Feuerwehr in Hamburg

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Original von HHjungz
      @NMS

      Das ist in der Tat komisch.

      Mit dem zug kann ich mich geirrt haben aber ich bin schon der meinung das ich ein HLF der BF Hamburg dort gesehen hab.

      Zu dem Unfall: Das ist 100% so passiert. Ich war ja selber da (Feuerwehr) und habe genug kollegen die es auch so erfahren/gesehen haben.

      Und ein Kollege der bei der BF Hamburg arbeit kann bestätigen das die DLK auf MAN nach dem einsatz a. D. gang. Ob es jetzt so ist wegen dem unfall oder wegen einem anderen schaden. die dlk ging nach dem einsatz definitiv außer Dienst.
      Vielleicht kam sie danach wieder und ging wieder außer Dienst. Aber das bekomme ich auch noch raus. wenn du mich so herrausforderst ;)


      Übrigends was heißt bei dir vor wenigen Wochen????


      Also als ich sie gesehen habe, war definitiv nach den Einsatz in Henstedt Ulsburg.
      Das letzte mal als ich sie gesehen habe mit den Zug 16 ist vllt. ein Monat her.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von NMS ()

    • Alles klar ist ja kein ding. kann ja sein das sie wieder kam. Aber um es noch mal zu betonen die MAN DLK war eine zeit lang (vielleicht ein paar tage) nach dem einsatz außer dienst.
      wenn du also vor einem Monat dawarst dann muss sie ja kurz danach außer dienst gegangen sein. Ich war vor ca. drei Wochen da (am 14.06.2008) und da kam mir gerade als ich ankam der Löschzug mit MB DLK entgegen. Ist ja aber nun im dem sinne geklärt. Jetzt ist die MB da das ist Tatsache. Frage mein Kollegen noch mal und dann hat sich das für MICH erledigt.


      Hab aber mal ganz eine andere Frage. Und zwar wegen der Z8 die der Flughafen HH bekommen soll. Weiß man da schon näheres ???
      Wer trägt eigentlich die Kosten einer solchen Beschaffung ? Die Stadt, weil sie Wirtschaftlich davon abhängt und es auf ihrem Grundstück ist oder der Flughafen selbst als Unternehmen??
    • Normalerweise werden die vom Flughafenbetreiber beschafft. Da die Stadt Hamburg soviel ich weiß, maximal als Teilhaber am Airport beteiligt ist, werden die Kosten wohl beim Unternehmen bleiben.
      Laut Feuerwehrmagazin 07/2008 werden dieses und nächstes Jahr 4 Z8 nach Hamburg ausgeliefert. Alle auf dem erneuerten MAN-Fahrgestell
      Gruß,
      OlafW
      -----------------------------------------------------------
      "Was ist das da?" - "Ein Premier Hazard Ultimax."

      BOS-Fahrzeuge.info - Sondersignal-Kompetenzteam
      Wir kennen sie (fast) alle!
    • Der erste Z8 ist nach Quellen bereits fertig, steht aber noch bei Ziegler. Die Bilder aus dem Werk sollen den Flughafen nächste Woche erreichen. Auch ich bin sehr gespannt. Vom Z8 hat man bisher eigentlich nur Gutes gehört. Hamburgs Flughafen ist ja wie immer sehr geschickt - wartet immer erst ein paar Erfahrungsberichte anderer ab. Welches Design die Fahrzeuge wohl haben werden?!
    • ich tippe mal auf irgendwas mit Gelb und tagesleuchtrot, angelehnt an den Atego und das Rettungstreppenfahrzeug. WEnn ich mir so angucke, was wir von denen in der Galerie haben, dürfte das das neue DEsign am Flughafen sein
      Gruß,
      OlafW
      -----------------------------------------------------------
      "Was ist das da?" - "Ein Premier Hazard Ultimax."

      BOS-Fahrzeuge.info - Sondersignal-Kompetenzteam
      Wir kennen sie (fast) alle!
    • ich hab grad beim Surfen dieses Bild gefunden: Klick mich

      Hab ich noch nie gesehen in HH,ich dachte immer sowas sei nicht erlaubt mit der Brille.Ist das ein Test wie bei den Gelben Schläuchen?Bring ja irgendwie nichts soeine Brille oder doch?

      Weiß jemand näheres?

      Betreff Leih DLK:
      Ich kann laut Homepage der FF Langenhorn sagen das 16 am 13.05 noch einen Einsatz mit der DLK auf MAN hatte.

      Betreff Flughafen:

      Kann jemand sagen wie es mit einer DLK oder WLF aussieht?
      Hatte da mal was gehört.
      Ohne Weg ist auch das Ziel egal... :zwinker:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Timo-2921 ()

    • @Timo-2921

      Hab ich irgendwan etwas anderes behauptet, nachdem du gesagt hast das du sie vor ca einem Monat gesehen hat. Ich glaub dir das auch so. Am 14.06. war aber die MB Leiter da (Hab eine Menge Bilder, wenn du mir nicht glaubst ).


      Also von einer DLK oder einem WLF habe ich nichts gehört. Könnte mir aber beides gut vorstellen, weil der RW ja uch ein paar Jahre hat. Diesen könnte man ja durch ein AB ersetzten.
      Das WF HH-Flughafen keine DLK, vor allem für den Gebäudebrandschutz, hat wurdert mich sowieso.
      Anderseits steht der WF ja überhaupt kein platz mehr in der fahrzeughalle zur verfügung. Als ich da war stand das HLF 1 nicht da und hatte auch kein stellplatz. Haben die vielleicht eine Außenstelle irgendwo auf dem Gelände. Weiß einer mehr ???

      Wie sieht das eigentlich mit der Fahrzeugbesetztung bei den HLF etc aus ?? Nur Fensterplätze wie bei der BF oder voll??
    • Original von HHjungz
      @Timo-2921

      Hab ich irgendwan etwas anderes behauptet, nachdem du gesagt hast das du sie vor ca einem Monat gesehen hat. Ich glaub dir das auch so. Am 14.06. war aber die MB Leiter da (Hab eine Menge Bilder, wenn du mir nicht glaubst ).


      Also von einer DLK oder einem WLF habe ich nichts gehört. Könnte mir aber beides gut vorstellen, weil der RW ja uch ein paar Jahre hat. Diesen könnte man ja durch ein AB ersetzten.
      Das WF HH-Flughafen keine DLK, vor allem für den Gebäudebrandschutz, hat wurdert mich sowieso.
      Anderseits steht der WF ja überhaupt kein platz mehr in der fahrzeughalle zur verfügung. Als ich da war stand das HLF 1 nicht da und hatte auch kein stellplatz. Haben die vielleicht eine Außenstelle irgendwo auf dem Gelände. Weiß einer mehr ???

      Wie sieht das eigentlich mit der Fahrzeugbesetztung bei den HLF etc aus ?? Nur Fensterplätze wie bei der BF oder voll??


      Erstmal hatte ich das gesag ;)
      Also am 16.06 war ich auch an der Wache, dort war auch bereits die MB DLK an der Wache.
      Timo hatte aber vom Mai gesprochen ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von NMS ()

    • So, tut sich wieder was im Bereich der FF.

      Am Freitag wird der Rüstwagen Kirchsteinbek verlassen und wieder zu Öjendorf fahren:
      galerie.bos-fahrzeuge.info/details.php?image_id=36381

      Genau das wird auch mit dem GW-Fernmeldedienst passieren. Aber ob es am gleichen tag stattfindet weiß ich nicht.
      galerie.bos-fahrzeuge.info/details.php?image_id=44334

      Die FF-Kirchsteinbek bekommt dafür dann ein "neues" LF [1113 von Berliner Tor.]


      MFG Chris

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Christian Timmann ()

    • Original von Timo-2921
      Hab ich noch nie gesehen in HH,ich dachte immer sowas sei nicht erlaubt mit der Brille.

      Das ist auch nicht erlaubt. Im Innenangriff darf die Brille, genau wie "eigentlich" die Helmvisiere, nicht getragen werden.

      Ist das ein Test wie bei den Gelben Schläuchen?

      Dieser Helm und die Brille stammen noch aus einem älteren Trageversuch (2006) mit Helmen der Firma Dräger.

      Bringt ja irgendwie nichts so eine Brille oder doch?

      Sie erfüllt den eigentlichen Zweck und schützt bei der technischen Hilfe die Augen...aber eben nur die Augen. Ich persönlich empfand das als nicht so prickelnd, da ich große Visiere bevorzuge.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fishki ()

    • Original von ChristianT.
      So, tut sich wieder was im Bereich der FF.

      Am Freitag wird der Rüstwagen Kirchsteinbek verlassen und wieder zu Öjendorf fahren:
      galerie.bos-fahrzeuge.info/details.php?image_id=36381

      Genau das wird auch mit dem GW-Fernmeldedienst passieren. Aber ob es am gleichen tag stattfindet weiß ich nicht.
      galerie.bos-fahrzeuge.info/details.php?image_id=44334

      Die FF-Kirchsteinbek bekommt dafür dann ein "neues" LF [1113 von Berliner Tor.]


      MFG Chris


      Und Berliner Tor hat dann erstmal nur ein LF?
      Oder ist da was Neues im Anmarsch?
    • Original von 007
      Und Berliner Tor hat dann erstmal nur ein LF?
      Oder ist da was Neues im Anmarsch?


      Sorry, aber dann läuft hier grundlegend was falsch. Ich bin auf keine Wehr neidisch, die neue Fahrzeuge bekommt. Und die Devise unseres LBF lautet "Jede Wehr bekommt mindestens zwei Großfahrzeuge" - und das ist auch gut so (auch wenn ein 10/6er vollkommen reicht in meinen Augen).

      Wenn jetzt aber für Berliner Tor etwas Neues im Anmarsch wäre, dann, na ja, dann würde ich sagen, ist hier ein Komma verrutscht. Die FF Berliner Tor ist derzeit in der 3. ALF und hat derzeit eigentlich keine große Möglichkeit in die 1. Folge zu gehen. Denn immerhin liegt der Bergmannring im tiefsten Horn (nicht, wie bei Harbung und Eissendorf damals, wo das Haus direkt auf der Grenze stand). Wozu da also zwei nagelneue LF?

      "Wieso? Die FF Altona hat dasdoch auch bekommen... Dritte-Alarm-Wehr und zwei neue LF" - ja, aber die haben inzwischen auch ein Haus im eigenen Bereich und wollen in die erste Folge.

      Fakt aber ist, dass ich nicht glaube, dass so schnell neue Fahrzeuge für die FFen kommen. Es sind ja nicht mal die neuen HLF für die BF, die wirklich dringend gebraucht werden, da.
    • was läuft da Falsch ???

      Auch eine "3.Alarmwehr" (die lt Webseite mehr Einsätze fährt alls so manche 1.Alarmwehr...) benötigt doch Ressourcen um das Personal (falls vorhanden auch in größeren Mengen) Aus- und Fortzubilden, und gerade bei höheren Alarmstufen kann es doch wichtig sein mit Manpower und ggf. 2 Löschfahrzeugen (=2 fache Pumpenleistung und damit "Strahlrohrmöglichkeit" (nenn ich jetzt mal so)) aufzuwarten, da macht so ein Rundhauber mit TS (Stichwort: Wasserförderung) eigentlich Sinn. Für den ersten Alarm bei Mülleimerbränden reicht mir eigentlich eine Kübelspritze im PKW. Da wäre den Mümmelmannsbergern (oder war es Kirchsteinbek ??) doch ein LF mit Wasser an Bord eher helfen....

      Hat das ganze vielleicht was mit den FükomKW zu tun die kommen sollten ?? Die werden doch auch größer als die bisherigen GW-FM....
    • Moin!

      Original von grisubear
      was läuft da Falsch ???

      Auch eine "3.Alarmwehr" (die lt Webseite mehr Einsätze fährt alls so manche 1.Alarmwehr...)


      Richtig... zum Beispiel die FF Eppendorf. Da ist das Meiste aber TH-irgendwas, WASSER oder DRZF, und dafür haben sie ein LF 24 und einen GKW. Für die FEU3-Meldungen wird i.d.R. auch nur die WV-Komponente alarmiert. Bleiben noch die Wachdienste, wo Eppendorf als 22 HLF 2 fungiert.

      Original von grisubear
      ...und gerade bei höheren Alarmstufen kann es doch wichtig sein mit Manpower und ggf. 2 Löschfahrzeugen [...] aufzuwarten


      Natürlich... wenn das gewünscht ist. Problem ist aber, dass bei höheren Einsatzlagen insbesondere die FF Berliner Tor als Backup in die FEZ wandert und somit für den "normalen" Einsatzdienst bei der Personalstärke der Wehr bei Großeinsätzen oder Unwetterlagen nur ein gewisses Kontingent an Kräften stellen kann.


      Original von grisubear
      ..da macht so ein Rundhauber mit TS (Stichwort: Wasserförderung) eigentlich Sinn.


      Wehren mit Sonderkomponente Wasserversorgung:
      - FF Eppendorf
      - FF Barmbek
      - FF Fünfhausen
      - FF Francop

      Diese werden automatisch zu größeren Lagen, oder aber auf Anforderung des Einsatzleiters hinzugezogen. Bei den Wehren bekommst Du nicht nur eine TS, sondern auch gleich ausreichend Schlauchmaterial.

      Original von grisubear
      Für den ersten Alarm bei Mülleimerbränden reicht mir eigentlich eine Kübelspritze im PKW. Da wäre den Mümmelmannsbergern (oder war es Kirchsteinbek ??) doch ein LF mit Wasser an Bord eher helfen....


      That's what I said... Weil alle neu beschafften LF-2 der Wehren über Wasser verfügen, hätte ich es auch nicht verstanden, wenn BERLT anstatt KICHS ein neues LF bekommen würden. Ich habe nicht geschrieben, dass die gar kein zweites LF haben sollen. Das hast Du dann falsch verstanden. Es ging mir nur um ein NEUES Fahrzeug.

      Original von grisubear
      Hat das ganze vielleicht was mit den FükomKW zu tun die kommen sollten ?? Die werden doch auch größer als die bisherigen GW-FM....

      Die sollen nicht nur größer sein, sie sind es auch. Ein Indiz wäre es schon, da hast Du Recht. Zumal die Fahrzeuge eigentlich schon seit April fertig sind, jedoch gab es permanent Reklamationen, so dass sich die Auslieferung immer weiter verzögert hat.

      Beste Grüße

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 14/44/4 ()

    • Moin.

      Also einmal zusammengefasst:
      Kirchsteinbek bekommt jetzt das Bund-LF von Berliner Tor - da KICHS ja auch hauptsächlich Feuer fährt, macht das ja auch mehr Sinn als ein RW und ein Fernmelder.
      Berliner Tor hat bis auf weiteres nur 1 LF, was (wie schon erwähnt) auch nicht wirklich so dramatisch ist. (Und nebenbei gesagt, auch nicht neu)
      Beides dürften wohl auch wieder nur Übergangslösungen sein, bis neue Kats-LF`s und die FüKom Auto`s kommen.
      Also: IMMER MIT DER RUHE !!!!

      Gruß vom Flo
    • Original von 14/44/4
      Es sind ja nicht mal die neuen HLF für die BF, die wirklich dringend gebraucht werden, da.


      Unverschämtheit! Was soll denn die BF mit neuen HLF...die faulen Säcke :pueh:
      Spaß bei Seite...im Kollegenkreis würde es niemanden wundern, wenn unsere Fahrzeuge auch dieses Mal wieder hinten angestellt werden. Wir müssten schon seit Jahren neues Material haben, aber die FF wurde meistens vorgezogen. Es sei denn, dass es ein übergroßes TMF oder andere Spielereien für die BF zu beschaffen galt.
    • Haaaaaaaaalt! Das läuft gerade wieder in eine Diskussion mit dem Thema "BF vs. FF" hinas. Unterton: "Frechheit... die FF bekommt neue Autos und die BF nicht". Das wird gleich wieder im Keim erstickt.

      Die FF ist erst wieder 2010 mit neuen LF dran. Vorher passiert da sicherlich auf Seiten der FF nichts, mal abgesehen von Sonderfahrzeugen. Warum sich bei euren HLF nichts passiert, ist nicht ganz klar. Fakt ist aber, dass es immernoch im Raum steht, dass es einen Rundumschlag mit HLF gibt.