Mal wieder das Thema "Mirando-Werbung"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mal wieder das Thema "Mirando-Werbung"

      Hallo Zusammen,

      mir ist klar, dass der Bestand von Galerie und Forum nur durch das Schalten von Werbung sichergestellt werden kann, aber früher
      war es zumindest so, dass die Werbung zumindest in angemeldetem Zustand deutlich weniger aufdringlich war.

      Selbst das wegklicken der Mirando-Werbung bringt nur solange etwas, bis man auf einen Link klickt und eine weitere Seite aufruft.



      Ist das ganze in der Galerie einfach nur nervig, so überdeckt die Mirando-Werbung Teile des Forums und verursacht somit eine nicht
      sinnvoll lesbare Forum-Seite.

      Der Einsatz solcher Werbeprogramme führt letztlich dazu, dass noch mehr User sich Gedanken über einen Werbe-Blocker machen und
      damit noch mehr Werbung geschaltet werden muss, da die vorhandene nicht mehr genug Umsätze verursacht.

      Vieleicht kann man ja mal auf den Ebner-Verlag zugehen und mit denen besprechen, dass die Werbung doch etwas dezenter gestaltet
      wird.

      Viele Grüße,
      Tobias
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
      http://www.einsatzfahrzeug-archiv.de
      facebook.com/voss.tobias
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    • Wenn man seine User ernstnimmt sind Pop-Ups und Pop-Under bzw die Frame-Äquivalente ein absolutes NoGo.
      Ich hab mir gerade eben mal mit einem frischen Browser die Galerie angesehen und da graut es mir. Es bestehen genug Möglichkeiten Werbung einzubauen, die weder über den Inhalten liegt noch den Lesefluss stört, gutes Beispiel ist da die Position der Ziegler-Werbung auf dem ersten Screenshot von Tobias Voss. Burning Board unterstützt bei Foren afaik die Funktion, dass Werbung im Format wie normale Nutzerbeiträge aussehend in den Thread- bzw Scrollfluss eingebaut werden, was auch sehr angenehm ist.
      Meine generelle Meinung zu nicht-statischer Werbung aus Content Delivery Networks breite ich mal nicht aus...
    • Als kleinen Bonus gab (oder gibt?) es ja unter Chrome auf Android ja noch die Werbung, die über eine Java-Script-Nachricht nicht wegklickbar zum Gewinn eines iPhones o.Ä. gratuliert und dann direkt auf die angebliche Gewinnseite weiterleitet.
      Bos-fahrzeuge.info war jetzt nicht die einzige Seite mit dieser Art Werbung, aber da alle Seiten mit entsprechender Werbung praktisch unbenutzbar wurden, war das für mich der Ausschlag, unter Android nur noch mit Firefox und uBlock zu surfen.
    • Wir arbeiten daran, bzw. haben es an die entsprechenden Stellen weitergeleitet!
      Danke für die Hinweise.
      Grüße aus dem Frankenland :winktz:

      Patrik *Kalli* Kalinowski
      Administrator
      BOS-Fahrzeuge.info



      Warum denn immer gleich sachlich werden, wenn es auch persönlich geht?!
      - André Heller -
    • Patrik Kalinowski schrieb:

      Wir arbeiten daran, bzw. haben es an die entsprechenden Stellen weitergeleitet!
      Seit ein paar Tagen ist die Mirando-Werbung wieder abgeschaltet, dafür ganz vielen Dank.
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
      http://www.einsatzfahrzeug-archiv.de
      facebook.com/voss.tobias
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    • Steffen Kauschke schrieb:

      Im Forum ist sie wieder da.
      Ja, das habe ich auch gerade festgestellt. Schade, dass man sich scheinbar erneut für eine
      Werbeform entschieden hat, die absolut userunfreundlich ist. Der Gedanke an einen Werbe-
      blocker wird immer stärker ...
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
      http://www.einsatzfahrzeug-archiv.de
      facebook.com/voss.tobias
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    • Bin ich hier eigentlich der Einzige, den das stört:

      Tobias Voss schrieb:

      Schade, dass man sich scheinbar erneut für eine Werbeform entschieden hat, die absolut userunfreundlich ist. Der Gedanke an einen Werbeblocker wird immer stärker ...
      Wohl wahr, aber ein Werbeblocker hilft leider nicht gegen die momentan geschaltete, absolut nervige Reklame in Galerie und Forum! X(

      Sollte sich das nicht bald und grundlegend ändern, dann wird BOS-Fahrzeuge.info leider nicht länger zu den von mir bevorzugten Plattformen gehören... :/

      Gruß, Jürgen
      Das ideale Geschenk für alle Feuerwehrfans und Modellbauer: Das Buch zum Hobby!
      Feuerwehr Nordstadt - eine fiktive Großstadtfeuerwehr im Modell


      Alle Infos zum Buch -> nordstadt-forum.info/viewtopic.php?p=123747#p123747
    • Jürgen Mischur schrieb:

      Sollte sich das nicht bald und grundlegend ändern, dann wird BOS-Fahrzeuge.info leider nicht länger zu den von mir bevorzugten Plattformen gehören... :/
      Ich habe weder im Büro noch zu Hause irgedwelche aufdringliche Werbung, allerdings bin ich auch in den meisten Fällen nur im angemeldeten Zustand in Galerie und Forum unterwegs. Zusätzlich scheint mein Antivirenprogramm auch einen integrierten Adblocker zu haben, zumindest meckern die meisten Online-Auftritte der Zeitungen diesbezüglich herum.

