DB Notfallmanager/Unfallhilfsfahrzeug

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • DB Notfallmanager/Unfallhilfsfahrzeug

      galerie.bos-fahrzeuge.info/details.php?image_id=13702
      Bevor es in der Kommentarfunktion ausartet, gehts hier weiter:

      Mir ist neben dem gezeigtem Fahrzeugtyp an aktuellen Fahrzeugen nur noch der neue Passat bekannt, siehe hier. Welche Fahrzeugtypen sind denn aktuell noch im Bestand?
      Früher wurden auch Opel Frontera eingesetzt, welche Typen noch?

      EDIT: Zum Thema SoSi: Es handelt sich bei dem Balken um eine RTK5, richtig? Und die ist in der Standartausführung ohne S/L extrem leise. Haben auf einem unsere Fahrzeuge auch diesen Balken, es kam mir kürzlich mit Sonderrechten entgegen, ich hab es erst gehört, als es direkt vor mir war. Von daher ist es durchaus möglich, dass du, Tom, das Horn schlichtweg "überhört" hast.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Johannes Hengefeld ()

    • @thorben

      also ich glaub das der auf dem Bild "im Norden" auch ein Passat ist und kein Golf4Kombi.

      Meiner Meinung nach gibt es nur noch 2 Typen VW Passat (altes und aktuelles Modell) und einen Geländewagen Mitsubishi Pajero (hierbei bin ich aber nicht 100% sicher)

      Also in Horb am Neckar war früher auch ein Opel Fronterra stationiert aber noch mit Gelblicht, den gibt es aber schon seit längerem nicht mehr.
      ********
      Alle rennen raus, wir rennen rein 112!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von 1/23-1 ()

    • Hab mal nen Bild von nen Golf4 angehängt, der auch noch nicht so alt ist (Fährt sogar schon im aktuellen Design) - kann natürlich sein das er trotzdem schon ausser DIenst gestellt wurde.

      Ganz weiße Ford Mondeo gabs auch mal ;)

      (c)Chris-DAB320

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von David_Geyer ()

    • Servus Leute.............
      Also für die DB in Frankfurt am Main sind derzeit 4 Nissan X-Trail , " VW Passat älteren Baujahrs im Einsatz sowie 2 VW Busse Typ T4 & T5. Diese Fahrzeuge sind Stationiert an der DB Zentrale in Frankfurt Tiefgarage sowie am Bahn Ausbesserungswerk Gallus in Höhe des Frankfurter Hauptbahnhofes. Ab und zu steht Tagsüber ein Fahrzeug des DB - Notfallamanagers auf dem Parkplatz der Bundespolizei in Frankfurt am Main. Da dieses Thema scheinbar sehr gefragt ist lohnt da nicht etwa ein eigener Ordner in der Gallery ??? und wenn ich am Wochenende wieder im Hauptbahnhofsviertel Unterwegs bin werde ich mal versuchen ein paar Photos zu schiessen. Auf der Seite nissan-frankfurt.de dürften noch die Übergabe Photos von den X-Trails Online sein, bis vor kurzem war das noch der Fall. Also dann Lasst uns auf die Pirsch gehen und unserem Hobby fröhnen. Bis dann und viel Spaß beim Knipsen.
    • Original von MontyParker
      wenn ich am Wochenende wieder im Hauptbahnhofsviertel Unterwegs bin
      Jaja, und zu Hause heisst es dann "ich gehe mal ein paar Autos fotografieren..." :zwinker:
      Ein ausgeprägter Alzheimer ist der perfekte Ersatz für ein Gewissen! [pardon]
      ------------------------------------------------------------------------------
      Wer hinter meinem Rücken über mich lästert, steht da goldrichtig um mich am Ars.. zu lecken! [spitefull]
    • Die haben bestenfalls den Bahn-Betriebsfunk an Bord, wenn überhaupt. BOS-Frequenzen (in unserem Sinne) auf keinen Fall. Was ich bisher so mitbekommen habe, läuft bei den DB-Notfallmanagern die gesamte Kommunikation über Handy und das bahneigene Telefonnetz.

