GSF-Koffer als Formneuheit von Rietze

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • GSF-Koffer als Formneuheit von Rietze

      Guten Abend,

      ich habe heute den aktuellen Haupt- und Neuheitenkatalog von Rietze erhalten.

      Darin ist der GSF-Koffer-RTW als Formneuheit angekündigt: rietze.de/download/katalog/RIETZE_Hauptkatalog_2010.pdf

      Er wird zunächst in der Variante SH-RTW und als RTW der TU München erscheinen.

      Ich bin mal gespannt auf das Modell...
      Feuer breitet sich nicht aus, hast Du Minimax im Haus. Minimax ist aber Mist, wenn Du nicht zuhause bist. (mein Opa)
    • RE: GSF-Koffer als Formneuheit von Rietze

      Original von LAERK
      Er wird zunächst in der Variante SH-RTW und als RTW der TU München erscheinen.

      YES! Wird aber auch Zeit, dass wir mal ein adäquates Modell bekommen, nicht diese umgestalteten Strobel(?)koffer... :-))
      Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
    • RE: GSF-Koffer als Formneuheit von Rietze

      Original von tansamalaja
      Original von LAERK
      Er wird zunächst in der Variante SH-RTW und als RTW der TU München erscheinen.

      YES! Wird aber auch Zeit, dass wir mal ein adäquates Modell bekommen, nicht diese umgestalteten Strobel(?)koffer... :-))

      Zur Spielwarenmesse wurde ein nicht erhofftes Wunder Wirklichkeit.

      Aber ich will erst einmal wissen, was Rietze daraus dann macht, immerhin
      ist der WAS-Koffer von denen ja nicht unbedingt das, was sich mit dem
      herpa-Fahrtec-Koffer messen kann ... Aber kaufen werde ich mehr den
      trotzdem ...

      Dabei kann Rietze eigentlich wenn sie wollen ...
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
      http://www.einsatzfahrzeug-archiv.de
      facebook.com/voss.tobias
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    • RE: GSF-Koffer als Formneuheit von Rietze

      Original von Tobias Voss

      Aber ich will erst einmal wissen, was Rietze daraus dann macht, immerhin
      ist der WAS-Koffer von denen ja nicht unbedingt das, was sich mit dem
      herpa-Fahrtec-Koffer messen kann ... Aber kaufen werde ich mehr den
      trotzdem ...

      Dabei kann Rietze eigentlich wenn sie wollen ...


      Der Koffer äußerlich schon, das Fahrgestell aber in keinster Weise. Hoffentlich haben sie dazu gelernt und bauen noch eine Inneneinrichtung.

      Endlich erscheint der Koffer als Großserienmodell.
      Bei mir in der Vitrine steht zwar schon einer (bos-fahrzeuge.info/einsatzfahr…937/Akkon_Kiel_7083-01_aD), allerdings handelt es sich um einen Kleinserien-Bausatz, der nicht mehr produziert wird.

      Hoffentlich bringt Rietze den SH-RTW auch noch in einer neutralen Variante mit dem alten Sprinter-Fahrgestell auf den Markt. Davon sind momentan ja noch etliche im Einsatz.
      Feuer breitet sich nicht aus, hast Du Minimax im Haus. Minimax ist aber Mist, wenn Du nicht zuhause bist. (mein Opa)
    • RE: GSF-Koffer als Formneuheit von Rietze

      Original von LAERK
      Der Koffer äußerlich schon, das Fahrgestell aber in keinster Weise. Hoffentlich haben sie dazu gelernt und bauen noch eine Inneneinrichtung.

      Ich bezweifel, dass sie am Fahrgestell etwas machen werden. Das ist ja
      mittlerweile so universell, dass es für beide Sprinter und den Crafter
      passt.

      Und eine Inneneinrichtung ist in meinen Augen nicht erforderlich, denn
      die Fenster sind eh zu klein, als dass man da was erkennen könnte.

      Warten wir mal ab, was sie daraus machen ... noch kann man ja hoffen
      und beten ...

      :betlinks: :anbetrechts:
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
      http://www.einsatzfahrzeug-archiv.de
      facebook.com/voss.tobias
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    • Wäre fein, wenn es eine gewisse Neutralität in der Beklebung gäbe, so dass man vielleicht nicht unbedingt ein mit DRK Herzogtum Lauenburg beklebten nehmen muss... :-))

      Dann könnte man mit eigenen Decals arbeiten...
      Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.