Leitstelle Ludwigsburg - LSTsim.de

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Leitstelle Ludwigsburg - LSTsim.de

      Hallo Gemeinde,

      seit Juli 2010 (oder vielleicht auch schon ein wenig früher) existiert im Web die virtuelle Leitstelle Ludwigsburg.
      Unter www.lstsim.de kann man es richtig krachen lassen. Das Browserspiel (oder sollte man lieber schreiben "Simulation") erfreut sich inzwischen großer Begeisterung und die Zahl der User wächst.

      Wie soll es auch anders sein, BOS-Fahrzeuge.info hängt natürlich wieder mittendrin. Es wundert mich zwar das man hier nichts lesen kann, aber das hatte vielleicht seine Gründe. Nun ich finde, das man sich damit durchaus brüsten darf. So wurden bei einem Update neulich die Icons der Fahrzeuge - welche sich mit normaler Fahrt oder Blaulicht - die über die Karte brettern verbessert. Den Stil von BOS-Fahrzeuge hat man sofort wieder erkannt. Nicklas Homann lieferte die Zeichnungen und über ein paar Ecken war mir seine Kunst schon bekannt.

      Die Simulation wird stetig weiterentwickelt. Laute Fragen nach Feuerwehr und Co. wurden auch schon laut. Auf Facebook war aber zu lesen, dass die Thematik Feuerwehr derzeit einfach noch zu komplex ist, man wolle sich dem Thema aber annehmen, verschiebt dies aber bis auf unbestimmte Zeit.

      Was bietet das Spiel:

      Also zunächst einmal einen riesen Spaß und eine gehörige Portion Stress, vor allem dann wenn man sich nicht in dem Gebiet auskennt. Wo die Fahrzeuge aber ihren Standort haben, bekommt man schnell raus. Auch hat der Entwickler an solche Fälle gedacht und es ist möglich sich im Alarmfenster die nächsten freien Fahrzeuge ausgeben zu lassen.

      Zudem wird eine ordentliche Portion Realismus geboten, die Fahrzeuge haben feste Dienstzeiten und meckern via Weckeranzeige, wenn die Dienstzeit überschritten wurde. Das System ist auch so konzipiert, dass Patienten unterschiedliche Rettungsmittel bedürfen, was an HPs (Health-Points/Heartpower*?*) ermittelt werden kann. So wird der Notarzt verlangt oder aber der RTW ist sich zu schade und fordert einen KTW nach.

      Das Einsatzspektrum deckt die komplette Palette ab, wenn ich richtig informiert bin, sind derzeit mehr als 150 Einsätze hinterlegt, welche via Zufallsgenerator und Zeitfaktor abgerufen werden, allerdings wird dieses Ferature ständig erweitert. Auch die Kliniken sind entsprechend hinterlegt, so werden Polytraumapatienten nicht in eine Wald- und Wiesenklinik gefahren, sondern kommen in das Zentrum der Maximalversorgung. Es ist wirklich alles dabei, vom Taxieinsatz für Opa Meier bis hin zum MANV.

      Ein weiteres, wichtiges Feature ist die Überlandhilfe. Die Leitstellen Stuttgart, Böblingen, Pforzheim, Heilbronn und Rems-Murr können angerufen und um Hilfe gebeten werden. Auffällig dabei ist, dass diese Überlandhilfe nicht immer verfügbar ist, weil dort ja auch Einsätze stattfinden können. Das Ganze spiegelt den täglich normalen Wahnsinn auf einer Leitstelle perfekt wieder.

      Wie schon weiter oben erwähnt sind die Icons der Fahrzeuge ein Aushängeschild der Software. Man kann Anhand der kleinen Icons detailgetreu erkennen um welches Fahrzeug es sich handelt. Auch hier sind im Hintergrund noch Erweiterungen am laufen, man darf also gespannt sein.

      Die Forderungen nach neuen Leitstellen bleibt natürlich nicht aus und wie ich aus internen Kreisen vernehmen konnte, sind schon weitere Leitstellen in der Planung und in der Umsetzung. Hierzu sollten sich aber der Entwickler oder wirklich eingeweihte Leute auslassen.

      LSTsim.de ist KOSTENLOS! So wie man an manch anderen Stellen rauslesen konnte, wird eine Basisversion auch immer kostenlos bleiben. ich persönlich wäre sogar bereit einen kleinen Obulus abzudrücken, aber das ist bisher noch Zukunftsmusik und die genauen Verhältnisse hierzu sind mir nicht bekannt, geschweige denn das sie schon in aller Munde sind.