      Wenn mir eine ketzerische Frage erlaubt sei: Was machen diese Notfallmanager eigentlich genau bzw. was sollen sie machen? Bei unseren meisten Einsätzen im DB-Bereich kam einer, als der Markt längst verlaufen war, und stand überwiegend nutzlos im Weg herum...
      Ein ausgeprägter Alzheimer ist der perfekte Ersatz für ein Gewissen! [pardon]
      ------------------------------------------------------------------------------
      Wer hinter meinem Rücken über mich lästert, steht da goldrichtig um mich am Ars.. zu lecken! [spitefull]
    • Original von Krankenwagenfahrer
      Die haben bestenfalls den Bahn-Betriebsfunk an Bord, wenn überhaupt. BOS-Frequenzen (in unserem Sinne) auf keinen Fall. Was ich bisher so mitbekommen habe, läuft bei den DB-Notfallmanagern die gesamte Kommunikation über Handy und das bahneigene Telefonnetz.

      Wenn mir eine ketzerische Frage erlaubt sei: Was machen diese Notfallmanager eigentlich genau bzw. was sollen sie machen? Bei unseren meisten Einsätzen im DB-Bereich kam einer, als der Markt längst verlaufen war, und stand überwiegend nutzlos im Weg herum...


      Alarmierung läuft wie beim ADAC: Die Leitstelle ruft die Bahn an, die schicken nen Notfallmanager los.

      Zum Aufgabengebiet:
      Erdung der Oberleitungen bei Unfällen(Damit die Feuerwehr net bruzelt *g*), Koordinierung der EInsatzabläufe (hat unter anderen von allen Baureihen die Pläne der spannungsführenden teile mit, Pläne für von innen und aussen öffenbaren Notausstiege, Pläne der zur Rettung geeigneten Fenster etc.)
      Organisation von Abtransport und Ersatzbeschaffung von Schienenfahrzeugen und die Streckenfreigabe macht er auch.
    • Bei uns fährt hier son Pajero rum samt Blaulichtbalken von Häntschel oder wie die heißen, jedenfalls kein Hella Balken. Hab das Fahrzeug schon öfters gesehen, nur leider nie ne Cam zur Hand gehabt obwohl der hier Orts ansässig ist.

      @David_Geyer: Er macht nur die Streckenfreigabe das ist richtig, sprich führt sie aus. Veranlassen tut es der dementsprechende Einsatzleiter, eigentlich ist der Notfallmanager in meinen Augen bloss ein Fachberater der einen aber auch mal zur Hand gehen kann.
    • Original von Timbo
      Bei uns fährt hier son Pajero rum samt Blaulichtbalken von Häntschel oder wie die heißen, jedenfalls kein Hella Balken. Hab das Fahrzeug schon öfters gesehen, nur leider nie ne Cam zur Hand gehabt obwohl der hier Orts ansässig ist.

      @David_Geyer: Er macht nur die Streckenfreigabe das ist richtig, sprich führt sie aus. Veranlassen tut es der dementsprechende Einsatzleiter, eigentlich ist der Notfallmanager in meinen Augen bloss ein Fachberater der einen aber auch mal zur Hand gehen kann.


      Na dann lösch mal schön ne Lok unter Spannung *lol* der "Fachberater" wird drüber lachen *g*
    • Original von David_Geyer
      Original von Timbo
      Bei uns fährt hier son Pajero rum samt Blaulichtbalken von Häntschel oder wie die heißen, jedenfalls kein Hella Balken. Hab das Fahrzeug schon öfters gesehen, nur leider nie ne Cam zur Hand gehabt obwohl der hier Orts ansässig ist.

      @David_Geyer: Er macht nur die Streckenfreigabe das ist richtig, sprich führt sie aus. Veranlassen tut es der dementsprechende Einsatzleiter, eigentlich ist der Notfallmanager in meinen Augen bloss ein Fachberater der einen aber auch mal zur Hand gehen kann.


      Na dann lösch mal schön ne Lok unter Spannung *lol* der "Fachberater" wird drüber lachen *g*


      *hust* Das meinte ich eigentlich damit. Im weiteren Verlauf, gerade bei der Streckenfreigabe kann er einen Handstand machen, die Meinung des EL zählt, mehr nicht.