Mercedes Neuheiten 2011

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mercedes Neuheiten 2011

      Die Mercedes Baureihe Atego und Axor werden zur LKW IAA mit einem leichten Facelift bedacht, die Nachfolger gehen dann 2012 ins Rennen.

      Der Vario hat wohl das ewige Leben erhalten, dieser bekommt zur IAA einen neuen Antriebsstrang und ist dann für Euro 6 gerüstet. Nur zur Info, er wird mit einem leichten Facelift seit 1986 gebaut, das ist fast schon rekordverdächtig !
      Es gibt viele Menschen, die sich einbilden, was sie erfahren, verstünden sie auch. Goethe
    • Nicht schlecht für ein Modell, dem man schon 2005 nachsagte, es würde bald eingestellt. Stelle fest: Bald ist ein seeehr dehnbarer Begriff
      Gruß,
      OlafW
      -----------------------------------------------------------
      "Was ist das da?" - "Ein Premier Hazard Ultimax."

      BOS-Fahrzeuge.info - Sondersignal-Kompetenzteam
      Wir kennen sie (fast) alle!
    • staubererik schrieb:

      Die Mercedes Baureihe Atego und Axor werden zur LKW IAA mit einem leichten Facelift bedacht, die Nachfolger gehen dann 2012 ins Rennen.

      Der Vario hat wohl das ewige Leben erhalten, dieser bekommt zur IAA einen neuen Antriebsstrang und ist dann für Euro 6 gerüstet. Nur zur Info, er wird mit einem leichten Facelift seit 1986 gebaut, das ist fast schon rekordverdächtig !

      Gibts denn für den Vario auch irgendwann mal eine richtige passive Sicherheitsausstattung?
    • Ich kann mir nicht vortstellen, das dies etwas bringen würde bzw. im Verhältnis steht. Das wäre wohl so, als hätte man dem Citroen 2 CV ( Ente ) noch in den letzten Baujahren nen Airbag eingebaut. Trotzdem wäre im Falle eines Crashs dieser wohl recht schlecht für die Insassen ausgegangen, da das Grundkonzept des Autos schon 40 Jahre alt war.

      Der Vario kam als T2 1986 auf den Markt, dementsprechend ist er ca. Anfang der 80iger konzipiert worden und hat auch das Cras´hverhalten eines Autos aus dieser Zeit. Was nützen dir aktive/passive Zusätze wenn die Fahrgastzelle kollabiert.
      Es gibt viele Menschen, die sich einbilden, was sie erfahren, verstünden sie auch. Goethe
    • Na ich denke nicht, daß die Struktur der Karosse 100% deckungsgleich mit der von 86 ist. Sprich andere, stabilere Stähle und auch die ein oder andere Verstärkung.
      IVECO hat im Massif - der ja in seinen Grundzügen auch nur eine Land Rover Defender-Lizenz ist (gebaut durch Santana Motors) - mittels Airbags auch ein vernüftiges Ergebnis in den Crashtest zustande bekommen.

      Weißt du denn genaueres zum Antriebsstrang?