Eingeschränkte Funktionalität der Galerie

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Eingeschränkte Funktionalität der Galerie

      Liebe User,

      leider kommen wir nicht umhin, den Funktionsumfang der Galerie in den nächsten Wochen nur in reduziertem Umfang anbieten zu können. Der Hintergrund ist, dass die Software den Server immer noch zeitweise mit den Datenbankabfragen überlastet - zu merken immer dann, wenn die Seite extrem langsam lädt bzw. gar nicht erreichbar ist.

      Von Seiten des Hosters wird die Ursache des Problems bei schlecht gecodete MODs (Modifikationen) lokalisiert, was genau dort die Probleme verursacht, kann von seiner Seite jedoch nicht eingegrenzt werden.

      Deshalb haben wir angeboten, noch einmal die Software in der Grundkonfiguration aufzuspielen und dann Woche für Woche die MODs hinzuzufügen, um so zu sehen, welche dieser Erweiterungen dann so extrem auf die Performance schlägt.

      Warum die Probleme jetzt auf einmal wieder auftreten, nachdem der Server gewechselt hat, können wir nicht nachvollziehen, wir können von unserer Seite bloß alles tun, um dieses mehr als leidige und nervige Thema endlich in den Griff zu kriegen. Denn wir möchten unsere Zeit und Engagement eigentlich in die Weiterentwicklung und Erweiterung des Projektes stecken, es ist einiges an Ideen und Plänen vorhanden, die Finanzierung des Projektes befindet sich mit der Implementierung der Google-AdSense auf einen guten Weg - ohne ein stabiles Fundament, welches immer die Bildergalerie bleiben wird, hat alles andere aber keinen Wert.

      Deshalb bitten wir euch für die eingeschränkte Funktionalität in der nächsten Zeit um Verständnis, in der Hoffnung, dass sich nach der rechtlichen Absicherung jetzt auch die technische Konsolidierung in den Griff bekommen lässt und das Projekt in eine "sorgenfreie" und vielversprechende Zukunft schauen kann.

      Viele Grüße
      Admin-Team bos-fahrzeuge.info
      Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
    • Nachdem wir jetzt die abgespeckte Version im Testbereich vorbereitet haben, werden wir diese heute Nacht aufspielen. Wie bereits angekündigt, fehlen einige Funktionen und Anzeigen, die wir dann nach und nach wieder zuschalten, u.a. auch die Voting-Funktion.
      Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
    • Und auch an dieser Stelle noch einmal der Hinweis, dass uns das alles durchaus bewusst ist, aber letztlich kein Weg daran vorbei führt. Wir haben da einen mehr oder weniger festen Zeitplan und der muss eingehalten werden. Auch das Admin-Team leidet unter der eingeschränkten Funktionalität, die Arbeit erleichtert es nicht. Das Nachfragen oder dem Hinterherjammern nach einigen Funktionen ändert daran definitiv nichts - wir bitten um Verständnis.
      Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
    • So, gemäß unserem Zeitplan sind die Funktionen "Neue Bilder (letzter Besuch)" und die "Letzte Kommentare" wieder in Betrieb.

      Die "Neuen Bilder (letzter Besuch)" sind links in der Userbox aufrufbar.
      Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
    • Auch die Bewertungsfunktion ist wieder aktiviert, viel Spaß beim Nachholen...

      Als kleinen Service haben wir die "Neue Bilder" so eingestellt, dass die neuen Bilder der letzten zehn Tage angezeigt werden, es können also alle Neueinstellungen in der bewertungsfreien Zeit bequem angezeigt und nachgearbeitet werden.
      Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.