Sechs neue Hubschrauber für PolHuSt Ba-Wü

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sechs neue Hubschrauber für PolHuSt Ba-Wü

      Das Land Baden-Württemberg beschafft für seine Hubschrauberstaffel in den Jahren 2015 und 2016 sechs neue Maschinen vom Typ EC 145 T2:

      Link
      Der Kopf ist vor allem der Behälter des Gehirns, nicht der Humus für die Haare. (Gino Cervi, Luigi Cervi, ital. Schauspieler)
    • Hm, das mit der MD-902 scheint nicht besser geworden zu sein.
      Und das man die beiden - quasi noch neuen - EC-155 wieder ausphast, ist auch ein Indiz dafür, dass die Polizei sparen muss...
      Grüße aus dem Frankenland :winktz:

      Patrik *Kalli* Kalinowski
      Administrator
      BOS-Fahrzeuge.info



      Warum denn immer gleich sachlich werden, wenn es auch persönlich geht?!
      - André Heller -
    • Tja Kalli, kosten spielen halt auch bei uns in BW eine Rolle ;) Wobei ich die wunderschönen MD902 jetzt schon vermisse... Jedoch dürfte der genannte Termin zur Übernahme der neuen Maschinen sicherlich noch deutlich weiter in die Zukunft rücken, immerhin wurde erst kürzlich wieder die erste Auslieferung einer EC145 T2 für den ADAC verschoben. Und das nun schon um dritten mal. Daher ist es sehr optimistisch hier von 2015 zu sprechen. Allerdings bin ich auf das Design gespannt, das aktuelle ist sehr zeitlos und wirkt immerfort recht frisch.
    • Salve Flo, schön Dich mal wieder zu lesen :)

      Tja, das mit der 145T2 scheint nicht gerade optimal für Eurocopter zu laufen, ist eben dann doch keine richtige BK mehr und bedarf dann weiterer Zulassungen. Eigentlich genau das, was EC immer vermeiden wollte.
      Dennoch scheint die Maschine eher zu boomen, als das bei der C2 der Fall war. Schauen wir mal.
      Ich halte 2015 ebenfalls für sehr optimistisch... aber da die 135 ja nun nicht mehr so gut läuft, bzw. der Markt hier nun gesättigt scheint, hat man vielleicht ein paar Kapazitäten frei. WWS = we will see :)
      Grüße aus dem Frankenland :winktz:

      Patrik *Kalli* Kalinowski
      Administrator
      BOS-Fahrzeuge.info



      Warum denn immer gleich sachlich werden, wenn es auch persönlich geht?!
      - André Heller -
    • PS: Den neuen Christoph Kalender schon gesehen?


      Ja sicher :)
      Grüße aus dem Frankenland :winktz:

      Patrik *Kalli* Kalinowski
      Administrator
      BOS-Fahrzeuge.info



      Warum denn immer gleich sachlich werden, wenn es auch persönlich geht?!
      - André Heller -
    • jek schrieb:

      Ich weß ja nicht wie der aktuelle Stand bzgl. Beschaffung von EC135 in NI ist, aber wären eine Übernahme der in BW dann auszusondern nicht eine mögliche Alternative für NI? Natürlich auch abhängig wie viel Flstd. die (Zellen der) BW-MD auf dem Buckel haben.
      Möglich wäre das mit Sicherheit... macht aber die desolate Ersatzteilbeschaffung für die MD902 auch nicht besser und günstiger schon gar nicht.
      Es ist ein erheblicher Unterschied, wenn die Teile erst um die halbe Welt geschickt werden müssen, bevor man sie hat.
      Grüße aus dem Frankenland :winktz:

      Patrik *Kalli* Kalinowski
      Administrator
      BOS-Fahrzeuge.info



      Warum denn immer gleich sachlich werden, wenn es auch persönlich geht?!
      - André Heller -
    • Patrik Kalinowski schrieb:

      Möglich wäre das mit Sicherheit... macht aber die desolate Ersatzteilbeschaffung für die MD902 auch nicht besser und günstiger schon gar nicht.
      Es ist ein erheblicher Unterschied, wenn die Teile erst um die halbe Welt geschickt werden müssen, bevor man sie hat.
      Das war ja m. W. n. auch ein Grund für die Aussonderung der MD beim ADAC - dachte aber die Problematik hätte sich inzwischen gebessert. Kenne mich in diesem Metier aber auch nicht so aus.
      Btw: Vll. finden die EC155 analog einen Weg zur Bundespolizei oder nach NRW? Mal schauen!
    • Die Ersatzteilversorgung ist immernoch ein Problem, außerdem wäre es nicht gerade Wirtschaftlich sich solch alte, wenn auch gut gepflegte, Maschinen in den Flugpark zu holen. Des weiteren ist der Unterhalt einer solch bunt gemischten Flotte recht hoch, das ist auch ein Grund warum die PHuSt BW auch ihre EC155 Modelle wieder verkauft und auf ein einheitliches Modell setzt.
    • jek schrieb:

      Patrik Kalinowski schrieb:

      Möglich wäre das mit Sicherheit... macht aber die desolate Ersatzteilbeschaffung für die MD902 auch nicht besser und günstiger schon gar nicht.
      Es ist ein erheblicher Unterschied, wenn die Teile erst um die halbe Welt geschickt werden müssen, bevor man sie hat.
      Das war ja m. W. n. auch ein Grund für die Aussonderung der MD beim ADAC - dachte aber die Problematik hätte sich inzwischen gebessert. Kenne mich in diesem Metier aber auch nicht so aus.
      Btw: Vll. finden die EC155 analog einen Weg zur Bundespolizei oder nach NRW? Mal schauen!

      Auch NRW stellt um. Die BK-117 und die beiden EC-155 werden ausgephast und durch acht EC-145 T2 ersetzt.
      Ob die EC-155 zur Bundespolizei finden, sei dahingestellt. Das Avionik-Tablett bei der Bundespolizei kann als durchaus VOLL bezeichnet werden. Ob da die der Länderpolizei rankommen, mag ich an dieser Stelle bezweifeln ;)
      Grüße aus dem Frankenland :winktz:

      Patrik *Kalli* Kalinowski
      Administrator
      BOS-Fahrzeuge.info



      Warum denn immer gleich sachlich werden, wenn es auch persönlich geht?!
      - André Heller -
    • Die Baden-Württemberger werden, wie auch Niedersachsen, gut zu Kreuze kriechen dürfen, weil sie sich damals schon nicht für die EC entschieden haben :D
      Aber das soll mehr ein kleiner Insider sein, als eine wahre Darstellung, von daher hoffe ich, dass der kleine Scherz verstanden wird...
      Grüße vom Marcel
      Global Head of durcheinander Mensch :cursing:

      If anybody meint, er must what with mir klären, so he kann everytime use the Nachrichtenfunktion!
    • Der Zeitplan für die Polizeihubschrauberstaffel BW ist im geplanten Zeitrahmen, die beiden ersten BK117 D2 / H145 (D-HBWU und D-HBWV) sind von Airbus Helicopters 2015 ausgeliefert, die restlichen vier werden 2016 erwartet. Seit heute sind die ersten zwei Helikopter offiziell im Dienst und die beiden EC 155 haben die Hubschauberstaffel bereits verlassen. Im Jahr 2016 werden die MD902 noch parallel weiter genutzt und geplant ist für 2017 die komplette Umstellung.
    • Man darf an dieser Stelle eben auch nicht vergessen, dass es sich bei der H145 quasi um einen komplett neuen Hubschrauber handelt, aus dem erst einmal die Kinderkrankheiten herausgeflogen werden müssen.
      Ich bin bisher allerdings begeistert... was die Verfügbarkeit an den Standorten angeht, scheinen die Vögel wunderbar zu funktionieren. Was man von den ersten EC-145 in der Luftrettung damals nicht sagen konnte.
      Wenn man sich allein anschaut wie oft in Mainz eine BK-117 B2 steht und keine C2, dann kann man sich denken, dass das Montagsmaschinen waren/sind.
      Aber das nur als kleine Anmerkung... man muss eben auch berücksichtigen, dass das polizeiliche Spektrum ein ganz anderes ist.
      Hoffen wir einfach, dass die neuen Maschinen gut und sicher den Weg in den Betrieb finden :)
      Grüße aus dem Frankenland :winktz:

      Patrik *Kalli* Kalinowski
      Administrator
      BOS-Fahrzeuge.info



      Warum denn immer gleich sachlich werden, wenn es auch persönlich geht?!
      - André Heller -