      Mein Vorschlag wäre daher, BOS-Fahrzeuge.info einfach nur im angemeldeten Zustand zu besuchen.
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
      http://www.einsatzfahrzeug-archiv.de
      facebook.com/voss.tobias
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    • Tobias Voss schrieb:

      Mein Vorschlag wäre daher, BOS-Fahrzeuge.info einfach nur im angemeldeten Zustand zu besuchen.
      Nichts anderes ist selbstverständlich der Fall! Und mein Werbeblocker ist seit Jahren der Adblock Plus - bisher zu meiner vollsten Zufriedenheit.





      Das sieht in der Galerie dann z.B. so aus, wobei es zeitweise noch penetranter geht! X( Ich erwarte jetzt einfach mal 'ne Stellungnahme der hohen Administration.

      Genervte Grüße, Jürgen
      Das ideale Geschenk für alle Feuerwehrfans und Modellbauer: Das Buch zum Hobby!
      Feuerwehr Nordstadt - eine fiktive Großstadtfeuerwehr im Modell


      Alle Infos zum Buch -> nordstadt-forum.info/viewtopic.php?p=123747#p123747
    • Lieber Jürgen,

      bevor ich nun weit aushole und Phrasenschwanger irgendwas tippe... was erwartest Du eigentlich, was ich nun schreiben soll?
      Glaubst Du wirklich, dass das mir/uns gefällt... und glaubst Du auch allen Ernstes das ICH daran irgendwas ändern könnte, hm?

      Letztendlich hast Du deine Entscheidung ja schon getroffen (!), als Du geschrieben hast:

      Jürgen Mischur schrieb:

      Sollte sich das nicht bald und grundlegend ändern, dann wird BOS-Fahrzeuge.info leider nicht länger zu den von mir bevorzugten Plattformen gehören... :/
      Das ist wirklich sehr bedauerlich, Jürgen, da ich Dich immzu als User und Forums/Geschprächspartner geschätzt habe! Aber auch das gehört zu den Dingen, die ich leider nicht zu ändern vermag!

      Ich meine, es ist ja nicht so, dass der Erfolg von BOS-Fahrzeuge.info auch darauf zurückzuführen ist, dass wir für alle eine kostenlose Plattform sind, wo jeder seine Fotos und Infos eintragen kann... ohne irgendwelche Limits oder sonst was. Ebenso nebensächlich und unbedeutend ist der Sachverhalt, dass die von uns verwendete Software inzwischen round about 150k verschlungen hat, was Entwicklung, Erstellung, Wartung und Betrieb angeht. Von den monatlichen Hostingkosten und meinem "fürstlichen" Gehalt einmal ganz abgesehen. Und sprechen wir bloß nicht davon, dass uns alle Fahrzeughersteller, Zulieferer und Ausbauer sprichwörtlich die Tür einrennen und förmlich darum betteln, dass wir ihnen Werbeplatz verkaufen, da sie es kaum ertragen können, dass wir kostenlos Werbung für sie machen. Da liegt es natürlich auf der Hand, dass ICH entscheide, dass nervige Mirando-Werbung aufgespielt wird, damit ich mir eine goldene Nase verdiene... außerdem geht mir tierisch einer dabei ab, wenn meine User unterarmdick im Strahl kotzen (wie wir Administratoren übrigens auch) und ich sie mit sowas nerven kann, oder das uns wegen des Traffics nicht selten mal die Seite wegraucht.
      Selbstverständlich ist es auch so, dass ich mir den Arsch abfreue, wenn ich 70 Stunden pro Woche in meiner Bürohöhle absitze (obwohl ich nur für 40 Stunden bezahlt werde) und aus schierer Unlust mein Privat- und Familienleben schleifen lasse.
      Klar, Du hast ja auch recht, wenn Dir (und jedem anderen) das vollkommen Wumpe ist... es ist ja auch total nebensächlich!
      Mein Statement soll ja nur unterstreichen, dass es pure Absicht ist und ich mich daran ergötze, wenn uns und allen anderen wegen dieser ach so nervigen Werbung irgendwann ein Gefäß in der Murmel rupturiert.

      Aber - und das verspreche ich Dir (und allen anderen die es ankotzt) - wenn ich die nächste Unterredung mit meiner Chefetage habe und wieder darauf hinweise, dass diese Werbung eine unzumutbare Sache ist, und dafür dann wieder ein "dann müssen wir BOS-Fahrzeuge.info eben einstampfen" kassiere, dann stehe ich erhobenen Hauptes auf, lächle und danke meinem Chef, dass er mir dann die Kündigung zukommen lässt... in dem Wissen, damit Deiner entsprochen zu haben!

