCG) ›