Schlechte Fotoqualität?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schlechte Fotoqualität?

      Mahlzeit !

      Kann es sein, das das "Freischaltteam" etwas nachlässig wird ?

      Mir fielen gerade auf der Startseite folgende Bilder auf:

      bos-fahrzeuge.info/einsatzfahr…9899/Florian_Mark_0483-01
      bos-fahrzeuge.info/einsatzfahr…9891/Florian_Mark_xxxx-xx
      bos-fahrzeuge.info/einsatzfahr…0/Florian_Mark_1411-xx_aD

      Alle drei Fahrzeuge sind bereits in der Galerie vorhanden - und alle drei vorhandenen Bilder schauen wesentlich besser aus ......

      Gruß: JayPi
    • Ich muss auch mal ganz dolle meckern... Da wurden zwei Bilder in der Gallerie aufgenommen worden, die eigentlich in ein Lehrbuch gehören, um zu zeigen, wie ein Bild NICHT sein sollte... Handelt sich dabei um folgenden Datensatz: bos-fahrzeuge.info/einsatzfahr…_Illertissen_7601#/162668 Da ist ein so extremes Bildrauschen in beiden Bildern mit drin, dass mir schon fast schlecht wird (sorry für die derbe Ausdrucksweise, aber ich habe 12 Stunden Flug hinter mir)... Mein Handy mit 5,0MP mach da um welten bessere Bilder.... Andererseits gehe ich mal davon aus, dass bei der nachträglichen Bildbearbeitung etwas zu sehr an den Werten rumgespielt wurde, die Bilder sehen mir ganz danach aus... An dieser Stelle aber ein ganz großes Lob an die vielen vielen Helferlein im Hintergrund, die das ganze ansehen und freischalten, das ist sicherlich nicht wenig Arbeit, aber solch ein gravierender Fehler ist denke ich schon wirklich zu viel des Guten...
    • Bildrauschen kann ich da nun nicht wirklich entdecken. Was ein wenig absäuft ist der BRK-Schriftzug und "Neu Ulm"
      Ich gehe es mal mit dem "Verantwortlichen" durch.
      Grüße aus dem Frankenland :winktz:

      Patrik *Kalli* Kalinowski
      Administrator
      BOS-Fahrzeuge.info



      Warum denn immer gleich sachlich werden, wenn es auch persönlich geht?!
      - André Heller -
    • Also ich dachte eigentlich damit wär's getan aber wenn ich hier nicht kotze platzt mir glaub ich gleich die Aorta.

      [..] Lehrbuch gehören, um zu zeigen, wie ein Bild NICHT sein sollte...[..]
      [..] extremes Bildrauschen .. [..] dass mir schon fast schlecht wird
      [..] aber solch ein gravierender Fehler ist denke ich schon wirklich zu viel des Guten...[..]

      Sorry aber du hast doch den Knall nicht gehört oder ? Ich hab keine 17 Stunden Flug hinter mir sondern nur 4 Stunden Schlaf
      aber trotzdem funktioniert mein Sehorgan noch halbwegs. Das entwickelt sich bei einigen hier offensichtlich zu einer Neurose was die Bildqualität angeht und das äußerst subjektive Empfinden das auch noch von äußerst subjektiven Fähigkeiten untermauert wird.

      Heute kann man sich hier echt nicht mehr einfach mal an einem guten und brauchbaren Foto eines Einsatzfahrzeuges erfreuen. Heut wird mit der Pinzette in der Suppe gestochert ob man nicht doch irgendwo ein Haarfollikel findet. Da krieg ich echt Plaque wenn ich so eine geistige Diarrhoe lese.

      Man hat permanent das Gefühl das hier nur 110%ige unterwegs sind die alle mit nem Objektiv im Auge und ner Filmrolle im Arsch auf die Welt gekommen sind. Früher konnte man sich an den Fahrzeugen hier erfreuen, an feinen Fotos und an nicht so feinen Fotos und an vielen vielen Informationen. Jetzt geht schon das öffentliche zerlegen los wenn ein Foto nicht so ausschaut als wäre es bei einem Werbeshooting eines Automobilherstellers entstanden.