      Ist das die Stellungnahme die Du "erwartet" hast?

      Aber lassen wir einmal ganz kurz die ganze Polemik, den Sarkasmus, die Ironie und das abgefuckte Anspruchsdenken hinter uns:

      1.) Mir und meinen Leuten gefällt das auch nicht!
      2.) Wenn ich/wir es ändern könnten, würden wir es sofort tun!
      3.) Wie hättest Du/Ihr es gerne: So wie es ist, oder komplett ohne BOS-Fahrzeuge.info?

      Guten Abend!
      Grüße aus dem Frankenland :winktz:

      Patrik *Kalli* Kalinowski
      Administrator
      BOS-Fahrzeuge.info



      Warum denn immer gleich sachlich werden, wenn es auch persönlich geht?!
      - André Heller -
    • Neu

      Patrik Kalinowski schrieb:

      wenn ich die nächste Unterredung mit meiner Chefetage habe und wieder darauf hinweise, dass diese Werbung eine unzumutbare Sache ist, und dafür dann wieder ein "dann müssen wir BOS-Fahrzeuge.info eben einstampfen" kassiere
      Wenn solche Diskussionen immer nur in diesen extremen Ausläufern verlaufen, wundert es mich nicht wirklich, wenn es zu keinem wirklichen Konsens kommt.

      Sind wir doch ehrlich, Werbung ist für den Betrieb dieser Seite absolut nötig, damit zumindest die laufenden Serverkosten irgendwie reingespült werden. Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass kein User (oder Admin) etwas gegen Werbung haben wird. Es wird doch ausschließlich über Werbung begründet gemeckert, die die Nutzung der Galerie auf die eine oder andere Art und Weise behindert oder gar unmöglich macht. Wenn das seitens des Verlages nicht anerkannt wird, dann ist dem Verlag wohl nicht mehr zu helfen und sie haben nicht begriffen, dass BOS-Fahrzeuge.info ohne die ganzen User nur ein mehr oder weniger sinnfreier Datenspeicher im Internet ist.

      Die User sorgen für den Traffic, der die Werbenden dazu animiert sich hier einzubuchen und Werbung zu schalten. Ohne diese User würde BOS-Fahrzeuge keinen Sinn mehr machen und es würden auch keine Werbeeinnahmen mehr generiert werden. Mir scheint, dass mal wieder Wunsch und Realität bei gewissen Entscheidern ein wenig Achterbahn fahren. Zur Zeit gibt es knapp 30.000 User die hier auf die eine oder andere Art Traffic sogar Content generieren, ich kann es absolut nicht verstehen, dass diese Wünsche und Belange der User dem Verlages scheinbar so egal sind, dass sie regelmäßig mit der Einstellung des Projektes drohen können. Hier geht meiner Ansicht nach (als mittlerweile Außenstehender mit etwas älterem Hintergrundwissen) deutlich etwas schief auf Seiten des Verlages ...

      Wer letztlich auch immer dieses leidige Diskussion gewinnen wird, ich bin momentan heilfroh, dass mein Antivirenprogramm scheinbar die Mirandowerbung problemlos herausfiltert, ohne einen zusätzlichen Adblocker installiert haben zu müssen. Daher würde ich mich freuen, wenn diese ganze Diskussion etwas mehr Konstruktivität erhalten würde, nicht nur hier im Forum sondern besonders auch auf Seiten des Verlages.

      Ein schönes Wochenende
      Tobias
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
      http://www.einsatzfahrzeug-archiv.de
      facebook.com/voss.tobias
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    • Neu

      ich versuche es mal analytisch:

      - alle (?) sind von der Werbung genervt
      - die Werbung scheint BOS-Fahrzeuge am Leben zu halten, scheinbar wird ihre Penetranz auch gut bezahlt
      - es gibt Leute, die bemerken diese Werbung gar nicht ... (wenn hier nicht davon berichtet würde ..)


      jeder, der genervt ist, möge unterschiedliche Addons bzw Browser ausprobieren bis er eine für sich zufriedenstellende Lösung gefunden hat !


      Schliesslich ändern viele Websites im Verlauf ihr Angebot / Aussehen / Pop-ups, da muss man einfach flexibler werden ...
      es gibt immer einen Idioten der einem die Tour versaut !
      genau Einen !

    • Neu

      Ich benutze den Mozilla Firefox....
      Und bei mir taucht diese merkwürdige Mirando Werbung NICHT auf!!
      Warum?
      Das möchte ich hier nicht erörtern, da ansonsten wohl Gegenmaßnahmen ergriffen würden........
      Tipp...einfach mal im Firefox bestimmte Dinge wegschalten.....
      .....sowie auch die Einstellungen im Ad Blocker.

      Einfach mal probieren und testen....
      Gruß aus dem Hamburger Westen