Visitenkarten?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hi,

      Original von Matthias Genz
      Flyer finde ich ok, das Projekt braucht Werbung! :popcorn:


      Gibt´s zum Thema was Neues?

      Kurz zusammengefasst:

      - Idee grundsätzlich positiv aufgenommen
      - Visitenkarten mit dieser Webseite + eigenem Namen NEIN
      - "Kärtchen" oder Flyer mit Infos über die Webseite von den Admins gestaltet(!) JA.

      Haben "die Admins" neben ihrem unermüdlichen Bilder checken(*) und "freigeben", Hauptberuf, Nebenjob/EA-Tätigkeit schon mal Luft für die Idee "Flyer" gehabt?


      (*) Grosses Lob an dieser Stelle - hatte erst kürzlich Bilder eingestellt - die waren superschnell freigeschaltet und "online". Wenn man die tägliche Menge an neuen Bilder so sieht, dann Respekt vor dieser Arbeit!

      Gruß

      Erich
      Ich weiss, was ich sage. Ich weiss nicht, was du verstehst
    • Leider haben wir noch nicht die Zeit gefunden, uns da an die Arbeit zu machen.

      Daher an dieser Stelle die Aufforderung an die User, sich in dem Projekt einzubringen:

      Sendet uns doch Entwürfe für einen Flyer in der Größe Din A5 ein, sollte uns einer davon gefallen, werden wir ihn (evtl. leicht angeändert) dann zum offiziellen Flyer der Seite machen.

      Eine kleine Belohnung als Anerkennung sollte dann auch drin sein... :-))
      Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
    • Inzwischen sind zwei Vorschläge eingegangen, die beide eine Vielzahl von Ideen mitgebracht haben.
      Weiter so, denn je schneller da was auf die Beine kommt, desto schneller können wir diese auch rausgeben!
      Grüße aus dem Frankenland :winktz:

      Patrik *Kalli* Kalinowski
      Administrator
      BOS-Fahrzeuge.info



      Warum denn immer gleich sachlich werden, wenn es auch persönlich geht?!
      - André Heller -
    • Hallo zusammen,

      auch wenn dieses Thema schon ziemlich alt und wahrscheinlich nicht mehr aktuell ist, möchte ich hier nochmal einen Vorschlag machen, da ich mir über das Thema aktuell Gedanken mache, damit ich eben für die Wehrleiter bzw Ansprechpartner vor Ort etwas habe, das ich ihnen in die Hand drücken kann.

      Meine Idee wäre eine schlichte Visitenkarte mit dem "bos-fahrzeuge.info"-Header und dann ein oder zwei "Freifelder" in die man folgendes eintragen könnte:

      • Feld 1: Wachen-ID
        • Wenn man dort die im System vorhandene Wache einträgt, zu der das Fahrzeug welches man fotografieren möchte gehört, hätte die entsprechende Organisation eine direkte Anlaufstelle, wo sie später das Fahrzeug finden kann.
      • Feld 2: User-ID
        • Somit hätten die Verantwortlichen auch noch die Möglichkeit das Profil des Fotografen schneller zu finden.
      Der Vorteil dieser Variante ist meiner Meinung nach eben die Möglichkeit, das man nicht nur auf der Startseite landet sondern fast direkt beim Fahrzeug (die ID kann man vorab ja nicht benennen wenn das Fahrzeug noch nicht im System ist). Außerdem ist so eine, für den Empfänger personalisierte Visitenkarte definitv etwas, was im Gedächtnis bleibt.

      Mit dem zweiten Feld, welches ich eher optional vorschlage, hat auch der User die Möglichkeit sich bzw. seine Arbeit im Rahmen dieser Seite ein wenig zu präsentieren.

      Ich bin auf Kritik gespannt.

      Sollte das Thema hier generell durch sein, würde ich mir evtl. eine entsprechende Vorlage als schlichte Karte ohne offizielles Logo gestalten. Gerne schicke ich meine private Version auch zur Kontrolle/Freigabe an das BOS-Team.
      Gruß Markus
    • hmm...

      es ist ja schon nicht leicht jeden Kommentar im Forum auf seine poltische Korrektheit zu überprüfen,

      wie will man dann verhindern dass hypertrophe Dumpfbacken im Namen der BOS-Fahrzeuge die Karte wedelnd die Landschaft verunsichern ?

      Wir alle kennen sicher Beispiele von Videofilmern, -Fotografen usw die mit dickem
      Shirtaufdruck auf "jaaaaaanz wichtig" machen ...

      eine schicke Visitenkarte ist ja im Prinzip nur die Edelvariante davon

      ausserdem verursacht das wieder Kosten ...


      zudem ist doch heute fast jeder im Internetz unterwegs,
      Anfragen und Kontakte werden sicher häufig -auch- per eMail geknüpft,

      sodass über dieses Medium im Nachgang auch ein direkt anklickbarer Links geschickt werden könnte.
      es gibt immer einen Idioten der einem die Tour versaut !
      genau Einen !

    • Damit hast du natürlich Recht. Wir hatten bei einer Alarmübung auch mal einen extrem übermotivierten Blaulichtfilmer, den wir nur schwer fern halten konnten.

      Ich wollte das ganze einfach aus persönlichem Interesse nochmal hoch holen. Leider sind hier einige Themen im Forum, die schon älteren Datums sind, aber meiner Meinung nach doch durchaus offen sind.

      Ich finde die Variante mit der Visitenkarte einfach elegant und sehe es eher als neutrales Werbemittel. Außerdem hat man zwar während der Kontaktaufnahme wahrscheinlich jemanden der entsprechend im Internet unterwegs ist. Ob das aber auch immer derjenige ist, der einem dann das Fahrzeug in Position bringt, ist nochmal eine andere Sache. Für denjenigen ist so ein Zettel, egal ob Flyer oder Karte evtl ganz praktisch.

