Recht: Polizei-Einsätze im Ausland

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Recht: Polizei-Einsätze im Ausland

      Hallo!

      ich war am Wochenende in Kopenhagen und dort war schon ziemlich viel von den Vorbereitungen für den Klimagipfel zu sehen. Neben einem Großaufgebot an dänischen Polizeieinheiten waren auch einige offensichtlich deutsche HGrKW auf Ford Transit (Beispielfoto) unterwegs. Interessanterweise waren die Polizei-Schriftzüge mit großen dunkelblauen Magnettafeln mit der Aufschrift "Politi" verdeckt und die Kennzeichen waren durch dänische ersetzt. Leider konnte ich kein Fahrzeug davon vor die Kamera bekommen. Des weiteren war in der dänischen Tagespresse zu lesen, dass 700 schwedische Polizisten zur Unterstützung anrücken werden.

      Als absoluter Polizei-Laie hätte ich jetzt hierzu die Frage, wie es hier mit der Rechtslage aussieht? Dürfen die ausländischen Polizisten alleine tätig werden oder nur ihre ortsansässigen Kollegen unterstützen? Das einzige Vergleichsbeispiel, das mir hierzu bekannt wäre, ist der alljährliche gemeinsame Einsatz von Bayerischen Polizisten und Südtiroler Carabinieri beim Münchner Oktoberfest - hier dürfen die Italiener aber nicht direkt eingreifen.

      Danke für Eure Antworten!

      Gruß
      Thomas
    • Mittlerweile sind solche grenzüberschreitenden Polizei-Einsätze schon fast an der Tagesordnung. Eben bei solchen Großereignissen wie jetzt aktuell dem Klimagipfel oder G8-Gipfeln, großen Sportereignissen wie WM/EM oder auch einzelnen Länderspielen kommt so etwas immer wieder vor, aber auch bei kleineren Anlässen - wie hier in Münster dem Weihnachtsmarkt, wo auch niederländische Polizisten unterwegs sind.

      Was mich im konkreten Fall stutzig macht sind die dänischen Kennzeichen. Ich geh nicht davon aus bzw. habe noch nie gesehen, dass Fahrzeuge für so einen Einsatz umgemeldet werden. Hat Dänemark evtl. einfach auf Grund von kurzfristigen Fahrzeugbedarf eine für die deutsche Polizei vorgesehen Charge "von der Halde" gekauft?

      Gruß,

      Johannes
    • nachrichten.at/nachrichten/weltspiegel/art17,304672

      ... Die Polizei lieh sich für die Gipfeleinsätze allerlei maschinelles und lebendes Zubehör aus europäischen Ländern aus. Darunter Hubschrauber und Bombensuchhunde aus Schweden sowie Gruppeneinsatzfahrzeuge aus Holland. ...



      de.news.yahoo.com/2/20091124/t…tzt-klimagip-ee974b3.html

      ...leiht sich die dänische Polizei für die zweiwöchige Konferenz in der dänischen Hauptstadt Helikopter und Polizeiautos aus Schweden sowie Einsatzwagen und Polizeihunde aus Deutschland, den Niederlanden, Norwegen und "wahrscheinlich" auch aus Belgien. ...