Funkrufkennziffern Rheinland-Pfalz

    • Funkrufkennziffern Rheinland-Pfalz

      Hallo zusammen,
      zum 1.5. wurde in Rheinland-Pfalz ein neues FRN-System eingeführt. Nach offizieller Lesart sollen dort jetzt die Namen der (Verbands-)Gemeinde mit Standortkennziffern genutzt werden, anstatt wie vorher die Namen der Ortsgemeinden. Da wir nicht zentral mit entpsrechenden Listen versorgt werden, freuen wir uns über Hilfe zu den neuen Nummern in Landkreisen oder Gemeinden. Falls es Gemeinden gibt, die bei den alten Ortsnamen bleiben und nur die neuen teilkennziffern benutzen, sind wir natürlich auch für solche Hinweise dankbar.
      Wenn jemand eine Liste hat, die er nicht veröffentlichen will oder darf, nehmen wir sie natürlich auchper Mail entgegen und behandel sie vertraulich.

      Vielen Dank für eure Unterstützung!
      Gruß,
      OlafW
      -----------------------------------------------------------
      "Was ist das da?" - "Ein Premier Hazard Ultimax."

      BOS-Fahrzeuge.info - Sondersignal-Kompetenzteam
      Wir kennen sie (fast) alle!
    • Olaf Wilke schrieb:

      Da wir nicht zentral mit entpsrechenden Listen versorgt werden
      Ich strecke mal meine Fühler aus ... versprechen möchte ich aber nichts. Die Erfahrungen aus
      NRW zeigen, dass es Kreise gibt, die sowas als "vertraulich" ansehen.

      Interessant finde ich aber folgende Aussage:

      Ministerium des Inneren und für Sport schrieb:

      Abweichend zur Bezeichnung des öffentlich- rechtlichen Rettungsdienstes wird als Kreiskennung der Name des Landkreises bzw. der kreisfreien Stadt und nicht der der Leitstelle verwendet.
      Das wurde zumindest im Bereich der Leitstelle Koblenz schon lange so gehandhabt, scheinbar
      hat man festgestellt, dass das sinnvoll ist und für ganz RLP festgelegt ...
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
      http://www.einsatzfahrzeug-archiv.de
      facebook.com/voss.tobias
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -