Unterschiedliche Einträge identischer Fahrzeuge

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Unterschiedliche Einträge identischer Fahrzeuge

      Ich frage mich gerade, ob es hinsichtlich der Übersichtlichkeit der Galerie sinnvoll ist, alle identischen Fahrzeuge einer Beschaffung einzeln in der Galerie aufzulisten. Beispiel FW München: Hier werden in Bälde 58 identische Fahrzeuge in den Wachen und Gerätehäusern rumstehen.
      Macht es Sinn jedes einzelne Fahrzeug mit Bild und Beschreibung in die Liste aufzunehmen. Ganz abgesehen davon, erfolgt eine Ordnung der Fahrzeuge nach Funkrufnamen, aber der Funkrufname kann sich sehr schnell ändern. Beispiel: Fahrzeugverschiebungen, ausgesonderte Fahrzeuge, Fahrzeugtausch.
      Eine Ordnung nach Betriebsnummern wäre bei weitem exakter.
      Bosco (Third Watch): "Glauben Sie mir, kaputt machen ist das, was die Feuerwehr am besten kann."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Deichschubser ()

    • RE: Unterschiedliche Einträge identischer Fahrzeuge

      Original von Deichschubser
      Eine Ordnung nach Betriebsnummern wäre bei weitem exakter.
      Stimmt sicherlich irgendwie,

      aber bei fast allen Fahrzeugen in der Datenbank ist die Sortierung nach
      Funkrufnummern einfacher, weil die sich eben nicht so stark verändern.

      Und ich gehe auch davon aus, dass die Feuerwehr München die neuen
      Fahrzeuge nicht im zweiwöchigen Rhythmus verschieben wird ...
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
      http://www.einsatzfahrzeug-archiv.de
      facebook.com/voss.tobias
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    • RE: Unterschiedliche Einträge identischer Fahrzeuge

      Original von Deichschubser
      Ich frage mich gerade, ob es hinsichtlich der Übersichtlichkeit der Galerie sinnvoll ist, alle identischen Fahrzeuge einer Beschaffung einzeln in der Galerie aufzulisten. Beispiel FW München: Hier werden in Bälde 58 identische Fahrzeuge in den Wachen und Gerätehäusern rumstehen.
      Macht es Sinn jedes einzelne Fahrzeug mit Bild und Beschreibung in die Liste aufzunehmen.

      Meiner Meinung nach: JA!
      Denn irgendwie hat doch jedes Fahrzeug seine eigene Geschichte, die im Laufe der Zeit immer interessanter wird und seinen eigenen Werdegang. Da ist dann schon ein eigener Datensatz wichtig.

      Außerdem geht es in dieser Galerie ja nicht nur darum, besondere Fahrzeuge oder Einzelstücke darzustellen, sondern auch darum, die Fahrzeuglanschaft möglichst "naturgetreu" und vollständig wiederzuspiegeln. Und wenn eine Stadt oder eine Region nun 60 identische Fahrzeuge beschafft, dann wäre es nunmal dokumentarisch sinnvoll, auch (im Idealfall) alle 60 Fahrzeuge vor die Linse zu bekommen und in die Datenbank/Galerie aufzunehmen.

      Einzig (wie auch schon an irgendeiner anderen Stelle von einem Admin geschrieben): Man kann bei Standard-Fahrzeugen aus Sammelbeschaffungen ein wenig mehr Augenmerk auf die Qualität des Fotos legen und die Messlatte für eine Aufnahme in die Galerie etwas höher legen.
      Fällt der Regen auf den Roggen, bleibt der Weizen auch nicht trocken! (Alte Bauernweisheit)
    • Nun... wir wollen ja auch zeigen was in einem LST-Bereich alles zu finden ist, respektive vorgehalten wird.
      Daher ist es durchaus legitim baugleiche Fahrzeuge mehrfach zu zeigen.

