Rettungsdienst in Hamburg

    • kurvenfahrer schrieb:

      Ich finde das schon amüsant ... Da wird über eine bessere Wahrnehmbarkeit des größeren Fahrzeugs diskutiert und dann schraubt man einen DBS4000-Balken drauf - in der Sparversion wohlgemerkt. Aber immerhin mit blinkendem Notarzt-Schriftzug - als ob das irgend jemanden interessieren würde. Ich kann das weder aus technischen noch aus finanziellen Gründen verstehen.
      Genau das selbe hab ich mir auch sofort gedacht, als ich das Teil das erste Mal gesehen habe.... aber naja, HH versteh ich sowieso oft nicht.
      https://www.youtube.com/user/BayernModder

      Schaut doch mal vorbei ;)
    • kurvenfahrer schrieb:

      Aber immerhin mit blinkendem Notarzt-Schriftzug - als ob das irgend jemanden interessieren würde. Ich kann das weder aus technischen noch aus finanziellen Gründen verstehen.

      Jonas Müller schrieb:

      Genau das selbe hab ich mir auch sofort gedacht, als ich das Teil das erste Mal gesehen habe.... aber naja, HH versteh ich sowieso oft nicht.
      Wenn ich das richtig verstanden habe, sollen doch die Sprinter sowohl als NEF als auch als KLF eingesetzt werden? Haben die vielleicht deswegen diesmal den NOTARZT als LED-Matrix verbaut und nicht mehr geklebt wie bisher?
      Und wenn jetzt jemand sagt: "Ja am Auto steht doch auch NOTARZT?!", so eine Magnetmatte zum Verdecken hält am Blech vom Sprinter besser als am Plastik der DBS 4000.

      kurvenfahrer schrieb:

      Da wird über eine bessere Wahrnehmbarkeit des größeren Fahrzeugs diskutiert und dann schraubt man einen DBS4000-Balken drauf - in der Sparversion wohlgemerkt.
      Vollbestückt könnte man das schon machen, so ist das aber tatsächlich ein Witz.
    • Wir haben den Balken ja auch auf unseren Audi A6. Natürlich in der Standartausführung wie auf dem NEF in HH.
      Also nichts mit nützlichen Zusatzmodulen.Dafür aber mit Flasher und Yelp. Sehr nützlich auf der BAB. Wir lassen die Fahrzeuge ja bekanntlich folgen und halten nicht von hinten an. ;)

      Dann kann er unzählige vorprogrammierte Texte und Pfeil links/rechts in Kombination mit Text. Einige Texte sind englisch/deutsch. Der Wichtigste ,,Bitte folgen" natürlich nur in deutsch. ?( "Stopp Polizei " erschließt sich ja den meisten noch. Das geht auf deutsch.

      Dann hat er auch was nützliches. Kolonnenschaltung. Also die Möglichkeit den Balken nur vorn oder nur hinten leuchten zu lassen. Schön in der Nacht an Unfallstellen oder bei der Begleitung von Grossraumtransporten.
      Dieser Beitrag wurde den Kriterien des NetzDG entsprechend erstellt. ;)
    • Mir ging es weniger um die Matrix, mir geht es drum, dass Hamburg die Fahrzeuge vergrößert, um die Sicherheit und Sichtbarkeit zu erhöhen, aber dann eine DBS4000 nur mit Hauptkennleuchtenmodulen drauf bauen... wenigstens Zusatzmodule hätten es sein können, Powerblitz muss nicht mal unbedingt sein.
      https://www.youtube.com/user/BayernModder

      Schaut doch mal vorbei ;)
    • calvin schrieb:

      Wir haben den Balken ja auch auf unseren Audi A6. Natürlich in der Standartausführung wie auf dem NEF in HH.
      Also nichts mit nützlichen Zusatzmodulen.Dafür aber mit Flasher und Yelp. Sehr nützlich auf der BAB. Wir lassen die Fahrzeuge ja bekanntlich folgen und halten nicht von hinten an. ;)

      Dann kann er unzählige vorprogrammierte Texte und Pfeil links/rechts in Kombination mit Text. Einige Texte sind englisch/deutsch. Der Wichtigste ,,Bitte folgen" natürlich nur in deutsch. ?( "Stopp Polizei " erschließt sich ja den meisten noch. Das geht auf deutsch.

