Ausfüllen der Felder

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ausfüllen der Felder

      Hallo,

      noch eine kleine Bitte von unserer Seite: Achtet bitte auf die korrekte Befüllung der Felder. Beliebte Fehler, die mir in letzter Zeit aufgefallen sind:
      - Unter dem Feld Hersteller wird bei "Modell" immer wieder der Fahrzeugtyp (RTW, LHF etc.) eingetragen. Diese Angabe gehört aber zu "Klassifikation" in der nächsten Datengruppe.
      - Ebenso gehört in das Modell nicht mehr die Angabe des Herstellers. Der wird schließlich schon im Feld darüber eingetragen. Es heißt ja nicht "Ford Ford Transit", sondern nur "Ford Transit"
      - Besatzung: Es steht schon unter dem Feld, daß das Schema 1/x ist. trotzdem kommen immer wieder 1+x, 1-x und ähnliches vor.

      Bitte achtet darauf, auch bei den anderen Felder. Die Suchfunktionen funltionieren dann besser und wir haben weniger zu korrigieren.
      Danke!
      Gruß,
      OlafW
      -----------------------------------------------------------
      "Was ist das da?" - "Ein Premier Hazard Ultimax."

      BOS-Fahrzeuge.info - Sondersignal-Kompetenzteam
      Wir kennen sie (fast) alle!
    • Vielleicht noch eine Anmerkung zum Feld "Modell".
      Mir ging es schon so das ich das Modell nicht wusste und das Feld frei lasssen wollte, geht aber leider.

      Kann das evtl. geändert werden?
      Ode soll ein bestimmter Text bei unbekannten Modellen eingetragen werden?
      ********
      Alle rennen raus, wir rennen rein 112!!!
    • in dem Fall bitte "--" eintragen. Dann haben wir auf jeden Fall keine Falschinformationen und können gezielt danach suchen, um zu ergänzen.

      Es reicht auch im zweifel, erst einmal nur "Atego" oder "Sprinter" einzutragen, wenn der genaue Typ nicht sofort bekannt ist
      Gruß,
      OlafW
      -----------------------------------------------------------
      "Was ist das da?" - "Ein Premier Hazard Ultimax."

      BOS-Fahrzeuge.info - Sondersignal-Kompetenzteam
      Wir kennen sie (fast) alle!
    • Hi,

      Original von tansamalaja
      Wir hätten "Sonstige" im Angebot...


      /Erbsenzählmodus ON/
      Was aber nicht korrekt ist, wenn es z.B. WAS ist, abder dies dem Fotografen eben unbekannt ist. Irgendwann wird man sich mal fragen, wieviele Ausbauer es ausser den aufgeführten noch gibt, wenn häufig "Sonstige" dabeisteht.
      /Erbsenzählmodus OFF/

      Erbsen beiseite. Ich habe auch ein Fahrzeug einer Wache zugeordnet, ich weis dass der Ausbau von Binz oder von Miesen sein müsste (evtl. noch Strobel), musste aber "Sonstige" auswählen......
      Ich weiss, was ich sage. Ich weiss nicht, was du verstehst
    • RE: Ausfüllen der Felder

      Original von OlafW
      - Besatzung: Es steht schon unter dem Feld, daß das Schema 1/x ist. trotzdem kommen immer wieder 1+x, 1-x und ähnliches vor.

      Leute, bitte...! Das ist ja langsam peinlich...
      Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
    • Original von Patrik Faber
      Wäre doch ein fairer Zug, wenn die Felder falsch eingegeben wurden, dass der Datensatz abgeleht wird.... :-))


      Das ist nicht unsere Arbeitsweise, zumindest nicht bei einzelenen Feldern udn "noch" ist es überschaubar... nimmt es Überhand, werden wir die Bandagen ein wenig anziehen müssen!
      Grüße aus dem Frankenland :winktz:

      Patrik *Kalli* Kalinowski
      Administrator
      BOS-Fahrzeuge.info



      Warum denn immer gleich sachlich werden, wenn es auch persönlich geht?!
      - André Heller -
    • Eingabeschema 1/x - Fahrer/weitere Stammbesatzung


      Also meines Wissens gehts da nicht um den Fahrer, sondern um den Führer des Fahrzeugs - zumindest bei der Feuerwehr! Der Fahrer zählt nur ganz normal zur Mannschaft.

      Also richtig wäre:
      1/x - (Zug- /Gruppen- /Staffel- /Trupp-) Führer/weitere Stammbesatzung

      Außerdem würde es denk ich nicht schaden, auch bei den anderen Angaben wie Hubraum, Motorleistung und zul. GG ne Vorgabe zu machen, wie das eingegeben werden soll - gerade beim Gewicht gäbs da ja zig Varianten: 14,5 t, 14.500 kg, 14500 kg......