      So hat man auch den Vorteil, dass mehr User zum Zuge kommen können.
      Grüße aus dem Frankenland :winktz:

      Patrik *Kalli* Kalinowski
      Administrator
      BOS-Fahrzeuge.info



      Warum denn immer gleich sachlich werden, wenn es auch persönlich geht?!
      - André Heller -
    • RE: Unterschiedliche Einträge identischer Fahrzeuge

      Hi,

      Original von Deichschubser
      Macht es Sinn jedes einzelne Fahrzeug mit Bild und Beschreibung in die Liste aufzunehmen.


      ich finde, es macht Sinn. Noch sind die Autos neu und "jungfräulich", aber mit der Zeit entwickeln sie eine Geschichte. Das können Unfälle sein, aber auch Aus- und Umbauten, die ggf. nur zur Erprobung durchgeführt werden usw.


      Ganz abgesehen davon, erfolgt eine Ordnung der Fahrzeuge nach Funkrufnamen, aber der Funkrufname kann sich sehr schnell ändern. Beispiel: Fahrzeugverschiebungen, ausgesonderte Fahrzeuge, Fahrzeugtausch.
      Eine Ordnung nach Betriebsnummern wäre bei weitem exakter.


      Aber auch nur für "Insider" nützlich. Der normale Mensch/User sieht auf der Strasse ein FW-Fahrzeug mit einer Wachnummer/FRN "5/49/1" und geht auf die Suche. Eine evtl. laufende Nummer/Betriebsnummer bringt hier bei der Suche wenig bis nix. Und "5/49/1" können ja theoretisch auch 57 andere Fahrzeuge sein bzw. gewesen sein....

      "Geschoben" wird immer, mal häufig, mal selten. Und ob nun der Datensatz beim Bild geändert wird oder eine Bemerkung zu einer Betriebsnummer/etc. ist auch egal.

      Würde man die Sortierung auf Betriebsnummern/Kfz-Kennzeichen/Fahrgestellnummer/etc. umstellen, müsste das für dei gesamte Galerie gelten und das ist im Endeffekt ziemlich unübersichtlich, weil "interne" Namen/Bezeichnungen dem gewöhnlichen User/Betrachter kaum bekannt sein dürften (wenn es denn überhaupt solche internen Bezeichnungen gibt)

      Was die Fotos betrifft - sicherlich ist es "unheimlich interessant", ein 37tes gleiches HLF zu fotografieren, aber damit hat man auch 36 Bilder von anderen Fotografen, anderen Blickwinkeln und "künstlerischer Gestaltung". Mir gefallen z.B. manche Bilder der (ebenso in grosser Stückzahl vorhandenen) Bayern-RTW überhaupt nicht, andere (des gleichen Fahrzeugtyps) finde ich hingegen wieder sehr gut.
      Ich weiss, was ich sage. Ich weiss nicht, was du verstehst
    • Die jetztige Einteilung sehe ich als sehr gelungen an. Nach Betriebsnummern zu ordnen wird sicherlich in einigen Fällen schwierig. Kennzeichen würden vielleicht bei der Feuerwehr gehen - bei Polizei, THW und Rettungsdiensten wiederum nicht mehr.

      Zu der Menge: Man hat den Vorteil, dass man mäßige Bilder ablehnen kann und man irgendwann einen realen Überblick über die Fahrzeuge hat. Gelegentlich sehe ich hier nach wenn ich ein Fahrzeug auf der Straße gesehen habe welche Funktion es hat und wo es steht. Zu sehen welche Fahrzeuge eine Wache so hat schadet sicherlich auch nicht...
    • Original von Schulsani
      Kennzeichen würden vielleicht bei der Feuerwehr gehen - bei Polizei, THW und Rettungsdiensten wiederum nicht mehr.
      Na ja ...

      gerade bei Polizei ist eine Sortierung nach Kennzeichen mehr als sinnvoll, denn
      das ist das einzigste, was definitiv sicher bekannt ist. Und zumindest in NRW
      und Hamburg sind die Polizeifahrzeuge bereits nach Kennzeichen sortiert.
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
      http://www.einsatzfahrzeug-archiv.de
      facebook.com/voss.tobias
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    • Hi,

      Original von Schulsani
      Kennzeichen würden vielleicht bei der Feuerwehr gehen - bei Polizei, THW und Rettungsdiensten wiederum nicht mehr.


      Gerade bei Pol, THW und RD geht es auch übe rdas Kennzeichen. Viele Landespolizeien rüsten um auf Landes-Kennzeichen (z.B. NRW4-1234), das THW auf bundeseinheitliche Kennzeichen (z.B. THW-12345) usw.