      Dann hat er auch was nützliches. Kolonnenschaltung. Also die Möglichkeit den Balken nur vorn oder nur hinten leuchten zu lassen. Schön in der Nacht an Unfallstellen oder bei der Begleitung von Grossraumtransporten.

      Kleiner Exkurs:

      .

      Einen Balken wie den Traffic Storm wäre bei der deutschen Pol. mal eine Überlegung wert.
    • kurvenfahrer schrieb:


      Einen Balken wie den Traffic Storm wäre bei der deutschen Pol. mal eine Überlegung wert.
      Hat die Polizei Sachsen tatsächlich mal gemacht und den Traffic Storm auf einen älteren Passat geschraubt.
      Der Test wurde aber glaube ich dadurch beendet, dass der Passat auf der Autobahn verteilt wurde.
    • Jonas Müller schrieb:

      Mir ging es weniger um die Matrix, mir geht es drum, dass Hamburg die Fahrzeuge vergrößert, um die Sicherheit und Sichtbarkeit zu erhöhen, aber dann eine DBS4000 nur mit Hauptkennleuchtenmodulen drauf bauen... wenigstens Zusatzmodule hätten es sein können, Powerblitz muss nicht mal unbedingt sein.
      Die größeren Fahrzeuge sind aber in erster Linie aus Platz- bzw. Gewichtsgründen gekommen, nicht wegen der Sichtbarkeit.
    • Steffen Kauschke schrieb:

      kurvenfahrer schrieb:

      Einen Balken wie den Traffic Storm wäre bei der deutschen Pol. mal eine Überlegung wert.
      Hat die Polizei Sachsen tatsächlich mal gemacht und den Traffic Storm auf einen älteren Passat geschraubt.Der Test wurde aber glaube ich dadurch beendet, dass der Passat auf der Autobahn verteilt wurde.
      Wo hast du das gelesen? :D

      Ja hast Recht. Der Traffic Storm wurde auf einem VW Passat B6 der Autobahnpolizei Dresden getestet. Der auf drei Jahre angelegte Test wurde aber von einem VW T5 abrupt beendet.
      Dieser Beitrag wurde den Kriterien des NetzDG entsprechend erstellt. ;)
    • @ Kurvenfahrer,

      ja da gebe ich dir recht. Das Display klappt ja nach hinten auf. Somit auch bei höheren Geschwindigkeiten und bleibt auch bei der Fahrt aufgeklappt.
      Beim IL 2000 von Hazard (Hänsch) ist es ja so, dass er gegen den Wind aufklappt. Bei 80 km/h klappt er zu, auf geht er da erst gar nicht. Somit kann man den auch gar nicht als ASiG bei höheren Geschwindigkeiten nutzen.

      Daher werden immer noch ,,hohe" Balken verbaut, da ja der ASiG untergebracht werden muss. Eine DBS 5000 oder ein Raptor von Hella wären schon eine geile Sache. :D
      Dieser Beitrag wurde den Kriterien des NetzDG entsprechend erstellt. ;)
    • Neu

      frankdrabbin schrieb:

      moin,

      es werden der 15 Ida und der 15 Julius.... ehemals 15emil aus dem garstedter weg ( da steht dann der Friedrich und das tages nef) und der 15 Cäsar, der dann von der wache weg geht... der 15 Dora wird, soweit ich das richtig verstanden habe, der ACHTUNG 26 (!) Gustav...
      Ich muss da noch mal nerven.
      Das ist ja nun zumindest zum Teil so umgesetzt.
      Ist denn auch der 15 Dora zum 26 Gustav geworden und wo steht der dann jetzt?

      Das würde dann aber bedeuten, dass in Stellingen jetzt nur noch 3 RTWs stehen und nicht wie in der Übersicht 5, oder?