Polizeifahrzeugen Berlin

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Polizeifahrzeugen Berlin

      Nachste Woche werde Ich for einige Tagen in Berlin sein.
      Dass ist die erste Mahl dass Ich in Berlin bin und naturlich will Ich einige Deutsche Polizeifahrzeugen fotografieren.

      Einige Fragen:
      - stehen die Streifenwagens an der Strasse?
      - wo kann man am besten guten Fotos machen?

      Vielen Dank!

      Grtz,
      Marcel
      :bluelight:
    • RE: Polizeifahrzeugen Berlin

      Hallo Marcel,

      hab grade im Forum gelesen, dass du polizist bist. Ich denke da kann ich dir gut helfen. Bring aber bitte deinen Dienstausweis mit. :)

      wie gesagt meld dich mal per mail.

      LG Stephan
    • 49 Fahrzeuge so auf 66 Abschnitte zu verteilen, so dass jeder eins bekommt, stelle ich mir schwierig vor. :kranklach:

      Zitat:
      49 Fahrzeuge sind bestellt, zunächst soll jeder Abschnitt mindestens einen Wagen bekommen.

      Quelle: Tagesspiegel

      Nun eine gute Entscheidung. Auch bei uns geht der Weg in diese Richtung.
    • calvin1 schrieb:

      Nun eine gute Entscheidung. Auch bei uns geht der Weg in diese Richtung.
      Ja, aber irgendwie auch überraschend mit dem Stern. Vor noch nicht all zu langer Zeit war man erleichtert, dass der Zafira vom Kompaktvan zum Van wächst. Vielleicht ist der Vito auch nur eine Übergangslösung, wie auch zwischenzeitlich die Touran, schließlich feierte der neue größere Zafira erst jüngst die Markteinführung.
    • Im Zeitungsbericht steht ja, dass nur ein Bieter ein Angebot abgab. Und das war die BINZ Ambulance- und Umwelttechnik GmbH. Das da MB eine große Rolle bei den Fahrgestellen/Grundfahrzeugen spielt ist ja bekannt.
      Außerdem denke ich, dass Berlin erst ein mal nichts gegen MB Vito hat. Sie werden ja beispielsweise als EWA BAB genutzt.

      bos-fahrzeuge.info/einsatzfahr…617_-_MB_Vito_-_FuStW_BAB

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von calvin1 ()

    • Wie immer läßt sich das aus der Entfernung überhaupt nicht bewerten. Dafür fehlen tiefgreifende Infos.

      1. Binz baut seit über 10 Jahren die Streifen-Vitos für Hessen, Erfahrung ist da also vorhanden
      2. Sind die 75.000,- mit oder ohne MwSt. ist? Zudem wurde das Angebot angenommen, lag also nicht sonderlich über den Erwartungen
      3. Was ist der Umfang des Ausbaus von NRW?
      4. Was ist der Umfang des Ausbaus von Berlin?
      5. Unterscheiden sich die Basisfahrzeuge?
      6. Frappierend unterschiedliche Stückzahlen zwischen Berlin und NRW. Nen RTW des DRK Hintertüpflingen kostet ja auch ein bisschen mehr als ein Bayern-RTW
      7. Ein wesentlich höheres Ausbauniveau bei Binz gegenüber Haberl - das sind zwei Welten
      7.1 Binz/MLW Labortechnik Ilmenau baut seit den 70er Sonderfahrzeuge - von KdoW über ELW3 bis zum Feldhospital
      7.2. Haberl baut vorwiegend Elektronikkomponenten, schraubt ab und an mal ein Taxameter rein, einen Balken aufs Dach oder einen Sortimo-Schrank in den Kofferraum

      Also liebe Leute, lasst die Äpfel bei den Äpfeln und die Birnen bei den Birnen.