Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 612.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Das Problem ist etwas grundsätzlicher als es auf den ersten Blick schien. Wir arbeiten aber daran.

  • Zitat von Tobias Voss: „ weil mich diese riesengroße Mirandowerbung tierisch nervt. “ Uns auch. Wir arbeiten daran. Etwas Geduld bitte. Klausmartin

  • Danke für die ausführliche Antwort, das ist deutlich mehr als ich erwartet hatte. Eine Angabe fehlt mir dennoch: Was für ein MAN-Fahrgestell ist das? Schöne Grüße Klausmartin

  • Kennt jemand die Fahrzeugdaten?

  • Zitat von Steffen Kauschke: „Naja, wenn "Katastrophenschutz Land Niedersachsen" drauf steht, dann werden die vermutlich auch vom Katastrophenschutz Land Niedersachsen angeschafft worden sein. “ DAS wäre allerdings tatsächlich revolutionär! Landesbeschaffungen für den KatS hat es nämlich in Niedersachsen bisher nur in ganz wenigen Ausnahmefällen gegeben. So etwas wurde fast immer nur über Zuschüsse geregelt.

  • Moin, das Rätsel ist gelöst: Ein Überschlag im Jahre 1953 (glücklicherweise ohne ernsthafte Personenschäden) führte zu einer Generalüberholung bei Metz - daher die für 1953 typischen "Accessoires". Vielen Dank den Hinweisgebern. K.

  • Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu diesem Fahrzeug: bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/129682 Das Baujahr wird mit 1950 angegeben, die Homepage der FF Rehau sagt dasselbe, auch andere mir zur Verfügung stehende Quellen nennen 1950 als Baujahr. Soweit ist alles schlüssig. Aber: Das Baujahr passt nicht zum Aussehen des Fahrzeugs. Bei einem 1950er Metz-TLF hätte ich ein solches Aussehen erwartet: bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/112131 oder bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/5757 In der Üb…

  • Zitat von PolizeiFrank: „Ist es normal das Ihr Hamburger immer die Fahrzeuge vom Deich rollen lasst “ Wenn man sonst keine Berge hat, muss man eben die Deiche zum Abrollen nehmen. *Duckundweg*

  • Wenn 7 bis 8 (Jung-)Feuerwehrmänner/frauen kurz nach Freischaltung eines Datensatzes gezielt jedes Foto "ihres" Fahrzeuges mit 10 Sternen bewerten, kommt es eben zu solchen "Wettbewerbsverzerrungen". Auf der anderen Seite erleben wir auch das gezielt schlechte Bewerten von qualitativ sehr guten Fotos einiger User oder Admins. ich hab es mir abgewöhnt, mich darüber aufzuregen. Es bringt nichts. Nebenbei bemerkt: Keines der angesprochenen Fotos ist mehr unter den Top Ten, dafür waren es jetzt alle…

  • Moin, eine so genannte Jokersuche ist momentan in der Tat nicht möglich. Warum das so ist, kann ich Dir auch nicht sagen. Das ist aber nicht die einzige Klippe. Die Abfrage "ROW-Y 5711" (mit Bindestrich und Leerzeichen, aber ohne die "Gänsefüßchen") liefert in der normalen Suche 584 Fahrzeuge, nämlich alle, die ein Kennzeichen mit "ROW" vorne haben oder bei denen die Zahl 5711 irgendwo vorkommt. In der Profisuche klappt das dagegen einwandfrei, es erscheint nur das gesuchte Fahrzeug. In der Norm…

  • Moin zusammen, das ist sicher ein wünschenwertes Feature, gerade wenn aufwändig Texte gepimpt worden sind oder falsche Angaben korrigiert wurden. Aber viele Änderungen sind einfach nur redaktioneller Art. Ob sich dafür der Aufwand lohnt, ist fraglich. Grundsätzlich ist eine solche Anzeige wie von Dir vorgeschlagen sicher machbar. Sie müsste programmiert werden, und das kostet Geld, welches dann an anderer Stelle wieder fehlt. Allerdings sieht man dann in der einfachen Version auch nur, dass etwa…

  • Hallo, zunächst einmal: Urheber ist, wer die U(h)r hebt, also derjenige, der das Foto gemacht hat. Der allein hat das Recht zu entscheiden, was damit geschieht. Soweit die rechtliche Seite. Allerdings fände ich es ebenfalls nur fair, die beteiligte Feuerwehr zu fragen, ob sie grundsätzliche Bedenken hat. Ich gehe davon aus, dass da keine Einwände kommen. Denn es ehrt ja auch die Feuerwehr, wenn ihr Fahrzeug das Werbemodell des Ausbauers ist. Zum Preis für ein Werbefoto: Reich wird man davon nich…

  • Moin zusammen, der Bitte um Feedback kann ich mich nur lebhaft anschließen. Kritik sowohl an der Konzeption als auch am Inhalt sind jederzeit willkommen. Als Reaktion auf Hinweise eines Users habe ich im letzten Artikel noch eine Passage zu den Tanklöschfahrzeugen mit kurzem Radstand geändert. Der User hat das Gegenteil meiner Aussage belegt, und ich habe so wieder etwas gelernt. Herzlichen Dank dafür! Genauso stelle ich mir Diskussionen zur Fahrzeuggeschichte vor. In den letzten Tagen habe ich …

  • Hallo zusammen, ein User bat mich um Hilfe. Er hat Fragen zu dieser besonderen Sondersignalanlage: bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/9046/ Er schreibt: "Vor 2 Wochen habe ich eine Blitzleuchte einer Hella RTK 3-SLX bekommen. Leider ein Einzelstück, der Verkäufer hatte ... leider auch keine Spur von der 2. Leuchte und dem Steuergerät der Blitzer... Jetzt, wo ich eine Leuchte habe, will ich natürlich die zweite auch noch finden. Außerdem suche ich immer noch Detailfotos von der Anlage, vor allem…

  • Zitat von mkberlin: „aber mir war natürlich vorher nicht klar, dass die Bilder hier quasi durch eine Zensur gehen müssen. Bin ich aus anderen Foren nicht gewoht. “ Ja, wir üben hier eine gewisse Zensur aus. Aber es geht dabei nicht darum, Informationen zu unterdrücken, sondern darum, nur qualitativ ausreichende Bilder in die Galerie zu bekommen. Auch darin unterscheiden wir uns von anderen Galerien. Bei solchen Sachen bin ich gerne Zensor. K.

  • Hallo zusammen, ich hoffe jetzt auf die Schwarmintelligenz der hier vertretenen Feuerwehrhistoriker. Auf der Oldtimeraustellung anlässlich der Interschutz 2010 in Leipzig wurde auch dieses Fahrzeug gezeigt: bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/75878/ Leider ist die "Datenlage" dazu recht dünn. Ich selbst war nicht in Leipzig, und Chroffer als Fotograf hat sich bei diesem Auto im Alter seiner Großeltern nichts notiert. Also: wer weiß etwas über dieses Gefährt? Interessant wären Baujahr, Erstverwen…

  • Dann bitte ganz klar Meisner-Jensen, denn so hieß/heißt die Firma. K.

  • Zitat von Heiner Lahmann: „bos-fahrzeuge.info/einsatzfahr…amburg_xxxx_HH-NK_1155_aD Jemand ne Ahnung wo das Fahrzeug gelaufen ist? “ Ja. BtF Philips Bauelemente, das ehem. Valvo-Werk. Das Auto hab ich irgendwann mal in Dibbersen auf einem Oldtimertreffen fotografiert, leider ohne weitere Daten. Habe den Text schon entsprechend geändert. Allerdings bin ich nicht sicher, ob das bei Valvo/Philips nur eine BtF oder gar eine WF war. Schöne Grüße Klausmartin

  • Zitat von Desinfektor: „ACHTUNG! Diese Liste ist unvollständig. Es fehlen diverse Feuerwehren! Desweiteren sind dort Fahrzeuge vorhanden die es nicht gibt. Und es fehlen diverse Fahrzeuge. “ Na toll! Warum wird dann so etwas von den zuständigen Leuten veröffentlicht? *kopfschüttel* K.

  • Moin, nein, es ist nicht der Hanburger ELW 3, auch nicht der aus Darmstadt oder Oberhausen, die sehen immer in Details anders aus. K.