Küstenwache - Seefalke

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Küstenwache - Seefalke

      Hallo Forumlinge!

      Es geht um folgendes (abgelehntes) Bild:
      Küstenwache - Seefalke
      galerie.bos-fahrzeuge.info/details.php?image_id=46288
      Ich möchte keine Diskussion um das Bild an sich vom Zaun brechen, denn selbstverständlich kann einer Aufnahme die Aufnahme ;) in die Galerie aus verschiedenen Gründen verwehrt werden.

      Woran ich mich ein wenig reibe ist die Begründung im Kommentarfeld.

      Wir haben uns gegen eine Aufnahme des Fahrzeugs in die Galerie entschieden, da das Fahrzeug zur Fischereiaufsicht gehört und nicht zur Küstenwache im eigentlichen Sinne.


      Natürlich gehört die "Seefalke" zur Küstenwache, sogar im ureigentlichsten Sinne! Der Fischereischutz ist genauso Teil der Küstenwache wie u.a. Polizei und Zoll:

      Zitat von der Homepage Küstenwache des Bundes
      Was ist unter "Küstenwache" zu verstehen?
      Mit "Küstenwache" werden die Organisationen des Bundes bezeichnet, die im Bereich des maritimen Umweltschutzes, der Sicherheit des Schiffsverkehrs, des polizeilichen Grenzschutzes, des Zolls sowie des Fischereischutzes auf der Nord- und Ostsee tätig sind.


      Ist das Bild denn dann eventuell nur aufgrund der Unwissenheit der Organisationsstruktur abgelehnt worden? Ich als Nordlicht, Deichgucker und Gelegenheitsschollenschubser würde mich auf jeden Fall über eine umfassende Dokumentation der seegehenden Einsatzmittel der Küstenwache freuen.

      Mit fragenden Grüßen,
      Matthias
      Hier erlebt man sein blaues Wunder: www.THW-Hannover.de
      -- Nationales Sicherheitskonzept zur FIFA-WM 2006 - Wir waren dabei! --
    • Die gute Kritik ist angekommen... wird intern diskutiert!
      Wir lassen Dich wissen wie es weitergeht!
      Grüße aus dem Frankenland :winktz:

      Patrik *Kalli* Kalinowski 8|
      Administrator
      BOS-Fahrzeuge.info



      Warum denn immer gleich sachlich werden, wenn es auch persönlich geht?!
      - André Heller -