      Eine Sortierung nach Kennzeichen wäre also möglich, auch im RD bleibt das Kennzeichen beim Auto gleich - zumindest solange es nicht in einen anderen Kreis etc. verlegt wird.

      Wer ein bestimmtes Fahrzeug sucht, wird auch bei der momentanen Suche/Suchlogik fündig: Gibt man z.B. THW-8693 ein, gelangt man zu eben diesem Fahrzeug, auch ein M-PA 9333 führt zum Ziel.... (und die Suche wird auch noch verbessert werden, dann wird man auch nach "M-PA" &München etc. suchen können.)
      Ich weiss, was ich sage. Ich weiss nicht, was du verstehst
    • Original von Rettungsopa
      Wer ein bestimmtes Fahrzeug sucht, wird auch bei der momentanen Suche/Suchlogik fündig: Gibt man z.B. THW-8693 ein, gelangt man zu eben diesem Fahrzeug, auch ein M-PA 9333 führt zum Ziel.... (und die Suche wird auch noch verbessert werden, dann wird man auch nach "M-PA" &München etc. suchen können.)


      Das ist so nicht ganz richtig. Sicher findest Du immer das gesuchte Fahrzeug, aber bei beiden Kennzeichen finden sich über 1000 Datensätze. Wobei, zugegeben, das gesuchte Kennzeichen als erster DS aufgeführt wird.

      Besser funktioniert es, das Kennzeichen ohne Leerzeichen oder Trennstriche zu suchen, also THW8693 oder MPA9333, dann wird auch nur der jeweilige DS angezeigt.
    • Moin,

      ich persönlich bin zwar von den Funkrufnamen als Sortierung nicht ganz so begeistert (KFZ-Kennzeichen wären mir lieber, weil die bleiben auch nach Änderungen im Funkrufnamenkatalog gleich; oder auch die Fahrzeugbezeichung mit Ort), sehe aber letztendlich kein großes Problem darin.

      Abgesehen davon ist es nunmal so. Wer will denn die ganze Galerie umbenennen ???

      Weswegen ich eigentlich schreibe: was ist denn eine Betriebsnummer ????? ?(



      Gruß

      Martin
      Grüße an alle

      Martin Sperzel :P
    • Hi,

      Martin Sperzel schrieb:

      Moin,
      ich persönlich bin zwar von den Funkrufnamen als Sortierung nicht ganz so begeistert (KFZ-Kennzeichen wären mir lieber, weil die bleiben auch nach Änderungen im Funkrufnamenkatalog gleich; oder auch die Fahrzeugbezeichung mit Ort), sehe aber letztendlich kein großes Problem darin.


      Eine Sortierung nach Kennzeichen ist aber auch nicht immer übersichtlich. Seit einiger Zeit stellen z.B. Polizei, THW und (Berufs-)Feuerwehren usw. von "Behördenkennzeichen" (M-1234) auf "normale" Kennzeichen (M-FW 1234) oder einheitliche Bundes-/Landeskennzeichen um. Zudem fanden und finden immer wieder mal Kreisreformen etc. statt. Neulich aufgefallen ist mir z.B. bos-fahrzeuge.info/wachen/13621/FF_Volkach/einsatzfahrzeuge - ein Teil der Autos hat das neuere KT-......", ein Teil noch das alte GEO-......"



      Weswegen ich eigentlich schreibe: was ist denn eine Betriebsnummer ????? ?(


      Eine "interne" Nummer zur Verwaltung der Fahrzeuge, die unabhängig von Kennzeichen und Funkrufnamen ist. Fahrzeuge wechseln ja manchmal ihren Standort (und Funkrufnamen) aber auch ihr Kennzeichen (s.o. - Gebietsreform, Wechsel auf "normale" Kennzeichen) bzw. müssen ja auch abgemeldet und ohne Kennzeichen irgendwie noch zu verwalten sein. Die "Betriebsnummer", "Fuhrparknummer" etc. findet man manchmal klein auf einer Tür oder einem Kotflügel angebracht. Bei diesem Fahrzeug bos-fahrzeuge.info/einsatzfahr…/Florian_Muenchen_0110-01 z.B. im Rechteck links am Beginn der A-Säule.
      Ich weiss, was ich sage. Ich weiss nicht, was du verstehst