Erstes Foto im Datensatz auch Heckaufnahme möglich?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erstes Foto im Datensatz auch Heckaufnahme möglich?

      Hallo,
      da ich in der Zeit nach dem Update öfter mal den Fall beobachte, dass zu einem Fahrzeug nur eine Heckaufnahme hochgeladen/Freigeschaltet wird, wollte ich mal fragen ob das jetzt "standatisiert" ist?
      Ich war immer der Meinung dass (zumindest in der alten Galerie) ein Fahrzeug mit einer Frontaufnahme "angelegt" werden sollte und dann durch eine Heckaufnahme ergänzt werden konnte.

      Oder hab ich da irgendwo was falsch verstanden?
      Staffeltanker - Gehasst, Verdammt, VERGÖTTERT
    • Ja... Gut, dass du es mal ansprichst. Ich wollte mich eigentlich gedeckt halten, aber ich glaube, dass das doch nicht so schlecht ist das mal anzusprechen.

      Meiner Meinung nach, hat sich ein großer Wandel in den Qualitätsanforderungen vollzogen. Seit dem Update sind mir gehäuft, die selbst meinen Anspruchen nicht ganz so genügen. Und bisher hab ich die der Admins immer als recht anspruchsvoll erlebt.
      Beispiele: Fahrzeuge, die zwar relativ gut getroffen sind, aber total schief sind. Oder: Gegenlichtaufnahme --> Fahrzeug total dunkel, Rest überbelichtet.
      Verrsteht mich bitte nicht falsch. Ich möchte keinen persönlich angreifen. Ich mache ja selbst auch nicht die dollsten Bilder. Aber ich finde, dass dadurch die Galerie relativ viel von ihrem Anspruch verliert...
      Gruß HTFD
    • Etwas Senf von mir:

      1) Das erste Bild und damit Standardbild soll immer noch schräg von vorne und in guter bis sehr guter Qualität sein. Daran hat sich nichts geändert.
      Ein paar "Nicht- Standard- Aufnahmen" sind uns in den letzten Wochen leider durchgerutscht. Wir hoffen sie inzwischen alle wieder deaktiviert zu haben. Wenn noch welche durchs Netz geistern, bitte melden.

      2) Bei den weiteren Aufnahmen lassen wir ein paar mehr Qualitätsabstriche zu. Wenn das Fahrzeug in einer Position optimal zur Sonne und vor schönem Hintergrund steht, werden andere Ansichten ohne Umsetzen des Fahrzeugs i.d.R. nicht so toll. Daher der "Rabatt".
      Aber auch hier bemühen wir uns um hochwertige Bilder. Schreibt mal konkret, welche Bilder Euch stören, dann sehe ich mir das noch einmal an.

      3) Das Austauschen von Bildern gegen bessere ist sehr viel einfacher geworden. Daher einfach der Hinweis: wenn Ihr meint, bessere Bilder zu haben, ladet sie hoch. Wir wählen dann das unserer Meinung nach bessere von beiden aus. Dazu wird bei Problemfällen nach wie vor die Meinung von mindestens drei Admins gefragt.

      K.
      (Die Signatur hat sich verlaufen.)
    • Noch einmal vorweg: "Nobody is perfect!" Ich mache selbst nicht sehr häufig sehr gut gelungene Fotos. Viele hier (wie ich) lernen ja noch. Es geht mir eben nur darum, welche Bilder nun einmal einen Eingang finden, die es früher nicht in die Galerie geschafft hätten.
      Naja. Wie auch immer. Dann möchte ich Dir natürlich auch die gewünschten Beispiele liefern:

      bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/65639/Sama_Neustadt_8201
      Frontansicht: Okay. Für meinen Geschmack zu "froschig", sehe ich aber nicht ganz so schlimm. *klick*
      Heckansicht: Ist sicherlich nicht anders lösbar. Aber ich finde es an dieser Stelle doch auffällig, dass das Heck unterbelichtet ist, wobei der Rest vom Fzg. überbelichtet ist. (Da konnte der Blitz leider auch nichts mehr reißen) Zudem meiner Meinung nach eine "suboptimale" Perspektive (wieder "froschig") und ein bisschen "Luft" um das Fzg. hätte mir auch besser gefallen.
      (Ich schreibe mal ein bisschen mehr, damit der Fotograf das Ganze ggf. auch als Anregung aufnehmen kann)

      bos-fahrzeuge.info/einsatzfahr…uckspritze_aD/photo/71854
      Schwierige Situation. Da will ich mich auch nicht allzu sehr drüber auslassen, weil ich EBV-technisch auch nicht der große Experte bin. Aber hätte man da nicht was retten können? Ich erinnere mich an Zeiten, wo Admins sich angeboten haben, sowas zu übernehmen. (Gut. Zeitlich seid ihr da sicherlich seit dem Update auch ein bisschen enger aufgestellt. Insofern wieder relativiert.)

      Ich möchte aber auch nicht missen zu erwähen, dass es sehr viele Fotos gibt, die sehr gelungen sind. Meiner Meinung nach, sogar die Qualität der "guten alten" Galerie übertreffen.
      Mir sind diese Fotos nur auffällig geworden, weil sie doch recht stark vom alten Standard abweichen.
      Nochmal an die Fotografen: Versteht das posten eurer Bilder bitte nicht als persönlichen Angriff. Um neutral zu bleiben, habe ich das im ersten Post umgangen. Ich hoffe mit meinen Anmerkungen (zumindest zum Sama Neustadt 82/01) ein paar Anregungen für das nächste Mal geben zu haben. War in der Situation m.E.n. auch nicht anders machbar...
      Gruß HTFD
    • Schönen Dank für die Hinweise.

      Bei dem gelben Flitzer bin ich völlig Deiner Meinung. Ich selbst hätte so ein Bild nicht hochgeladen. Wir haben im Moment aber keine besseren Ansichten von dem Fahrzeug.

      Was die Handdruckspritze angeht: Mein Adminkollege hatte das unbearbeitete Bild erwischt, er hat es jetzt getauscht.

      Natürlich versuchen wir auch weiterhin Bilder nachzubearbeiten, nur die Zahl der hochgeladenenen Bilder ist enorm gestiegen. In den letzten 30 Tagen waren es aktuell insgesamt 5999 Bilder, also 200 pro Tag. Da können wir immer nur ein Einzelfällen helfen, am liebsten mit Hilfe zur Selbsthilfe.

      Die schon mehrfach angekündigten Tipps für gute Bilder sind in Arbeit, spätestens bis Weihnachten sollten nach meiner Einschätzung erste Teile online sein.

      Was außerdem im Moment etwas "auf der Strecke" bleibt, sind unsere eigenen Bilder. Ich habe noch mindestens 200 Fahrzeuge aus den letzten zwei Jahren, bei denen weder Texte noch Bilder (in der Regel fünf und mehr pro Fahrzeug) bearbeitet sind, dazu Hunderte von gescannten Dias. :mist: Aber der Winter ist ja noch lang.

      K.
      (Die Signatur hat sich verlaufen.)
    • Original von fwarchiv
      Die schon mehrfach angekündigten Tipps für gute Bilder sind in Arbeit, spätestens bis Weihnachten sollten nach meiner Einschätzung erste Teile online sein.

      Klausmartin hat es ja schon angekündigt ...

      wir werden mittelfristig eine Hilfestellung anbieten, wie man zu guten
      und aussagekräftigen Einsatzfahrzeugfotos kommt. Allerdings will das
      gut durchdacht sein, denn nicht jeder hat die technischen oder
      räumlichen Möglichkeiten das auch immer perfekt umzusetzen.

      Und ausserdem stehen da bei mir auch noch Bilder von 6 Foto-Terminen
      aus, die auch irgendwann einmal das Licht der Galerie erblicken wollen ...

      Und auch für uns hat der Tag leider nur 25 Stunden ... :-))

      Trotzallem stehe ich gerne für Hilfen bei der Bildbearbeitung zur Verfü-
      gung ... eine PN oder Mail sollte da helfen.

