FRN diverser Fzge. aus dem LK Nienburg gesucht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Warum vergibt man Kennzahlen für Sprechfunkstellen, die ohnehin nicht zulässig sind? Muss ich net verstehen, oder?
      Ein ausgeprägter Alzheimer ist der perfekte Ersatz für ein Gewissen! [pardon]
      ------------------------------------------------------------------------------
      Wer hinter meinem Rücken über mich lästert, steht da goldrichtig um mich am Ars.. zu lecken! [spitefull]
    • Original von Krankenwagenfahrer
      Warum vergibt man Kennzahlen für Sprechfunkstellen, die ohnehin nicht zulässig sind? Muss ich net verstehen, oder?


      nein nein,

      es geht das Gerücht um dass FFen keine festen Funkstellen haben dürfen, deshalb heissen deren Wachen nicht xx-01 sondern xx-70 und Folgende.

      Früher war es dann tatsächlich so dass ein 4m-HandFG "ortsfest" über Aussenantenne fest auffem Funktisch stand aber als ortsfeste Wache ansprechbar war.
      es gibt immer einen Idioten der einem die Tour versaut !
      genau Einen !

    • Das kommt vom Föderalismus, wenn jedes Bundesland beinahe machen kann was es will... Hier in Hessen bekommen weder der Rettungsdienst noch die HiOrgs oder Feuerwehren Handfunkgeräte im 4-Meterband zugelassen. Bei der Polizei bin ich mir nicht sicher, weil die zumindest hier in Frankfurt auch im 2-Meterband über Relais funken, also auch da keine Probleme mit den Reichweiten haben. Ich gehe also mal davon aus, dass es generell keine (offiziellen) hessischen 4-Meter-Handfunkgeräte gibt...

      Tansamalaja, gewisse Unterschiede gibt es schon. Vor dem Gesetz ist z.B. die Polizei meistens etwas gleicher als andere BOS... :zwinker:
      Ein ausgeprägter Alzheimer ist der perfekte Ersatz für ein Gewissen! [pardon]
      ------------------------------------------------------------------------------
      Wer hinter meinem Rücken über mich lästert, steht da goldrichtig um mich am Ars.. zu lecken! [spitefull]
    • Deswegen habe ich ja auch das Wort "offiziell" in Klammern gesetzt. Kurioserweise ist nämlich der Betrieb dieser Geräte nicht verboten, sie werden in Hessen lediglich nicht zugelassen. Bereits zugelassene Geräte, die aus anderen Bundesländern "importiert" worden sind, finden wohl auch in Hessen Anwendung...
      Ein ausgeprägter Alzheimer ist der perfekte Ersatz für ein Gewissen! [pardon]
      ------------------------------------------------------------------------------
      Wer hinter meinem Rücken über mich lästert, steht da goldrichtig um mich am Ars.. zu lecken! [spitefull]
    • Original von Erich
      Hm, ich habe mal in die Galerie vom LK Osterholz geschaut. Es scheint wirklich so zu sein, das TSF erst ab xx/25 aufwärts Kennungen bekommen und xx/20 - xx/24 für LF gebucht sind. So meine Vermutung. Naja, alles Spekulation. Vielleicht kann ja jemand aus dem LK Osterholz nachhelfen.


      Das will ich gerne machen im Landkreis OHZ gilt folgendes Schema:
      erste Ziffer: Gemeinde, alphabetisch aufsteigend
      zweite Ziffer Ortswehr in der Gemeinde wieder aufsteigend
      dritte Ziffer Fahrzeugart nach NDS Richtlinie

      in Kombination mit der vierten kann man dann bei uns die Fahrzeugart bestimmen.

      10 = TLF 16/25
      11 = TLF 16/24
      15 = TLF 8
      16 = TLF 8-W

      20 = LF 16
      21, 22, 23 = LF 8
      25 = TSF
      26 = TSF/W

      gruß arnie
      ____
      PS: dank an alle Admins und Mods für Ihre Zeit und Geduld,
      BOS-Fahrzeuge ist einmalig und soll es auch bleiben