Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 743.

  • Mein erster Gedanke, als ich in Fulda den Wagen sah: "Binz hat das SAVE-Projekt von 1980 aus irgendeiner Schublade gekramt..."

  • Im richtigen Leben (Klartext: Arbeitswelt) hättest Du Dir schlimmstenfalls eine Abmahnung und im Wiederholungsfall die fristlose Kündigung eingefangen. Nicht genug, dass sehr viele Radfahrer sich als vermeintlich "moralisch Überlegene" ständig über die StVO hinwegsetzen, jetzt erwarten sie auch noch eine Sonderbehandlung während der Ausbildung? Kommt mal wieder runter!

  • Man sollte alle Entscheidungsträger von BER zu einer Fortbildungsveranstaltung am Flughafen Frankfurt verpflichten. Das Flughafengelände liegt sowohl im Stadtgebiet Frankfurt als auch in den benachbarten Landkreisen Groß-Gerau und Offenbach. Dennoch gab und gibt es hier keinerlei Differenzen über die rettungsdienstliche Versorgung. Ganz im Gegenteil, bei Engpässen unterstützen die Rettungsmittel des Flughafens regelmäßig den öffentlichen RD. Vielleicht gibt es in Sachen BER doch noch zu viel DDR…

  • @ kurvenfahrer: Okay, dann habe ich es wohl missverstanden. Ein paar Dinge sind ja in Berlin tatsächlich ganz okay. Gute Currywurst, leckere Döner und coole Kneipen sind in der Tat viel erfreulicher als der Trubel um BER...

  • Zitat von kellern: „... wen interessiert den BER ... ... viel wichtiger ist doch: "Krankenwagenfahrer" ist wieder da !! :cheerleader:“ Mein Lieber, Deine Freude darüber berührt mich ganz besonders! Frohes Neues...

  • Zitat von kurvenfahrer: „Zeig mir mal die Stelle, an der ich bestritten habe, daß Berlin schlecht regiert wird.“ Darum geht es nicht, zumal es schlichtweg unbestreitbar ist. Es geht nur darum, von welchem bzw. wessen Geld die von Dir erwähnten Kosten getragen werden. Das sollte man bei der ganzen BER-Diskussion nie vergessen. Und wer sich wie die Herren Wowereit und Platzek das Flughafenchef-Hütchen aufsetzt, muss eben auch die Prügel für sein Versagen einstecken.

  • Lieber Kurvenfahrer! Bitte mal "Länderfinanzausgleich" googeln und aufmerksam lesen. Dann weißt Du, woher ein großer Teil des Geldes kommt, das Berlin so großzügig ausgibt bzw. verbrennt...

  • Naja, er ist ja auch in der RTW-Anfahrt aufgeschlagen und nicht im Zeitungskiosk...

  • Wundert sich wirklich jemand über die Verzögerungen? Schließlich geht es ja um Behördenfunk...

  • Die Legende erzählt sogar, dass es einen gravierenden Unterschied zwischen fachlicher und gesetzlicher Kompetenz gaben kann. Mit anderen Worten: Nicht jeder, der Rettung fahren darf, kann es immer gescheit und nicht jeder, der Rettung fahren könnte, darf es auch... Das gilt in beiden Varianten sowohl für private als auch für "organisierte" Retter!

  • So ähnlich wie jetzt und hier dürften vor ca. 30 Jahren die Probleme und Diskussionen in vielen anderen Bundesländern ausgesehen haben, als dort auf die "neuen", damals noch als bundeseinheitlich kommunizierten FRN (RTW=83 usw.) umgestellt wurde...

  • An unsere nördlichen Nachbarn:

    Krankenwagenfahrer - - Archiv

    Beitrag

    :hops: :cheerleader:Herzliche Glückwünsche aus Hessen zu den 5k! :cheerleader: :hops:

  • Arzt auf RTW?

    Krankenwagenfahrer - - Rettungsdienst - Sachthemen

    Beitrag

    Zitat: „Original von kellern Dieses Projekt wird wegen der selbstgerechten und überheblichen Art Einzelner...“ Man sehe mir bitte mein überhebliches Schmunzeln darüber nach, dass sich ausgerechnet dieser User über die vermeintliche Selbstgerechtigkeit anderer User mokiert. Merke: Wer im Glashaus sitzt usw. Darüber hinaus kann ich mich nicht daran erinnern, in der Kooperationsvereinbarung irgend etwas von Zensur oder Verleugnung einer eigenen Meinung gelesen zu haben. Zudem gehe ich davon aus, da…

  • Arzt auf RTW?

    Krankenwagenfahrer - - Rettungsdienst - Sachthemen

    Beitrag

    War doch klar, gegen wen das Kellerkind wieder schießen wollte... Als ob ausgerechnet er vor jedem Studierten ehrfürchtig erstarren und schweigen würde. Glücklicherweise hat ihn ein anderer User aufgeklärt, aber ob's etwas nutzt?

  • Wow, da haben ja die Leute bei der kleinen Bild-Schwester aus Hamburg richtig gut recherchiert! Vor allem der Vorwurf an den ASB, ungeschulte Fahrer einzusetzen, ist schon einen Lacher wert! Zur Information, Ihr Pseudo-Journalisten: In diesem Land genügt von Rechts wegen der entsprechende Führerschein, um ein Fahrzeug mit Sonderrechten durch den Verkehr zu schaukeln! Eine weitere Schulung oder Qualifikation dafür ist in Deutschland im Gegensatz zu vielen anderen Staaten nicht gesetzlich vorgesch…

  • Rettassg

    Krankenwagenfahrer - - Nachrichten aus der Welt der BOS

    Beitrag

    Trau keiner Statistik, die Du nicht selbst manipuliert hast! Die einzige Gemeinsamkeit zwischen Birmingham und Bonn ist der Anfangsbuchstabe. Da wäre jedes andere Ergebnis als das vorliegende (und wohl in diesem Fall auch gewünschte!) ein Wunder gewesen. Vielleicht sollte man mal RD-Bereiche mit annähernd identischen Rahmenbedingungen vergleichen...

  • Arzt auf RTW?

    Krankenwagenfahrer - - Rettungsdienst - Sachthemen

    Beitrag

    ...wobei die im Rettungsmagazin von RA Spengler vertretene Rechtsauffassung meiner Meinung nach stellenweise etwas abenteuerlich ist und sicherlich nicht von allen Betroffenen geteilt wird. Vor allem der Vergleich mit dem Taxi fahrenden Betriebswirt ist ziemlich an den Haaren herbeigezogen, oder hat dieser Mensch etwa neben seiner Beförderungspflicht eine Garantenstellung und weitreichende Hilfspflicht, die mit der eines approbierten Arztes vergleichbar wäre? Wohl kaum! Endgültige Klarheit wird …

  • Kompliment!

    Krankenwagenfahrer - - Rettungsdienst - Sachthemen

    Beitrag

    Mein lieber Herr Gesangverein, da hast Du Dir wirklich eine Heidenarbeit gemacht. Auf einige englische Begriffe wäre ich spontan überhaupt nicht gekommen. Ich habe das Wörterbuch mangels Zeit erstmal nur überflogen, wirklich Spitzenklasse. Allerdings ist mir als faulem Sack ein kleiner Fehler ins Auge gesprungen. Ausser Dienst heisst natürlich Off Duty. On Duty ist genau das Gegenteil und versaut uns die ganze schöne Freizeit....

  • RTW Kastenwagen

    Krankenwagenfahrer - - Rettungsdienst - Fahrzeuge

    Beitrag

    Kosten hin oder her, ich bin nach wie vor der Meinung, dass gerade für den großstädtischen RD ein Kasten (z.B. der neue Sprinter) nicht nur völlig ausreicht, sondern in vielen Situationen sogar besser geeignet ist. Zumal der ursprünglich hochgelobte Einspareffekt beim Koffer durch den wiederverwendbaren Aufbau inzwischen in der Praxis mehr als relativiert wurde...

  • Ahja... Das liest sich schon mal ganz anders und viel sachlicher als diese doch wohl auch nicht ganz unpersönliche Einleitung Zitat: „Original von kellern war klar dass du wieder was dagegen hast.“ Deiner Antwort auf mein Posting! Zu dem Beispiel: "Wenn hinterher was schief geht, und der Anrufer behauptet er hätte doch gesagt dass der Kranke ganz blau ist und nicht mehr spricht (der Anrufer will ja schliesslich auch fein raus aus der Nummer) dann kann der Dispo immer noch schön darlegen dass er …