Ehemaliger Seenotrettungskreuzer "Theodor Heuss"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ehemaliger Seenotrettungskreuzer "Theodor Heuss"

      Im Kieler Hafen liegt zur Zeit der zu einer Jacht umgebaute ehemalige Rettungskreuzer "Theodor Heuss". Das 1957 gebaute Schiff war die meiste Zeit auf der Station Laboe eingesetzt. 1985 wurde der Kreuzer durch den Neubau "Berlin" ersetzt und an privat verkauft.

      Fotos folgen.
      Feuer breitet sich nicht aus, hast Du Minimax im Haus. Minimax ist aber Mist, wenn Du nicht zuhause bist. (mein Opa)
    • Ich habe das gestrige schöne Wetter genutzt, um ein paar Fotos von der Heuss zu machen.
      Es ist erstaunlich, wie viel sich trotz der Umbauten noch nahezu im Originalzustand befindet. So entspricht der Mast abgesehen vom unteren Radarschirm dem Zustand bei der Außerdienststellung.
      Das Original-Tochterboot ist nicht mehr an Bord, die Heckklappe und -wanne wird aber weiterhin durch ein anderes Beiboot benutzt.
      Bilder
      • Theodor Heuss3.jpg

        91,91 kB, 400×218, 484 mal angesehen
      • Theodor Heuss2.jpg

        81,95 kB, 400×202, 351 mal angesehen
      • Theodor-Heuss1.jpg

        86,67 kB, 400×268, 488 mal angesehen
      Feuer breitet sich nicht aus, hast Du Minimax im Haus. Minimax ist aber Mist, wenn Du nicht zuhause bist. (mein Opa)