Wache: DRK RW Stuttgart Hauptrettungswache

ID D1189
Ort Europa (Europe) › Deutschland (Germany) › Baden-Württemberg › Stuttgart (S)
Organisation Rettungsdienst: Deutsches Rotes Kreuz (DRK)
Wachenart Lehrrettungswache (LRW)
Leitstelle Leitstelle Stuttgart (S)
Beschreibung Rettungswache 1 - Hauptrettungswache des DRK Kreisverband Stuttgart Rettungsdienst. Standort Neckarstraße 143 im Stadtbezirk Ost.

Im Untergeschoss befindet sich die circa 2.000 Quadratmeter große Garage für die Einsatzfahrzeuge mit Ausfahrten auf die Neckarstraße sowie die Cannstatter Straße (Notausfahrt). Die Ausfahrt Neckarstraße verfügt über eine Kontaktschleife um bei dringenden Einsätzen für den normalen Verkehr die Ampeln auf Rot zu schalten.

Weiterhin befinden sich hier diverse Lagerflächen für Medizingerät, Sauerstoff, Waschplatz für zwei Fahrzeuge sowie Desinfektionsraum.

Im EG sind Duschen zur Dekontamination nach Infektionstransporten vorhanden.
Im 1. und 2. OG befinden sich Büros sowie die Aufenthaltsräume, ebenso wie Küche und Besprechungsräume Übungsraum und Umkleiden.

Das Gebäude wurde im Mai 2006 bezogen, zuvor befand sich die Rettungswache nur wenige Meter entfernt in der Heilmannstraße.

Stationiert sind auf der DRK HRW 13 Rettungswagen, 17 Krankentransportwagen, ein Intensivtransportwagen, ein I-RTW, drei NEF, ein Einsatzfahrzeug für den OrgL, ein ELW 2 für Großschadenslagen sowie mehrere Dienst-Pkw.

Schichtzeiten:

Notarztdienst "Notarzt 2":
• 1 NEF 24 Stunden

Notfallrettung (Mo. bis Fr.):
• 3 RTW 24 Stunden (6.00 Uhr bis 14.00 Uhr, 14.00 Uhr bis 22.00 Uhr und 22.00 Uhr bis 6.00 Uhr)
• 2 RTW 7.00 Uhr bis 14.30 Uhr
• 1 RTW 11.30 Uhr bis 19.00 Uhr
• 2 RTW 14.30 Uhr bis 22.00 Uhr

Intensivtransport (Mo. bis Fr.):
• 8.00 bis 18.00 Uhr

Krankentransport (Mo. bis Fr.):
• i.d.R. bis zu 10 KTW zwischen 6.00 Uhr und 17.00 Uhr, bei Bedarf bis 22.00 Uhr

Notfallrettung Wochenende/Feiertag:
• 3 RTW 24 Stunden (6.00 Uhr bis 14.00 Uhr, 14.00 Uhr bis 22.00 Uhr und 22.00 Uhr bis 6.00 Uhr)

Krankentransport Wochenende/Feiertag:
mehrere KTW (Sa. 6.00 Uhr bis 17.00 Uhr, So./Feiertags 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr)

zudem tagsüber werktags: 1 RTW, 3 KTW für den internen Transport Stuttgarter Krankenhäuser
Fahrzeuge/Einsatzmittel Einsatz-, Rettungsdienst-, Wachenleitung:
Rotkreuz Stuttgart 01/10-01 - RDL
Rotkreuz Stuttgart 01/11-01 - ELW OrgL
Rotkreuz Stuttgart 01/12-01 - ELW 2
Rotkreuz Stuttgart 01/17-01 - PKW

Sonderfahrzeuge:
Rotkreuz Stuttgart 01/86-01 - ITW
Rotkreuz Stuttgart 02/89-01 - I-RTW (nicht in Dienst)

Notarzteinsatzfahrzeuge:
Rotkreuz Stuttgart 01/82-01
Rotkreuz Stuttgart 01/82-02
Rotkreuz Stuttgart 01/82-03

Rettungswagen:
Rotkreuz Stuttgart 01/83-04
Rotkreuz Stuttgart 01/83-05
Rotkreuz Stuttgart 01/83-06
Rotkreuz Stuttgart 01/83-09
Rotkreuz Stuttgart 01/83-10
Rotkreuz Stuttgart 01/83-11
Rotkreuz Stuttgart 01/83-12
Rotkreuz Stuttgart 01/83-13
Rotkreuz Stuttgart 01/83-15
Rotkreuz Stuttgart 01/83-16
Rotkreuz Stuttgart 01/83-17
Rotkreuz Stuttgart 01/83-18
Rotkreuz Stuttgart 02/83-01
Rotkreuz Stuttgart 03/83-01

Krankentransportwagen:
Rotkreuz Stuttgart 01/85-01
Rotkreuz Stuttgart 01/85-04
Rotkreuz Stuttgart 01/85-05
Rotkreuz Stuttgart 01/85-06
Rotkreuz Stuttgart 01/85-07
Rotkreuz Stuttgart 01/85-08
Rotkreuz Stuttgart 01/85-09
Rotkreuz Stuttgart 01/85-10
Rotkreuz Stuttgart 01/85-12
Rotkreuz Stuttgart 01/85-13
Rotkreuz Stuttgart 01/85-14
Rotkreuz Stuttgart 01/85-15
Rotkreuz Stuttgart 01/85-16
Rotkreuz Stuttgart 01/85-17
Rotkreuz Stuttgart 01/85-19
Rotkreuz Stuttgart 01/85-20
Rotkreuz Stuttgart 02/85-01
Adresse
Neckarstrasse 143
70190 Stuttgart
Kontakt/Bewerbungadresse k.A.
Website http://www.drk-stuttgart.de/
Durchschnittliche Einsatzzahl pro Jahr k.A.
Anzahl Mitglieder 140

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Ort