Feld Modell - Hinweise zum Befüllen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Feld Modell - Hinweise zum Befüllen

      Liebe Mitglieder, User, Fotografen, stille Mitleser,


      beim Befüllen des Feldes "Modell" gab und gibt es immer wieder Unsicherheiten. Wir wollen hier nun ein paar Hinweise geben.

      Generell könnt ihr dort die fahrgestellspezifischen Daten eintragen. Das bedeutet: Modellname, Modelspezifikation, Motorisierung

      Einige Beispiele:

      Sprinter 516 CDI

      X5 3.0d

      Passat Variant 2.5 TDI V6 4Motion

      Transporter T5 TDI

      Defender 130 Td 5

      Es sind jedoch nur gesicherte Informationen einzutragen. Diese lassen sich anhand von Beschriftungen, Typenschilder, oder Fahrzeugbriefen herausfinden. Bitte hier keine Spekulationen.
      Was in dieses Feld ebenfalls nicht rein gehört, ist der Name des Fahrgestellherstellers.
      Der Kopf ist vor allem der Behälter des Gehirns, nicht der Humus für die Haare. (Gino Cervi, Luigi Cervi, ital. Schauspieler)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kai Mertsch ()

    • Hier haben wir noch einmal versucht, etwas mehr Ordnung hineinzubringen. Für den Hersteller Scania sollte es wie folgt aussehen:

      - Ins Modellfeld kommt das, was man auf dem Auto lesen kann. Bei den letzten Serien sieht das wie folgt aus:
      • "Buchstabenserien": P 270, R 340 mit Leerzeichen zwischen Buchstabe und Zahl.
      • Bei den Serien 1 bis 4 folgendermaßen: 94D 260, 124G 380, mit einem Leerzeichen zwischen Buchstabe und zweiter Zahl, nicht aber zwischen erster Zahl und Buchstabe
      - In den Beschreibungstext kommt dann die detailliertere Variante, sofern bekannt. Im Beispiel 94D 260 kann das so aussehen: P94 DB4X2NZ
      260

      Natürlich könnten wir auch die komplette Variante in das Modellfeld nehmen, das hätte aber zwei Nachteile:

      a) kann man die nur vom Typschild ablesen, und das ist nicht immer sichtbar
      b) haben wir dann so viele Varianten, daß man damit eigentlich nichts mehr findet. Somit wäre die Suchfunktion daran nutzlos.

      Wir freuen uns, wenn ihr das bei den nächsten Uploads umsetzen könnt - auch wenn Scania in Deutschland ja eher weniger Verbreitung in den BOS hat.
      Gruß,
      OlafW
      -----------------------------------------------------------
      "Was ist das da?" - "Ein Premier Hazard Ultimax."

      BOS-Fahrzeuge.info - Sondersignal-Kompetenzteam
      Wir kennen sie (fast) alle!