      Gruß
      Thomas
    • RE: Ausfüllen der Felder

      Hallo,

      ich habe jetzt schon mehrfach versucht bei meinen Bildern Korrekturen vornehmen zu lassen. Allerdings klappt das nur in gewissem Umfang. So steht zum Beispiel immer ein Datum bei Außerdienststellung, obwohl ich dort keine Angabe eingegeben habe. Wo liegt da das Problem?
      :anstoss: Wer anderen eine Bratwurst brät hat ein Bratwurstbratgerät. :anstoss:
    • Hallo!

      mir ist aufgefallen, dass in letzter Zeit für die gleichen Fahrzeugtypen unterschiedliche Schreibweisen auftauchen.

      Beispiel: der T4 von VW: bisher wurde auch immer T4 ausgeschrieben - insgesamt bei 412 Fahrzeugen.

      Nun sehe ich bei einigen Autos, dass da herumeditiert wurde und auf einmal bei 18 Autos Transporter 4 drinsteht...

      Das gleiche auch bei T5, etc.

      Wäre es da nicht sinnvoller, sich auf eine Schreibweise zu einigen und dies auch entsprechend zu kommunizieren? Denn sonst macht dieses Feld irgendwie wenig Sinn, wenn überall was anderes drinsteht...

      Gruß
      Thomas
    • Original von Thomas Dotzler
      Beispiel: der T4 von VW: bisher wurde auch immer T4 ausgeschrieben - insgesamt bei 412 Fahrzeugen.

      Nun sehe ich bei einigen Autos, dass da herumeditiert wurde und auf einmal bei 18 Autos Transporter 4 drinsteht...

      Das gleiche auch bei T5, etc.

      Nun,

      das Teil heisst nun einmal Volkswagen Transporter, daher schreibe ich
      grundsätzlich Transporter T4 oder Transporter T1b ... Allerdings macht
      Transporter 4 nun irgendwie gar keinen Sinn ...
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
      http://www.einsatzfahrzeug-archiv.de
      facebook.com/voss.tobias
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    • Also auf die Idee nach der Kombination zu suchen würde ich ja nie kommen...

      Dass das "T" für Transporter steht sollte doch eigentlich jeder wissen...

      Mit dem Argument könnte man auch jeden LT als "Leichter Transporter LT 35 TDI" bezeichnen, weil der nun mal heißt... Also irgendwie... ???

      Das wäre jetzt also schon die 3. Variante allein für ein so simples Fahrgestell wie den T4... Wie soll dass dann bei komplizierten LKW-Fahrgestellen klappen mit der Einheitlichkeit?

      Also ich kann mich nur wiederholen - wäre schön wenn sich da mal jemand Gedanken macht, bevor sich das ausbreitet... Wenns is, helf ich auch gern dabei!
    • Hmm ...

      ich sag es mal so ... der T4 (oder auch T5) firmiert bei Volkswagen nun einmal
      unter "Transporter" ... und die Bezeichnung T4 ist nur eine zusätzliche Info.

      Dahingegen habe ich auch auf keinem der Prospekte vom LT jemals den Titel
      "leichter Transporter" gesehen ...

      Unabhängig davon macht die Bezeichnung "Transporter 4" nun wirklich keinen
      Sinn ...
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
      http://www.einsatzfahrzeug-archiv.de
      facebook.com/voss.tobias
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    • Ebenfalls ein großes "Hmmm"...

      Selbst wenn man den "unsinnigen Transporter 4" rauskickt, bleiben immer noch zwei Varianten übrig - wovon eine nur du verwendest, die andere im Gegensatz aber hundertfach vorkommt... (Das Ganze ließe sich beliebig auf andere Fahrzeugmodelle ausdehnen...)

      BTW: Wird ein Multivan oder Caravelle auch als Transporter vermarktet? Kann ich mir nicht vorstellen...

      Dann halt ein anderes Beispiel: der SK wurde von MB als "Schwere Klasse" vermarktet - auch in den Prospekten! Trotzdem schreibe ich nicht "Schwere Klasse 1226 AF"... Also du verstehst was ich meine? :-))

      Wie gesagt: ich will euch nichts dreinreden, aber das ist nun mal eine Datenbank und die hat einfach nur Sinn, wenn die Daten einheitlich eingegeben werden - sonst kann man sich das Ganze irgendwie auch sparen...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Thomas Dotzler ()

    • Original von Thomas Dotzler


      Dann halt ein anderes Beispiel: der SK wurde von MB als "Schwere Klasse" vermarktet - auch in den Prospekten! Trotzdem schreibe ich nicht "Schwere Klasse 1226 AF"... Also du verstehst was ich meine? :-))


      das kannste aber noch weiter aufdröseln ;) Schwere Klasse 1226 Allrad Feuerwehr!!
      Staffeltanker - Gehasst, Verdammt, VERGÖTTERT
    • Ich sag es jetzt mal ganz böse ... wir hatten in den letzten Tagen Stellen für
      neue Admins ausgeschrieben ... ihr hättet Euch ja melden können ;)
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
      http://www.einsatzfahrzeug-archiv.de
      facebook.com/voss.tobias
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -