Angepinnt Statistik: Saarland

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Statistik: Saarland

      Nach Nordrhein-Westfalen folgt nun auch eine Statistik für das kleine und gemütliche Saarland. Berücksichtigt wurden hierbei auch nur die Fahrzeuge in den Kreisordnern. Für die Statistik zum gesamten Bundesland habe ich dann aber alle Datensätze zu Grunde gelegt, also auch die Polizeifahrzeuge im Saarlandordner.

      Als kleine Legende für die folgenden Landkarten:
      • 0,00 bis 0,25 Datensätze pro 1.000 Einwohner (rot)
      • 0,26 bis 0,50 Datensätze pro 1.000 Einwohner (orange)
      • 0,51 bis 0,75 Datensätze pro 1.000 Einwohner (gelb)
      • 0,76 bis 1,00 Datensätze pro 1.000 Einwohner (grün)
      • 1,01 bis x,xx Datensätze pro 1.000 Einwohner (dunkelgrün)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Christopher Benkert ()

    • Statistik vom 07.02.2011

      Als Anfang für diese Statistikreihe eine quasi tagesaktuelle Grafik. In Zukunft sollen die Statistiken dann aber auch zu Beginn jeden Quartals entstehen.

      Im Großen und Ganzen ist das Saarland recht gut aufgestellt. Nachholbedarf besteht aber im von der flächenmäßig größten Landkreis Merzig-Wadern und im von der Bevölkerung zweitgrößten Landkreis Saarlouis. Das Saarland im Gesamten, also mit Polizei, steht auch sehr gut da. Noch vier Fahrzeuge fehlen und das augenkrebsträchtige grün weicht dem zarten grau ;)
      Aber ansonsten spricht das Bild mehr als tausend Worte.

      Bleibt nur zu hoffen das der eine oder andere Besucher des benachbarten Großherzogtums mal einen Abstecher nach Merzig-Wadern macht.
      Bilder
      • Statistik Saarland 01_2011.jpg

        46,83 kB, 730×600, 63 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Christopher Benkert ()

    • Die aktuelle Statistik für das Saarland zeigt wenig neues. Die Landkreise Saarlouis und Merzig-Wadern sind von orange auf gelb gesprungen. Das Saarland im Gesamten (mit Polizei) von grün auf dunkelgrün. Ansonsten zeigen sich in den Farben nur wenige Veränderungen.
      Im ganzen Saarland gab es seit der letzten Erhebung 36 neue Datensätze. Am wenigsten hat mit nur zwei neuen Datensätzen der Landkreis Sankt Wendel gewonnen, am meisten der Regionalverband Saarbrücken mit 12 neuen Fahrzeugen.
      Bilder
      • Statistik Saarland 02_2011.jpg

        158,17 kB, 730×600, 62 mal angesehen
    • Im letzten Quartal hat sich im Saarland nur wenig geändert. Keiner der Landkreise konnte sich in seiner "Statistikfarbe" verbessern und es gab im gesamten auch nur 11 neue Datensätze. Deswegen gibt es auch keine neue Karte, es hat sich ja nichts verändert. Mal sehen ob wir für das nächste Quartal noch mal einen Farbwechsel erreichen können!
    • Und auch im letzten Quartal 2011 hat sich an der "Statistik-Karte" des Saarlandes nichts geändert. Kein Landkreis konnte sich in seiner Farbe verbessern. Deswegen gibt es auch für dieses Quartal keine neue Karte. Insgesamt gab es 58 neue Datensätze für das kleinste Bundesland (die Stadtstaaten mal außen vor). Am meisten profitiert haben davon die sowieso schon gut aufgestellten Landkreise.
    • Seit der letzten "Datensatzzählung" im April diesen Jahres gab es 45 neue Datensätze für das kleinste Flächenbundesland Deutschlands. Davon entfielen alleine 38 neue Fahrzeuge auf den Landkreis Saarlouis der damit seine Farbe von gelb auf hellgrün verbesern konnte. Einziger Landkreis ohne Zugewinn ist leider der Kreis Sankt Wendel im Nordsaarland.

      Für einen Farbwechsel fehlen in den saarländischen Landkreisen folgende Datensätze:

      • Merzig-Wadern: 16 Datensätze fehlen bis "hellgrün"
      • Sankt Wendel: 16 Datensätze fehlen bis "dunkelgrün"
      • Saarlouis: 30 Datensätze bis "dunkelgrün"
      • Saarbrücken: 37 Datensätze bis "dunkelgrün"
      Bilder
      • Statistik Saarland 07_2012.png

        53,1 kB, 730×600, 53 mal angesehen
    • Seit der letzten statistischen Auswertung der Uploadzahlen konnte das Saarland um 28 Datensätze bereichert werden. Dies hat aber zu keinem Farbwechsel in den Landkreisen geführt. Weiße Flecken stellen nach wie vor die Landkreise Sankt Wendel und Merzig-Wadern im Nordsaarland dar. Erneut entfielen die meisten neuen Datensätze auf den Landkreis Saarlouis, der damit immer besser in der Galerie abgebildet wird.
    • Nichts neues an der französischen Grenze gibt es auch nach dem letzten Quartal 2012 aus dem Saarland zu berichten. Es gab 19 neue Datensätze, damit liegen wir nur leicht unter der Zuwachsrate des vorherigen Quartals. Zu einem Farbwechsel in einem Landkreis hat das aber nicht geführt. Im Vergleich zu seiner Einwohnerzahl, die in den letzten Jahren leider langsam sinkt, ist das Saarland aber dennoch gut aufgestellt.

      Bis zu einem Farbwechsel brauchen die Landkreise noch die folgende Zahl von neuen Datensätzen:
      • Merzig-Wadern: 15 Datensätze bis hellgrün
      • Sankt Wendel: 14 Datensätze bis dunkelgrün
      • Saarlouis: 1 Datensatz bis dunkelgrün
      • Saarpfalz-Kreis: schon dunkelgrün
      • Saarbrücken: 33 Datensätze bis dunkelgrün
      • Neunkirchen: Schon dunkelgrün
    • Die Bewegungen in der Statistik zum Saarland, dem kleinsten Flächenbundesland Deutschlands sind sehr überschaubar. Deshalb blieb es hier auch lange recht ruhig. Zum Jahresbeginn kann nun aber vermeldet werden das auch der Landkreis Saarlouis sich in die Riege der dunkelgrünen, also sehr gut abgebildeten Landkreise, einreihen kann. Damit ist Saarlouis nach dem Landkreis Neunkirchen und dem Saarpfalz-Kreis der dritte Landkreis im Saarland der den dunkelgrünen Status erreicht hat. Etwas in die Hände gespielt hat uns dabei jedoch auch der langsame Bevölkerungsrückgang im Saarland. Nach der letzten Volkszählung ist das Saarland ja unter die magische Grenze von einer Millionen Einwohner gesunken. Aktuell leben im Saarland und seinen sechs Landkreisen nur noch 994.300 Menschen.

      Das Sorgenkind bleibt nach wie vor das Nordsaarland. Dringend erwünscht sind neue Datensätze und Bilder aus den Landkreisen Merzig-Wadern und Sankt Wendel. Haben alle anderen Landkreise jeweils schon deutlich über 200 Datensätze, so sind es in den beiden Kreisen im Nordsaarland noch jeweils unter 100 Datensätze.
      Bilder
      • Statistik_Saarland_01_2014.jpg

        158,23 kB, 730×600, 38 mal angesehen
    • Das vergangene Quartal hat im Saarland zwar zu keinem Farbumschlag in einem der Landkreise geführt, dafür gab es aber im ganzen Land insgesamt 41 neue Datensätze! Am stärksten hat davon der Landkreis Saarlouis mit 18 neuen Datensätzen profitiert, aber auch der Landkreis Sankt Wendel im Nordsaarland kann gleich sechs neue Datensätze vermelden. Damit steht dieser Kreis kurz vor einem farblichen Umschwung ins angenehme gelb. Abgeschlagen bleibt aber nach wie vor der Landkreis Merzig-Wadern mit lediglich 66 Datensätzen. Also auf in die Städte und Gemeinden in Merzig-Wadern! Dort gibt es auch viele interessante Einsatzfahrzeuge und auch ansonsten viele schöne Sehenswürdigkeiten wie die Saarschleife oder den Porzellanhersteller Villeroy & Boch!
    • Ergebnisse vom 30.06.2014

      20 neue Datensätze im Saarland, das reicht erneut nicht zu einem Farbwechsel, aber jetzt kommen sie schon deutlich näher:

      5 Datensätze fehlen in Sankt Wendel
      8 Datensätze fehlen in Saarbrücken
      12 Datensätze fehlen in Merzig-Wadern

      Das sollte doch machbar sein.
      Gruß,
      OlafW
      -----------------------------------------------------------
      "Was ist das da?" - "Ein Premier Hazard Ultimax."

      BOS-Fahrzeuge.info - Sondersignal-Kompetenzteam
      Wir kennen sie (fast) alle!
    • Ergebnisse vom 30.09.2014

      Langsam pirschen sich die Kreise weiter an:

      4 Datensätze fehlen in Sankt Wendel

      7 Datensätze fehlen in Saarbrücken

      12 Datensätze fehlen in Merzig-Wadern

      Dabei haben die ersten beiden keine neuen Datensätze erhalten, sondern profitieren hier vom Rückgang der Bevölkerungszahlen.
      Gruß,
      OlafW
      -----------------------------------------------------------
      "Was ist das da?" - "Ein Premier Hazard Ultimax."

      BOS-Fahrzeuge.info - Sondersignal-Kompetenzteam
      Wir kennen sie (fast) alle!