      Da wird über Bildrauschen und gravierende (!) Fehler gemeckert. Achtung Unterstellung: Unter Umständen sogar von Leuten die ohne Digitaltechnik auch keine bessere Bilder liefern würden wie eine Camera Obscura. Das hat mittlerweile so viel Unterhaltungsfaktor wie das Pressequartett Sonntagmorgen im öffentlich-rechtlichen...

      Ach und @ Tomamos

      Such dir doch eine andere Signatur. Ich weiß nicht was du unter Kameradschaft verstehst aber ich recht viel. Und wenn ich unter so einem Schriftmüll ein pauschal hingerotztes "mit kameradschaftlichen Grüßen" lese ist das so als wenn ich zu meinem Kamerad gehe im freundlich die Hand schüttel und mit der anderen gezielt in die Fresse haue.
      "Wir wissen zwar nicht wo es hingeht, wollen aber als erste dort sein"
      "Lassen sie mich mal vor, das geht hier nach Kompetenz"
    • Tom,

      ich hab grad mal in mein Lehrbuch für schlechte Bilder reingeguckt und finde, diese Bilder gehören da nicht rein. Der Leitfaden für schlechte Bilder sagt, man solle folgende Punkte unbedingt ins Bild einbauen:
      Fahrzeug darf nicht vollständig zu sehen sein --> nicht der Fall
      Unschärfe --> nicht der Fall
      Bildrauschen --> nicht der Fall, auch wenn wir grad alle kräftig danach suchen
      Farbstich --> nicht der Fall
      Hintergrund muß unruhig sein, am besten mit vielen erkennbaren Personen --> unruhig schon, aber keine Personen dabei
      Komprimierung muß so sein, daß man viele einzelne Pixel erkennt --> nicht der Fall, nur leicht bei der Schrift an der hinteren Tür
      Spiegelungen --> nicht der Fall
      Zuviel oder zuwenig Licht --> beides nicht der Fall
      Sensorflecken vom Gegenlicht oder von Dreck auf dem Sensor --> nicht der Fall

      Also fällt hier insgesamt der Entschluß, daß dieses Bild nicht als schlechte Aufnahme zählt.


      Ich wollte diesen Text eigentlich schon heute nacht schreiben, hielt es aber aufgrund einer Wachphase von mehr als 20 Stunden für keine gute Idee, man übersieht dann schonmal etwas. Vielleicht kannst du nochmal genau hinschauen und wenn du die Punkte immer noch findest, genau zeigen, wo du sie siehst.
      Gruß,
      OlafW
      -----------------------------------------------------------
      "Was ist das da?" - "Ein Premier Hazard Ultimax."

      BOS-Fahrzeuge.info - Sondersignal-Kompetenzteam
      Wir kennen sie (fast) alle!
    • Ich möchte Folgendes zu bedenken geben:

      die "Guten" haben kollektiv festgestellt dass das Bild relativ einwandfrei ist,
      der "Böse" (aka Tomamos) will seinerseits festgestellt haben dass das Bild erhebliche Qualitätsmängel und sogar Bildrauschen aufweist.

      Im Sinne von "Dieses Forum zeichnet sich durch ein MITEINANDER und kein GEGENEINANDER aus ..." (so wurde mir das hier an anderer Stelle beigebracht)

      möchte ich es in Erwägung ziehen, dass Tomamos die Bilder tatsächlich anders sehen könnte, als wir.

      Wenn man z.B. bei einem Notebook die Energiespareinstellungen der Graphickarte entsprechend setzt,
      können tadellose Farbflächen pixelig dargestellt und von etwas Unerfahreneren als Rauschen interpretiert werden.

      Das gleiche passiert bei Webbrowsern die Webinhalte (hier besonders Fotos) komprimieren um sie bei langsameren Internetverbindungen schneller anzeigen zu können (zB Opera mit der Turbofunktion)


      es gibt also schon ein paar Erklärungen dafür warum hier "alle Recht" haben könnten.

      Dem User ist dann nicht damit geholfen ihn in den A*** zu treten,
      falls bei ihm die Technik falsch eingestellt ist sollten wir ihm helfen damit auch er sich in Zukunft an den Bildern erfreuen kann und er nicht in die Welt rennt und wohlmöglich behauptet "die unfreundlichen [zensiert] von BOS-Fahrzeuge zeigen ja nur noch [zensiert] Bilder !"
      es gibt immer einen Idioten der einem die Tour versaut !
      genau Einen !

    • Sicher, dass Bild ist jetzt nicht das beste Bild, dass hier zu finden ist. Liegt aber insgesamt deutlich über dem Durchschnitt der hier hochgeladenen Bilder. Wenn ich das mit den Fahrzeugbildern "Vorbeifahrt, Innenstadt" vergleiche ist das oben genannte Bild doch um Längen besser, Es müssen doch nicht nur "10-Sterne Bilder" in der Galerie zu finden sein...

      Man sollte dennoch beachten: Die Ansprüche sind für jeden anders... was ich als inakzeptabel ansehe (miese Diascans) geht für andere noch völlig klar... und umgedreht.
    • kellern schrieb:

      es gibt also schon ein paar Erklärungen dafür warum hier "alle Recht" haben könnten.
      Hmm ...

      eigentlich wollte ich ja nichts schreiben, aber eine ähnliche Diskussion haben wir intern gerade auch
      mal wieder.

      Grundsätzlich gilt, dass jeder Bildschirm und teilweise jeder Browser die Bilder anders darstellen kann.
      Dazu kommt auch noch, dass teilweise Internet-Provider die Daten liebend gerne komprimieren, und
      bei Bildern fällt das dann natürlich besonders auf. Internetzugänge via UMTS sind übrigens besonders
      gerne von der Komprimierungswut der Provider betroffen ...

      Dazu kommt dann noch, dass auch ein Bildschirm, abhängig von seinem Alter und/oder Nutzungs-
      dauer unterschiedliche Ergebnisse produzieren kann. Sitze ich zum Beispiel in meinem Büro am PC
      und schau mir so manche Bilder an, dann sehe ich zwischen Reifen und Radkästen keine Kontraste
      mehr, obwohl ich diese Bilder so bearbeitet habe, dass dort Kontraste zu sehen sind. An einem an-
      deren Arbeitsplatz hingegen sieht alles wieder in Ordnung aus ...

      Die Bildbeurteilung ist leider eine absolut subjektive Angelegenheit, bei der man oft zu einem Foto von
      4 Leuten 8 Meinungen zu hören bekommt.

      Dazu kommt auch noch, dass es bestimmte Kameras gibt, die bestimmte Farben zum Beispiel nicht
      bei JPG-Fotos vernünftig abbilden können, dieses aber bei den entsprechenden RAW-Dateien recht
      gut hinbekommen.

      Von daher würde ich mich freuen, wenn man zukünftig auf Äusserungen wie "gehören ins Lehrbuch
      um zu zeigen wie man es nicht macht" oder "dass mir fast schlecht wird" weglassen und das ganze
      etwas neutraler und vieleicht fragend formuliert anbringen könnte. Immerhin sollten im Normalfall
      alle Bilder von zwei Administratoren durch die Freischaltprozedur begleitet worden sein.
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
      http://www.einsatzfahrzeug-archiv.de
      facebook.com/voss.tobias
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    • man darf auch nicht ausser Acht lassen:

      die Macher dieser Seite haben sich selbst diesen hohen Qualitätstandart auferlegt und am Anfang immer wieder gern drauf hingewiesen,
      und wenn man sich die Bilder auf anderen Seiten anguckt, war das keine schlechte Entscheidung sich durch Klasse statt Masse abheben zu wollen.

      Und es gibt sicher genug User deren Bilder mit Hinweis auf Qualitätsmängel abgelehnt werden.

      Wenn die dann glauben andere Bilder mit gleichen Fehlern in der Galerie zu entdecken, kommt natürlich diese "warum der aber nicht ich"-Frage auf und muss geklärt werden.

      Diskussionen gab es und wird es immer wieder geben und jeder hat von seinem Standpunkt aus Recht :)
      es gibt immer einen Idioten der einem die Tour versaut !
      genau Einen !

    • Hallo,

      über die hier hochgeladenen Bilder kann man nur sagen erstklassig. Gut mir ist klar das die natürlich nach Prüfung freigeschaltet werden und somit nur die Bilder, welche dem Anspruch den man hier stellt genügen. Und das ist nicht abwertend gemeint. ;)

      Solche Fotos, wie hier eingestellt, würde ich mir von manch einem Kollegen wünschen. :pleased: Deren Bilder von Unfallautos, Beweisfotos bei Strafanzeigen u.s.w. würden hier ,aber auch in anderen Foren, jämmerlich scheitern. Es fehlt m.M. nach an den Grundvoraussetzungen. So wird nicht formatfüllend fotografiert, dann sollte man bei Fotos der Schäden nach einem VU auch mal knien, so das die Perspektive stimmt. Nein es wird von oben davor stehend draufgehalten. Desweiteren sollte man das Objekt mit dem Sucher anpeilen und nicht auf den Monitor schauend sich ins Ziel tasten. :kichern: Das Display eignet sich zur Kontrolle des Bildes, aber sicher nicht bei strahlendem Sonnenschein für strafrechtlich relevante Fotos der Polizei. ;) Ich sag es mal so (übertrieben :-)) :( Wenn man die Fotos mancher Leute anschaut, die kann man komplett löschen. Wenn man damit eine Bildanlage macht muss man gewärtig sein, dass man vor Gericht ausgelacht wird. ;)
    • käfer schrieb:

      Solche Fotos, wie hier eingestellt, würde ich mir von manch einem Kollegen wünschen. :pleased:
      Es ist alles nur eine Frage der Gegenleistung ... dann kann man sowas jedem Deiner Kollegen
      erklären und beibringen ... Wir wollen ja nicht, dass sie irgendwo ausgelacht werden ...

      :deal:
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
      http://www.einsatzfahrzeug-archiv.de
      facebook.com/voss.tobias
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    • Hallo,

      es werden entsprechende Foto-Lehrgänge angeboten und man rät den entsprechenden diese mal zu besuchen.Der Beamte hat ja nun mal eine Pflicht zur Weiterbildung und mit ein wenig Druck gehen die Leute dann auch. :-))

      Aber Danke für das Angebot. ;)
    • käfer schrieb:

      und mit ein wenig Druck gehen die Leute dann auch. :-))
      Aber wer sowas unter Druck macht, der wird da nicht viel von mitnehmen. Das ist ja leider
      überall das Problem. Dabei sollte das ja eigentlich im eigenen Interesse sein, damit man sich
      nicht lächerlich macht.

      käfer schrieb:

      Aber Danke für das Angebot. ;)

      Keine Ursache ... wäre nicht das erste und ganz sicher nicht das letzte Mal. Irgendwie habe
      ich ja in meinem Titel "Userbetreuung" stehen ... und das zähle ich auch irgendwie mit dazu.
      Ausserdem wäre so vieleicht ein Fototermin bei Euch herausgesprungen ...

      :-))

      Aber um das mal zu verallgemeinern ... wenn Interesse an so einer Shooting oder Workshop
      vorhanden ist, einfach bei mir melden. Die beiden folgenden Bilder (bzw. Datensätze) sind aus
      so einer relativ spontanen und kurzfristigen Aktion entstanden:

      [IMG:http://files.bos-fahrzeuge.info/vehicles/photos/f/a/d/0/163340-medium.jpg] [IMG:http://files.bos-fahrzeuge.info/vehicles/photos/2/d/d/e/163863-medium.jpg]

      Das Angebot meinerseits steht jedenfalls, man muss halt schauen, dass das örtlich und zeitlich
      passt, wobei ich auch kein Problem habe, deswegend en einen oder anderen Kilometer auf der
      Straße zu sein.

      Viele Grüße
      Tobias
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
      http://www.einsatzfahrzeug-archiv.de
      facebook.com/voss.tobias
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    • Hallo,

      ja da hätte ich sowas anzubieten. Schöne Passat mit TOPas LED und Infogeber LI 2000. Und einen T5 mit WeNiPol und RTK6 SL LED.
      Bilder
      • 707f86f0.m.jpg

        45,65 kB, 500×375, 83 mal angesehen
      • 74dd83c3.m.jpg

        55,36 kB, 500×375, 70 mal angesehen