      Ich bin sehr gespannt wohin die Entwicklung noch geht, da nun BOS-Fahrzeuge noch mit drinhängt (wie genau weiß ich gar nicht - also sagt bitte was), kann man davon ausgehen das ein Ausbau stattfindet und der Weg gen Professionalität gewährleistet ist. :thumbup:

      Bilder sagen mehr als tausend Worte, also lasse ich sie sprechen:

      Grüße vom Marcel
      Global Head of durcheinander Mensch :cursing:

      If anybody meint, er must what with mir klären, so he kann everytime use the Nachrichtenfunktion!
    • Ich meinte zwar das Du was schreiben kannst, aber soo schnell? :D
      Deswegen auch schnell die Screenshots schicken, wa?! Verrückter!
      Grüße aus dem Frankenland :winktz:

      Patrik *Kalli* Kalinowski
      Administrator
      BOS-Fahrzeuge.info



      Warum denn immer gleich sachlich werden, wenn es auch persönlich geht?!
      - André Heller -
    • Langsam kann jeder ;)

      Wird Zeit das die Welt mal davon erfährt. Ehre wem Ehre gebührt!
      Vielleicht kannst Du ja noch die ein oder andere Info ergänzen.
      Grüße vom Marcel
      Global Head of durcheinander Mensch :cursing:

      If anybody meint, er must what with mir klären, so he kann everytime use the Nachrichtenfunktion!
    • Die Meinungen der Leute hier würde mich zunächst interessieren und dann sollte sich Serhan als Entwickler erst einmal äußern. Sagen kann ich immer noch was.
      Es ist also jeder eingeladen etwas dazu zu schreiben... ;)
      Grüße aus dem Frankenland :winktz:

      Patrik *Kalli* Kalinowski
      Administrator
      BOS-Fahrzeuge.info



      Warum denn immer gleich sachlich werden, wenn es auch persönlich geht?!
      - André Heller -
    • SUCHT!!

      Und das Du/Ihr mal wieder die Griffel mit im Spiel habt, war ja sowas von klar! :frech:

      Schrecklich, das macht süchtig, auch wenn man sich nicht auskennt. Für andere Bereiche bestimmt auch interessant, ich bin gespannt was da kommt.
      Ich frage mich nur inzwischen ob ich zum Malochen auf die Wache fahre oder um in der Dienstfreien Zeit die Internetleitung zum glühen zu bringen :D :D :D
      Gruß vom Genzmen...

      Das Individuum ist liebenswert, aber die Gesellschaft ist verabscheuungswürdig!
    • Meinen Respekt an die Programmierer und Entwickler, denn ein solches Spielfür einen Browser zu erstellen, ist wahrlich nicht einfach! Es ist ein super Zeitvertreib, die Langeweile auf der Wache vor dem nächsten Einsatz gehört für mich mittlerewile der Vergangenheit an (vorausgetzt, mein UMTS-Stick spinnt nicht mal wieder). Und das faszinierende ist, dass fast täglich Neuerungen hinzukommen - nicht kleine, sondern große!

      Lange Rede, kurzer Sinn: das Spiel ist einfach nur der
      HAMMER!!!
    • Hallo, ein paar kurze Worte vom Typen, der das alles angerichtet hat. :)

      Es ist mir immer noch etwas unheimlich, was eine ehemalige Spielerei in der Freizeit für eine Resonanz erzeugt hat. Ich weiß ehrlich gesagt nicht mehr, was ich mir vor drei Monaten dabei genau dachte ...

      Kalli kam relativ schnell auf mich zu, da er gewisse potentielle Synergieeffekte zwischen meinem Spiel und seiner Seite sowie Community sah. Das erste Resultat dieser Kooperation ist ja nun im Spiel zu betrachten.
      An dieser Stelle nochmal ein Dankeschön und Lob an Nicklas Homann, auf dessen Konto ja alle Zeichnungen gehen. :) Es gibt aber noch mehr Leute, ohne deren Hilfe ich gar nicht so weit gekommen wäre.

      In den nächsten Tagen werden wieder vermehrt neue Einsätze von der Warteliste abgearbeitet. Es sind dann um die 250 Einsätze in der Datenbank. Ansonsten kann ich nur sagen, dass neue Features unterschiedlich schnell eingebaut werden, da bei mir auch noch ein Studiumsbeginn ansteht. Trotzdem hoffe ich, dass ich bald den ein oder anderen Fehler im Spiel (Stichwort: Status 4 :)) beheben und ein geplantes Feature einbauen kann.

      Grüße
      Serhan
    • Ein Lob aus dem Norden

      Nach anfänglichem Zurechtfinden geografischer und funktioneller Natur habe ich mich nun eingelebt und die schlechten Quoten der ersten Tage weitgehend ausgebügelt ;) Die Entwicklungen und Verbesserungen betrachte ich mit großer Freude und finde es faszinierend, wie gut die Gedankenübertragung läuft: Kaum hatte ich mal gedacht dieses und jenes wäre ja ganz schön, da klappt das.

      Für mich wäre noch eine Frage, ob als Erweiterung oder wie auch immer mal die Einplanung von SEG'en gedacht ist. Einige Einsatzszenarien dazu gibt es ja und ich hatte letztens bei einer Nachtschicht gerade die A-Karte mit diversen parallelen Großeinsätzen... :-))
    • Schulsani schrieb:

      Jetzt muss ich aber doch noch mal meckern. Zum einen läuft die Pausenfunktion nicht richtig (was bringt es mir wenn Pause da steht, aber alles weiter läuft?)

      Ich habe gerade ein Spiel gestartet, ein bisschen was alarmiert und Pause gedrückt. Es fiel mir kein Fehlverhalten im Spiel auf. Könntest du genauer ausführen, was zu dem Fehler mit der Pause führte?

      Schulsani schrieb:

      und zum anderen hängt das Spiel immer so nach ca. 30min und alles wird extrem langsam.

      Dagegen kann ich nicht direkt etwas unternehmen ... Welchen Browser verwendest du?