      Viele Grüße
      Tobias
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
      http://www.einsatzfahrzeug-archiv.de
      facebook.com/voss.tobias
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    • Original von Mitja
      Original von fwarchiv
      Bei dem gelben Flitzer bin ich völlig Deiner Meinung. Ich selbst hätte so ein Bild nicht hochgeladen.


      Na ja, zumindest ein User scheint die Frontansicht ja für absolut spitzenmässig zu halten... :zwinker:

      Gruß,
      Mitja


      Das ist auch subjektiv. Ich z.b. finde an diesem Foto nichts verwerfliches. Im Gegenteil, ich fotografiere auch gern mal aus der, von einzelnen permanent verschrienen, "Froschperspektive". Fotografie bedeutet auch mit Formen und Linien zu spielen, das kann ich mit Kreativität und nicht mit 08/15 Standardfotos aus einer genormten Perspektive, das spricht im Umkehrschluß vielleicht auch für eine gewisse Ideenlosigkeit beim Ablichten. Nichts schlimmeres als wenn im Namen der Uniformität jeglicher Spaß und Kreativität bei der Fotografie genullt wird. Das kann und darf auch nicht das Ziel der Galerie sein. Es gibt ja jetzt Platz für genügend Ansichten, da sollte für jeden Geschmack ein Platz sein, und wenn jemand eine 08/15-Ansicht nachliefern kann ist doch dieser Fraktion auch gedient.
      "Wir wissen zwar nicht wo es hingeht, wollen aber als erste dort sein"
      "Lassen sie mich mal vor, das geht hier nach Kompetenz"
    • Gude,

      ich bin recht neu in diesem Forum. War früher Mitglied einer freiwilligen Feuerwehr und begann dann mit der Fotografie von Flugzeugen. Durch die Besuche an verschiedenen Flughäfen und meiner Feuerwehr-Vergangenheit begann ich auch Flughafenlöschfahrzeuge zu fotografieren.

      Nun meine Frage: wie sieht es aus, wenn ich im Ausland ein Flugfeldlöschfahrzeug leider nur von der Seite aufnehmen konnte, dieses aber noch nicht in der Datenbank als Erstbild zu finden ist. Gibt es da Ausnahmen, natürlich vorrausgesetzt das die Qualität stimmt?

      Gruß Daniel
    • Hallo DSC,

      Als der bearbeitende Admin für Sachen Ausland kann ich dir folgendes mit auf den Weg geben:

      - Klar wir machen auch manchmal Ausnahmen, auch wenn eine Aufnahme nicht 100% den Aufnahmekriterien entspricht. Dann muss aber auch die Bildqualität dahinter gegeben sein! Wir nenne das dann Auslands-, Seltenheits- oder auch noch a.D.-Bonus, je nachdem was zutrifft.

      Wir verfolgen jedoch auch die Aufnahmekriterien die wir uns selbst auferlegt haben und zwar:

      - Bei reinen 90 Grad-Aufnahmen von Seite, Front oder Heck können wir hier leider keine Ausnahmen machen. Da sind die Uploadkriterien schon einzuhalten, auch wenn das Fahrzeug nicht vorhanden ist.
      - Gleiches gilt bei Aufnahmen Hinten-Schräg. Als Erstbild geht das leider nicht.

      Jetzt wirst du sagen, Halt-Stopp, da sind Unmengen solcher Bilder in der Galeie. Ja das stimmt, diese Aufnahmen stammen aus einer Zeit, wo wir etwas lockere Uploadkriterien hatten und haben Bestandsschutz. Deswegen trifft man auch noch solche Aufnahmen an.

      Um auf deinen Fall zurück zu kommen, und da ich ja Einsicht darauf habe was du bist jetzt bereits hochgeladen hast, kannst du mich gerne via meine E-Mailadresse kontaktieren und wir besprechen dann die Sachen einmal gründlich.

      Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig weiterhelfen.