Polizeifahrzeuge in Finnland

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das erschliesst sich dem geneigten Fotografen aber nicht ausdrücklich. Und wenn auf einem Fahrzeug in dreißig Zentimeter großen Lettern "Polis" steht (rundherum, vorne, hinten, links, rechts) darf man auch straflos davon ausgehen das dies so korrekt ist. Ansonsten würde auch ein Hinweis an den zuständigen Admin helfen das die Polizei, entgegen der Beschriftung auf den dortigen Fahrzeugen, nicht Polis sondern Poliisi oder sonstwie heißt und man den Ordner auch dementsprechend anpassen und mit einem Hinweis versehen muß.
      "Wir wissen zwar nicht wo es hingeht, wollen aber als erste dort sein"
      "Lassen sie mich mal vor, das geht hier nach Kompetenz"
    • Die Benennungen sind angepasst und ein Hinweis im finnischen Ordner ist angelegt.

      Hilmar, schick mir bei sowas einfach ne Mail oder PN und ich erledige das so fix wie möglich.

      Grüße,
      Lars
    • Soweit ich weiß sind die Polizeifahrzeuge landesweit zweisprachig beschriftet. Im Süden des Landes gibt es einige Feuerwehr- bzw. Rettungsdienstfahrzeuge die zweisprachig beschriftet sind, einige davon auch nur in schwedisch. Der Hintergrund ist das im süden von Finnland schwedisch sprechende Minderheiten gibt.

      Eine Ausnahme bildet die Insel Aland (Ahvenanmaa), diese gehört zwar zu Finnland, ist jedoch ein Selbstautonomiegebiet. Hier wird offiziell schwedisch gesprochen und die Fahrzeuge sind auch dem entsprechend beschriftet.

      Beispiel Feuerwehr Helsinki: Helsingin Kaupunki Pelastuslaitos (finnisch) / Helsingfors Stads Räddningsverket (schwedisch).

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hilmar ()