      Was die Kosten angeht, dachte ich jetzt eher an eine PDF-Vorlage, die dann jeder User je nach Bedarf eigenständig ausdrucken kann. Das ganze wäre für mich ja auch nur ein kann-Mittel, genau wie Beispielsweise der Erfassungsbogen für die Fahrzeuge.
      Gruß Markus
    • Hallo und guten "Morgen"...

      Also es ist schon so wie Kellern es schreibt.
      In der Vergangenheit mussten wir leider die Erfahrung machen, dass einige "Grellos" (um es mal ganz vorsichtig auszudrücken) mit unserem Namen rumgewedelt und sich damit Zutritt zu Feuerwehren verschafft haben. In einigen Fällen sogar mit weniger ruhmreichen Ausgang, so dass richtig Ärger in der Luft war. Deswegen nehmen wir von sowas inzwischen Abstand.
      Es ist ja nicht nur so, dass die Leute mit unserem Namen hausieren gehen, oftmals entstehen auch bei den Feuerwehren Missverständnisse, wenn der User vor Ort mitteilt, dass er die Bilder bei uns einstellen wird. Unbestritten liegt es auch daran, dass das Gegenüber nicht immer richtig zuhört... und schon waren wir vor Ort, obwohl dies gar nicht der Fall war.

      Wir gehen bei Terminen schon ein wenig anders vor, wie eine Vielzahl der User. Wir sind über die Jahre hinweg ausführlicher geworden. Die Zeiten, in denen wir ganze Landkreise buchstäblich "überfallen" (auch so eine Sache die uns nachgesagt wurde/wird) und alles ablichten was uns vor die Linse kommt, gehören inzwischen auch der Vergangenheit an. Wir sind lieber ausführlich, auch wenn wir dabei durchaus in der Lage sind bis zu 30 Fahrzeuge abzuarbeiten.
      Dennoch arbeiten wir lieber mit Ruhe und ausführlich, was inzwischen auch dem Redaktionssystem geschuldet ist, wie auch unseren Darstellungen auf Facebook. Last but not least genießen wir auch die Unterhaltungen und lehrreichen Gespräche mit den Verantwortlichen bei den BOS... das geht eben alles nicht mehr auf die Schnelle.
      Für mich persönlich wird es auch immer wichtiger, die Fahrzeuge nicht nur ausführlich darzustellen, sondern sie auch entsprechend gut in Szene zu setzen.

      Bringe ich es also mal schonungslos und direkt auf den Punkt... wenn Du an Visitenkarten mit unserem Logo interessiert bist, dann wird Dir nichts anderes übrig bleiben, als Dich unserem irren und abgeplatzten Haufen anzuschließen! [hehe]
      Das Credo bei uns ist eigentlich relativ simpel: "Rechte halbieren und Pflichten verdoppeln!" :D

      Mal so nebenbei bemerkt:
      Wir sind immer auf der Suche nach brauchbaren und motivierten Leuten, gerade das Sachgebiet Reportagen sucht dringend Verstärkung... aber das nur am Rande.

      Fazit:
      Visitenkarten können wir als Solches nicht rausgeben!
      Mal abgesehen von dem Budget was es benötigt, haben wir - und da spreche ich bestimmt auch für die Teppichetage im Verlag - ein klein wenig Bauchweh mit der Sache, was mit diesen Karten alles angestellt werden könnte. Wir sind aktuell dabei unsere Reputation zu verbessern... und mal ganz ehrlich... es ist schon nicht leicht mein Team komplett zu kontrollieren, wie soll das mit Leuten funktionieren, zu denen ich sonst gar keinen Kontakt habe? :erschreck:
      Grüße aus dem Frankenland :winktz:

      Patrik *Kalli* Kalinowski
      Administrator
      BOS-Fahrzeuge.info



      Warum denn immer gleich sachlich werden, wenn es auch persönlich geht?!
      - André Heller -
    • Vielen Dank für die ausführliche Antwort. Ich kann das ganze vollkommen nachvollziehen und auch akzeptieren.

      Das Qualität vor Quantität steht, sollte gerade auf dieser Plattform hoffentlich den meisten klar sein. (Dementsprechend kann ich persönlich auch mit Ablehnungen von Bildern leben) Mir persönlich graut es ja schon davor an einem Nachmittag eine Wehr mit mehreren Fahrzeugen entsprechend umfangreich abzulichten und dann auch noch zu dokumentieren. Dementsprechend habe ich auch großen Respekt vor der Arbeit des bos-Team.

      Danke für das Angebot bzgl des Teams aber dafür stehe ich zum einen mit der bos-Fotografie erst am Anfang und zum anderen bin ich beruflich momentan in einer noch sehr ungewissen Lage (Achtung Scherz: Solltet ihr mir natürlich ein ordentliches Ingenieursgehalt zahlen wollen, steige ich sofort bei euch ein :D ).

      Wie bereits erwähnt, wollte ich dieses Thema einfach nochmal aufgreifen, da es eben auch eines derjenigen ist, welches meiner Meinung nach hier im Forum leider noch offen war bzw nicht final geklärt zu sein schien.
      Somit werde ich mir etwas neutrales für meine eigenen Zwecke überlegen und mir auch nochmal eure Userhilfe zum Thema Fototermin anschauen, wenn ich mich mal an Organisationen wage, zu denen ich bisher noch keinen persönlichen Kontakt habe.
      Gruß Markus